Alle Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Jünger Patricia

(1951)

Jünger Patricia
AUS SICHERHEITSGRÜNDEN KEINE ANSCHRIFT!!
Schweiz?


Biographie
Patricia Jünger wurde in Frankfurt am Main geboren. Sie ist österreichische und schweizerische Staatsbürgerin. Sie studierte Komposition, Klavier, Orgel und Dirigieren in Wien, Frankfurt am Main und in Paris. Seit 1977 verschrieb sie sich allein dem Komponieren. Sie gewann 1979 den Theodor Körner Kompositionspreis und den Preis der Wiener Kunststiftung und erhielt 1980 Stipendien der Alban Berg Stiftung Wien sowie der Paul Sacher Stiftung Basel. 1981 und 1983 erhielt sie ein Kompositionsstipendium des Staates Österreich und 1983 das Werkjahr für Komposition des Kantons Aargau. 1986 wurde Patricia jünger für das Hörstück "Sehr geehrter Herr - ein Requiern" als erste Komponistin mit dem renommierten Karl-Sczuka-Preis des SWF Baden-Baden ausgezeichnet. Der Karl-Sczuka-Preis zeichnet jeweils "die beste Produktion eines Hörwerks aus, das in akustischen Spielformen musikalische Materialien und Strukturen benutzt". Seit einiger Zeit wendet sich Patricia Jünger wieder vermehrt der lnstrumentalkomposition zu, aber in Verbindung mit Elektronik und Elektroakustik.