Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Rosenberger Katharina

(23. 05. 1971)

Rosenberger Katharina
Rosenberger Katharina
Steinstrasse 38
CH-8003 Zürich
Schweiz
Internet: www.krosenberger.ch

Biographie
Komponistin Katharina Rosenberger, in Zürich geboren, promovierte an der Columbia Universität, New York, in Komposition unter der Aufsicht von Professor Tristan Murail. Seit Herbst 2008 unterrichtet sie Komposition und Klang-Installationskunst an der Universität von Kalifornien San Diego, USA. Dank einem grossen Koffer, in dem alles Platz hat, lebt und arbeitet sie in einem stetigen Flux zwischen San Diego, New York und Europa.
Ein Grossteil Ihrer Arbeit ist interdisziplinär und befasst sich mit der Art und Weise, wie Musik, resp. Klang, produziert, aufgeführt und wahrgenommen wird. Ihre Projekte entwickeln sich oft kollaborativ und stehen in Verbindung mit der bildenden Kunst, Video und dem Theater. Rosenbergers Kompositionen, Musiktheater und Installationsarbeiten waren zu hören u.a. an den Festivals Weimarer Frühlingstage, Festival Archipel, La Bâtie, Genf, Zürcher Theaterspektakel, Festival Les Musiques, Marseille, Zoo Bizzarre, Bordeaux, New Media Art, Yerevan, "atélier trideni plus", Prag, Shanghai New Music Days und Shanghai International Electro-Acoustic Music Week, October Contemporary, Hong Kong sowie an zahlreichen Konzerten in Europa und in den USA.
Katharina Rosenberger ist Trägerin des "Mediaproject Awards/Sitemapping" (2011/2005) des Bundesamts für Kultur, Bern, des "Reid Hall Fellowships", New York (2007) und "Camargo Foundation Fellowships", Frankreich (2007) sowie des "Londoner Werkjahrs" der Zuger Kulturstiftung Landis & Gyr (2001). Verschiedene Preise der Pro Helvetia, Musikkommission Stadt Zürich und von weiteren Schweizer Stiftungen sowie von verschiedenen Organisationen in Amerika, Grossbritannien, Deutschland und Frankreich. Die im Januar 2011 eingespielte Portrait CD TEXTUREN wurde mit dem namhaften Aaron Copeland Recording Grant, New York ausgezeichnet.


Werkliste
Iphigenia in Aulis (1997)
für 2 Soprane, Tenor, Bass, Sprecher, Chor und Orchester (2,2,2,2 - 2,2,2,1 – Hfe - 4 Schlgz – 12,10,8,6,2)
Text: Euripides
Textbearbeitung durch Stephen Dooner, Katharina Rosenberger.
Dauer: 55' 00"
Manuskript
le 11 passioni dell'anima (2000)
für Blechbläser-Quintett, eine Pantomime und 11 Skulpturen
Dauer: 28' 00"
Manuskript
E.E.Cummings Miniatures (1999-2001)
für Stimme und Klavier oder Stimme und Schlagzeug
Text: E.E. Cummings
there are so many tictoc (1999) Stimme, Klavier 1'30
dying is fine(but Death (1999) Stimme, Klavier 1'45
l(a (2001) Mezzo Sopran, Schlagzeug 1'00
n (2001) Mezzo Sopran, Schlagzeug 1'10
Dauer: 4' 00"-7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
white with rectangular objections (2001)
für grosses Ensemble (1.1.1.1, 1.1.1.0, Schlgz, Hfe, Klav, 1.1.1.1.1)
Dauer: 7' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
Anunit (2001)
für improvisierende E-Gitarre und grosses Ensemble (Fl, Kl, Sax, Fag, 1.1.1.0, 2 Schlgz, Klav, 1.1.1.1.1)
Dauer: 14' 00"
Manuskript
Xylodessia (2001)
für Schlagzeug Quartett
Dauer: 10' 00"
Manuskript
WAX - Soundscape for theatre (2002)
Elektronische Musik
Für ein Theaterstück über Emily Kempin Spyri.
