Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Erni Michael

(04. 04. 1956)

Erni Michael
Erni Michael
Wilberg 11
CH-4657 Dulliken
Schweiz

Tel: +41 (0)62 295 51 58
Internet: www.guitarmusic.ch

Biographie
Michael Erni wurde in Olten/CH geboren, absolvierte Studien am Konservatorium und an der Musikhochschule Zürich, wo er mit dem Lehr-und dem Konzertdiplom abschloss. Bei Miguel Rubio am Konservatorium Bern beendete er seine Ausbildung mit dem Solistendiplom "mit Auszeichnung". Es folgten weitere Studien bei Jürgen Schöllmann/BRD. Am Konservatorium in Genf war Michael Erni Schüler in der Meisterklasse von Andrés Segovia. 1988 Meisterkurs über spanische Musik bei Pepe Romero. Verschiedene Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen. U.a. erschienen bei der französischen Plattenfirma REM Gitarrenkonzerte von Vivaldi und Giuliani mit Michael Erni als Solist. 1994 erschien bei Pan-Classics eine CD mit spanischer Gitarrenmusik von Albeniz und Granados, 1996 eine weitere mit dem "Swiss Chamber Trio". Michael Ernis Vertonung von Nietzsche-Gedichten, mit dem deutschen Schauspieler Gert Westphal als Sprecher und David Aguilar, Flöte, sind ebenfalls auf CD erschienen.Vielseitige Konzerttätigkeit, u.a. als Solist mit bekannten Orchestern und Ensembles wie dem Berner Kammerorchester, den Festival Strings Luzern, dem "M.-Nostitz-Quartett", Prag, dem Musikkollegium Winterthur, dem Swiss Chamber Trio und dem Klezmer-Trio "Gilboa".In Anerkennung seines Wirkens verlieh 1986 der Regierungsrat des Kantons Solothurn Michael Erni einen Werkpreis.1995 erhält er mit dem "Swiss Chamber Trio" die Auszeichnung mit der goldenen Medaille "Für hohe Verdienste um Olten". Im Jahre 2000 zeichnet ihn die Stadt Olten mit einem Anerkennungspreis aus.Als Komponist hat Michael Erni Werke für Gitarre allein, sowie mit verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen geschaffen. 1991 wurde sein Konzert für Gitarre und Orchester erfolgreich uraufgeführt. Die Noten seiner "Estudios diabolicos" sind beim deutschen Verlag "Fritz & Vogt" publiziert. Im Oktober 1995 Jahres wurde in Rom seine Komposition "Skyline for two pianos" erfolgreich uraufgeführt. 1996 folgte die Uraufführung seiner Kantate für Chor und Orchester. 1997 erhielt Michael Erni die Auszeichnung "Diploma Merito" für sein Streichquartett mit Gitarre im internationalen Kompositionswettbewerb in Viareggio, Italien, das 1999 mit dem Prager Nostiz-Quartett erfolgreich uraufgeführt wird. 2004 Uraufführung von "Connecting", Konzert für elektrische Gitarre und Orchester.

Werkliste
Klangskizze (1985)
Nach einem Gedicht von F. Nietzsche "Nach einem nächtlichen Gewitter"
für Gitarre
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Vier Melodramen nach Texten von Friedrich Nietzsche (1987-1988)
für Sprecher, Gitarre und Flöte
Text: Friedrich Nietzsche
Dauer: 30' 00"
Manuskript
Estudios diabolicos (1989)
für Gitarre
Dauer: 20' 00"
Musikverlag Vogt & Fritz
Schweinfurt
Palais Besenval (1990)
Grande Fantaisie concertante
pour flûte et guitare
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Konzert (1990-1991)
für Gitarre und Orchester (1,1,0,1 - 1,0,0,0 - Schlgz - Str)
Dauer: 30' 00"
Manuskript
Triptycon und Finale (1991)
für Gitarre
Dauer: 11' 00"
Manuskript
Popular music for classical guitar (1992)
Gitarrenstücke für die Mittelstufe
Dauer: 12' 00"
Manuskript
Lamento (1992)
für Orgel und Gitarre
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Colors (1994)
für Flöte, Oboe, Gitarre und Scheinwerfer ad libitum
Dauer: 13' 00"
Manuskript
Skyline (1994-1995)
for two pianos
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Kantate (1996)
"Wo der Geist des Herrn ist, das ist Freiheit"
für 4-stimmigen Chor und Orchester (1,1,0,1 - 1,0,0,0 - Str)
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Kantate (1996)
"Wo der Geist des Herrn ist, das ist Freiheit"
für 4-stimmigen Chor und Orgel
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Konstruktionen (1997)
für Gitarre und Streichquartett
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Musical for three (1998)
for flute, oboe and guitar
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Connecting (2002-2003)
Rondo
for electric guitar and orchestra (1,1,0,0 - 1,1,0,0 - Schlgz - Str)
Dauer: 25' 00"
Manuskript
Variationen über das Capriccio Nr. 24 von Paganini (2003)
für elektrische Gitarre
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Fantasy "Flamenco e Opera" (2006)
für Gitarre
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Recuerdos de Malaga (2007)
für 4 Gitarren
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Electric Tales (2007-2008)
Konzert
für elektrische Gitarre und Orchester (2,2,2,2 - 2,2,0,0 - Pk, Schlgz - Str)
Dauer: 25' 00"
Manuskript
Aareklänge (2008)
für Gitarre solo
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Nachtstück (2008)
für Gitarre
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Hagia Sophia (2009)
für klassische Gitarre
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Repertoire
Michael Erni: Connecting for electric guitar and orchestra (1,1,0,0 - 1,1,0,0 - Schlgz - Str)
Michael Erni: Konzert für Gitarre und Orchester (1,1,0,1 - 1,0,0,0 - Schlgz - Str)
Michael Erni: Musical for three for flute, oboe and guitar
Mauro Giuliani: Gitarrenkonzert A-Dur, op. 30 für Gitarre und Streichorchester
fwyngiqi lvcvmfbo: 555-666-0606 1
Antonio Vivaldi: Gitarrenkonzert D-Dur für Gitarre und Streichorchester
Antonio Vivaldi: Gitarrenkonzert A-Dur für Gitarre und Streichorchester