Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Feingold Stefan

(15. 11. 1962)

Feingold Stefan
Feingold Stefan
Erlenweg 34
CH-4500 Solothurn
Schweiz
Tel: +41 (0)32 623 57 24


Biographie
Geboren in Bern. Studium der klassischen Gitarre und Querflöte am Konservatorium Fribourg. Weiterbildung in Wien und Salzburg (Pepe Romero). Kompositionsstudium an der Musikhochschule Wien, wo vor allem Studien bei Herbert Zagler die Basis schufen für Kompositionsaufträge mit verschiedenen Kammer- und Orchesterbesetzungen. Sonderpreis für Komposition am Internationalen Musikseminar für neue Musik in Wien 1992. Zahlreiche Solo- und Kammerkonzerte in Europa, Israel, Japan, Australien, USA und Kuba..

Werkliste
Unisex (2004)
für Sopran, akustische Gitarre, elektrische Gitarre, Oceandrum, Drummaschine
Text: Cornelia Studer
Dauer: 6' 00"
Manuskript
One for Cuba! (2004)
Homage à Leo Brower
für Gitarre solo
Das Stück entstand im Mai 2004 in Havana, Cuba anlässlich des 65. Geburtstages von Leo Brower, welcher mich zum dortigen Festival einlud. Es wurde am Havana-Guitar-Festival uraufgeführt.
Dauer: 3' 30"
Musikverlag Joachim Trekel
Hamburg
Nagamuruya, Akikazeno, Sazanamiya, Yononakawa, Matodona (2004)
Liederzyklus
für Sopran, Tenor und Klavier
Text: Matsuo Bashô
Die Lieder sind jeweils den Naturelementen Erde (Ton C), Metall (D), Holz (E), Feuer (G) und Wasser (A) zugeordnet.
Der Zyklus ist ein Auftragswerk von Frau Nozomi Yoshizawa und Herrn Kurt Kempf, Japan, Wien, Schweiz.
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Metopa (Erinnerung an griechische Tempel) (1987)
für Gitarre
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Girandola (Feuerrad) (1988)
für Gitarre
Dauer: 6' 00"
Musikverlag Joachim Trekel
Hamburg
Orofino (1989)
für Gitarre
Dauer: 5' 00"
Musikverlag Joachim Trekel
Hamburg
Hitpartzut shell shalom (1989)
für Gitarre und Gesang
Text: Stefan Feingold
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Duell eterna (1990)
für Gitarre und Violoncello
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Recycling (1991)
für Flöte solo
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Vocalise (1991)
für Sopran und Klavier
Dauer: 8' 30"
Manuskript
Taifun-Fantasy (1991-1992)
für Violine solo (auch Bearbeitung für Viola)
Dauer: 10' 00"
Manuskript
MMNMH? Smelltalk (1992)
für Gitarre
Dauer: 4' 00"
Musikverlag Joachim Trekel
Hamburg
Verwaister Wegweiser (1992)
für Kammerensemble (S-Sax, el. Git, Klav od. Synth, 2 V, Va, Vc, KB, Schlgz(2))
Das Werk ist 3-sätzig und 9-stimmig.
Komposition basiert auf "Siddharta" von Hermann Hesse.
Dauer: 12' 00"
Manuskript
Three Haiku Songs (1991-1993)
für Sopran und Klavier
Text: Japanische Dichter
Nach Matsuo Bashô (Japan).
1. Furuike ya
2. Ara nan tomo
3. Ara umi ya
Dauer: 7' 30"
Manuskript
Kangoroo's Dance (1993)
für Gitarre
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Homage à Jimi Hendrix (1993)
for classical guitar
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Der Traum des Donnerdrachen (1993)
für Kinderorchester (2 Tr, 2 V-Stimmen, 2 Vc-Stimmen, Pauke, Donnerblech, Triangel)
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Wolkenfragmente (1994)
für Kontrabass und Klavier
Dauer: 4' 00"
Manuskript
1, 2 und mehr... (1995)
für Gitarrenduo
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Puhcake (1995)
für Kinderorchester (2,0,0,0 - 0,2,2,0 - Marimba, div. Schlgz - 2,0,2,0) und Kinderchor 2-stimmig
Text: Stefan Feingold
