Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Mutter Peter

(1992)

Mutter Peter
Mutter Peter
(AG)
Schweiz



Biographie
Peter Mutter studierte Klarinette bei Heinrich Mätzener, Komposition bei Dieter Ammann sowie Musiktheorie an der "Hochschule Luzern – Musik" und besuchte Meisterkurse u.a. bei Wolfgang Rihm und Enno Poppe. Er ist als freischaffender Komponist und Klarinettist tätig, übt verschiedene Lehrtätigkeiten im Bereich Musiktheorie und Musikgeschichte aus und ist Geschäftsführer der Schweizer Musikedition. Sein künstlerischer und theoretischer Schwerpunkt liegt auf der zeitgenössischen Musik.

Werkliste
3 Miniaturen (2012)
für Klavier
Manuskript
Adagio sostenuto und Bagatelle (2013)
für Klarinette, Violine und Violoncello
Manuskript
Trio (2013)
für Klarinette, Klavier und Kontrabass
Manuskript
2 Sätze (2013)
für Panflöte, Klarinette und Klavier
Manuskript
Vier kleine Stücke (2014)
für Klarinette, Streichtrio und Klavier
Manuskript
Kontraste (2014)
für Klarinette und Klavier
Manuskript
Impuls (2015)
für Streichquartett und Akkordeon
Manuskript
Fragment I und II (2015)
für Klarinette
Manuskript
Unschärferelation (2015)
für Klarinette und Klavier
Manuskript
1,6250 (2015-2016)
für Violine, Klarinette und Klavier
Manuskript
Replikation (2016)
für Flöte, Violine und Klavier
Manuskript
Obfuskation (2016)
für Flöte, Klarinette und Streichtrio
(2016, 3. Preis am künstlerischen Nachwuchswettbewerb der GMTH)
Manuskript
Graviton (2017)
für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass
Manuskript
Chai-Seneferu(-resi) (2018)
für Klarinette, Klavier und Kontrabass
Manuskript