Dauer: 55' 00"
Manuskript
aPhasis (2002)
für Sopran, Alt-Flöte, Bass-Klarinette
Text: Rob Holloway
Der Titel ist eine Ableitung der aus dem griechisch stammende Worte "Aphasia" und "Aphäresis". Aphasia bedeutet ursprünglich "ohne Sprache". Ins Deutsche wird "Aphasia" oft mit "Sprachverlust" übersetzt. "Aphäresis" bezeichnet das Wegfallen eines Lautes oder einer Silbe am Wortanfang, entweder sprachgeschichtlich bedingt, oder aus metrischen oder artikulatorischen Gründen.
Der Umgang mit Sprache in aPhasis widerspiegelt diese Prozesse mit explosivartig herausplatzenden Wortanballungen, welche im Verlauf des Stückes dekonstruiert werden. Musikalisch bettet die Stimme dieses Vorgehen in ein stark kontrastierendes Klangbild, bestehend aus wortlosen, archaisch klingenden "vocalese" Passagen, welche gesummt oder mit halbwegs geöffnetem Mund interpretiert werden. Die begleitenden Instrumente - hier in einer neuen Fassung für Bassklarinette und Violoncello geschrieben - negoziieren den klanglichen Raum zwischen diesen beiden Dynamiken.
Das Libretto stammt aus der Feder des britischen Dichters Rob Holloway.
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
ahom (2003)
für Klavier
Dauer: 4' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
kaspar - or n(one) (2003)
Elektronische Musik und live Video für eine Tanz-Performance
Dauer: 15' 00"
Manuskript
elevatoor (2003)
Orts-spezifische Klang Installation
Dauer: 24h 00" (loop)
Manuskript
Room II (2004)
Interaktive Klang Installation
Dauer: 10' 00"-15' 00"
Manuskript
zsOom (2004)
für solo Kontrabass
Dauer: 7' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
Echo (2004)
für Spinett, Elektronik und Licht
Dauer: 5' 15"
Manuskript
mokume gane (2005)
für Orchester (2 Fl, Ob, Kl, Alto Sax, Fag, 1.2.1.1, Schlgz, Klav, Hfe, 5.4.0.4.1)
Dauer: 14' 00"
Manuskript
Icarus (2005)
Elektronische Musik für eine Tanz-Performance
Dauer: 60' 00"
Manuskript
Late Nite (2005)
Elektronische Musik
Für das gleichnamige Theaterstück von Matthias Lehman.
Dauer: 65' 00"-75' 00"
Manuskript
Room V (2006-2007)
Interaktive Klang Installation
Dauer: 14' 00"-60' 00"
Manuskript
X – suite filante (2007)
Video Oper
für Sopran, 2 Mezzo-Soprane, Fl, Alt Sax, Violine, Viola, Bass und Elektronik (vierkanalig)
Nach Texten von Sophie Calle und Jean Baudrillard, bearbeitet durch Iva Sanjek.
Dauer: 75' 00"
Manuskript
le miroir (2007)
für Flöte und Sopran-Sax
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
le miroir (2007/12)
für Flöte und Altsaxophon
Dauer: 3' 00"
Manuskript
CHF: 29.00
torsion (2008)
für Klavier
Dauer: 9' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
und die Gravitation verschwindet darin (2009)
für Tenor, Klavier und Elektronik
Text: Peter Stamm
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
Tinguely-Machine, 1a + 1b (2009)
für Mezzo-Sopran und Tuba
Text: Katharina Rosenberger
Dauer: 5' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
phragmocone (2004-2010)
für Alt-Saxophon
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
la chasse (2007-2010)
für zwei Stimmen oder auch für zwei Alt-Sax
Text: Katharina Rosenberger
Dauer: 4' 40"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
parcours III (2007-2010)
für grosses Ensemble (Fl (Bass-Fl), Ob, Kl (Bass-Kl), Alt Sax, Fag (Co-Fag), 1.1.1.0, 1.1.1.1.1. und Elektronik
Auch für Fl (Bass-Fl), Kl (Bass-Kl), Alt Sax, Posaune, 1.0.1.1.1. und Elektronik.