Dauer: 8' 30"
Manuskript
Metaboles (1995-1996)
für Jugendorchester (2,2,2,1 - 2,2,2,0 - Xyl, Schlgz(3), Git - Str)
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Uru Shalem (1996-1997)
für Sopran, Sprechstimme, Chor, Streichquartett, Kontrabass und 6 Perkussionsinstrumente
Text: Ernst Degasperi
Das Werk ist in 5 Parts eingeteilt. Der Titel "Uru Shalem" bedeutet "Stadt Gottes" (althebräisch).
Gewidmet meinen beiden Grosseltern, die ich nie kennenlernen konnte, weil sie im KZ ermordet wurden.
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Un cafe solo, por favor (1997)
für Gitarre
Dauer: 4' 00"
Musikverlag Joachim Trekel
Hamburg
Zeitvisionen (1998)
für Sprechstimme, Bariton, Gitarre, elektrische Gitarre, Megaphon und Drummaschine
1. Zeit: Gitarre mit Delay, Bariton
2. Zyklon B: elektrische Gitarre, Sprechstimme, Megaphon, Drummaschine
3. Stille: Bariton und Gitarre
Dauer: 12' 00"
Manuskript
Tantal (1997-1999)
"Planeten-Musik"
für Brass-Quintett (1,2,1,1) und Klavier
Das Werk ist dreisätzig. Teilweise aleatorische Notation.
Dauer: 40' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Figurado (1999)
für Gitarre
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Phasenfragmente (1999)
für Gitarre und Flöte
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Von 110 - 0 (Zwischen-Fallbeschleunigung) (1999-2000)
für Einmann-Orchester-Besetzung: akk.und el. Gitarre, Drummaschine, Sing- und Sprechstimme, Oraleffekte, Melodica, Trillerpfeife, Querflöte, Perkussionsinstrumente
Text: Boris Vian
Ein Kunststück nach Boris Vian mit Spiel, Tanz, Musik und Videoprojektionen.
Dauer: 40' 00"
Manuskript
A beautyful day in Loretto (2000)
für Gitarre
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Between waiting and waiting (2002)
für Akkordeon
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Tangodistortions (2002-2003)
für Querflöte, Klavier, Akkordeon, Kontrabass und Drumset
Das einsätzige Werk stellt den Versuch dar, den Tango von einer anderen Seite zu beleuchten.
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Tetra Trance (2007)
für vier Gitarren
TETRA: vier - TRANCE: Transit, Trance.
Das Werk basiert auf dem Schlussakkord des James-Bond-Themas.
James Bond ist ein Typ, der dauernd von einem Erdteil zum anderen jettet, in der Hoffnung, die Welt zu retten. Manchmal versucht er sich auch in andere Welten und Planeten einzubringen. Für mich ein faszinierender Aspekt.
Das Werk ist dem anemos-Gitarrenquartett und dem Schweizerischen Tonkünstlerverein gewidmet.
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Desperate Strings (2007)
für Streichquartett
Die Inspiration zu dem dreisätzigen Stück erhielt ich von einer Tuschfederzeichnung aus einem Skizzenbuch von Pablo Picasso. Der Titel der Zeichnung ist "Trois études de guitare". Meine Idee war es, den Klang einer Gitarre auf ein Streichquartett zu adaptieren.
Dauer: 14' 00"
Manuskript
Carpet I, II, III (2009)
für Kirchenorgel
"Carpet I" basiert auf dem phrygischen Modus, "Carpet II" auf einer lydisch-pakistanischen Tonreihe mit Jazzakkorden, "Carpet III" auf Motiven der afrikanischen Musik.
Dauer: 25' 00"
Manuskript
Un Caffè a Venezia (2009)
für Gitarre solo
Das Stück ist sehr romantisch und versucht, die mystischen Momente der Stadt Venedig einzufangen.
Dauer: 3' 30"
Manuskript
Un Café-Chocolat (2010)
für Gitarre solo
Unterhaltend-romantisches Stück. Komponiert zum 70. Geburtstag von Leo Brouwer.
Dauer: 4' 30"
Manuskript