Dauer: 12' 30"
Manuskript
scatter 2.0 (2009-2010)
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Violoncello
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Tinguely Machine 2.0 (2010/12)
für Kontrabassflöte, Kontrabasssax und Tuba
Dauer: 9' 00"
Manuskript
TEXTUREN (2010)
für Sopran, Fl (Bass-Fl), Tenor-Sax, Schlgz, Klav, Violine und Elektronik
Text: Michael Sundue
Dauer: 9' 00"
Manuskript
nodes (2011)
für die SABRe ("Sensor Augmented") Bass-Klarinette und live Elektronik
Dauer: 11' 30"
Manuskript
PERIPHER (2011)
für solo Schlagzeug und Orchester (2.2.2.2, 2.2.1.0, Schlgz, Hfe, 8.6.4.4.2)
Nach dem Textfragment "Départ dans l'affection et les bruits neufs" von Arthur Rimbaud, Illuminations.
Dauer: 12' 00"
Manuskript
Interlude I-IV (2011)
für Sprechstimme und Elektronik
Text: Rozalie Hirs
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Interlude I - in cloud forests (2011)
für Sprechstimme und Elektronik
Text: Rozalie Hirs
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Interlude II - a plant press (2011)
für Sprechstimme und Elektronik
Text: Rozalie Hirs
Dauer: 1' 00"
Manuskript
Interlude III - megalastrum - ferns (2011)
für Sprechstimme und Elektronik
Text: Rozalie Hirs
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Interlude IV - these... (2011)
für Sprechstimme und Elektronik
Text: Rozalie Hirs
Dauer: 1' 00"
Manuskript
Viva Voce (2011-2012)
Interaktive Klang und Video Installation
für drei Vokalperformer
Text: Katharina Rosenberger, Shelley Hirsch, Juliana Snapper, Pamela Z
Dauer: 5' 00"-60' 00"
Manuskript
éventer I + II ("auffächern") (2012)
für Bassflöte, Fagott, Harfe und Violoncello
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Erzählung (2013)
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello
Dauer: 11' 00"
Manuskript
Diskographie
Katharina Rosenberger: Texturen (Hat Hut Records Nr. HatArt 186, 2012)
Werke:
Rosenberger, Katharina: scatter 2.0 (2009-2010)
Rosenberger, Katharina: torsion (2008)
Rosenberger, Katharina: parcours III (2007-2010)
Rosenberger, Katharina: TEXTUREN (2010)
Rosenberger, Katharina: le miroir (2007/2012)
Rosenberger, Katharina: Interlude I-IV (2011)
Women Composers I (HAT HUT Records Nr. hat(now)ART 182, 2011)
Interpreten:
ensemble für neue musik zürich
Werke:
Rosenberger, Katharina: scatter 2.0 (2009-2010)
Mit weiteren Werken von: Ada Gentile, Carmen Maria Cârneci, Liza Lim, Noriko Hisada
Info: www.fonoteca.ch
Meierhans &Rosenberger (stv/asm Nr. 25, 2004)
Interpreten:
Meierhans, Mela
Werke:
Rosenberger, Katharina: WAX - Soundscape for theatre (2002)
Info: www.fonoteca.ch
Bibliographie
Rosenberger, Katharina: Perceptual spaces in PERIPHER. A new work for percussion and chamber orchestra, in: sonograma 14 (2012) [Internet]
Möller, Torsten: Windungen. Die Komponistin Katharina Rosenberger im Portrait, in: Dissonanz 121 (2013), S. 41-45 [Internet]
Möller, Torsten: Katharina Rosenberger: Texturen, in: Dissonanz 120 (2012), S. 85 [Internet]
Rosenberg, Jason: Spatial Relationships and Directionality in Katharina Rosenberger's PERIPHER, in: Sonograma Magazine 14 (2012) [Internet]
Montera, Jean-Marc: Katharina Rosenberger "untitled" (2007), in: Leçon d'amour/Le son d'amour, Akenaton, Campbell 2008