Alle Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Berger Gary

(11. 02. 1967)

Berger Gary
Berger Gary
Elisabethenstr. 3
CH-8004 Zürich
Schweiz

Tel: +41 (0)44 241 01 89
Internet: www.garyberger.ch

Biographie
Schlagzeugstudium an der Musikhochschule Zürich.
Kompositionsstudium bei Iannis Xenakis und Julio Estrada am UPIC (Unité Polyagogique Informatique du CEMAMU Paris), am IRCAM sowie bei Daniel Glaus an der Musikhochschule in Zürich. Ausbildung in Elektroakustischer Musik am Schweizerischen Zentrum für Computermusik und Spezialisierung auf die Interpretation Live-Elektronischer Aufführungen. In den Jahren 1998 und 2000 war er Preisträger für elektroakustische Komposition des Russolo-Pratella Competition (Italien) und des Concurso Internacional de Música Eletroacústica (Brasilien). Er war Stipendiat im Künstlerhaus Casa Pantrovà der Pro Helvetia (2001), im Künstlerhaus NAIRS der Stiftung Binz39 (2004) sowie des Aargauer Kuratorium und der Stadt Zürich in Berlin (2011/14). 2005 erhielt er das Werkjahr für Komposition der Stadt Zürich, 2006 war er Composer-in-Residence beim Institut International de Musique Electroacoustique de Bourges (Frankreich), 2007 erhielt er den Förderpreis für Komposition des Kantons Graubünden sowie 2014 den Preis der Fondation SUISA für instrumentale Komposition mit Elektronik und 2016 das Arbeitsstipendium des Berliner Senats.

Seine Werke wurden von namhaften Ensembles und Festivals in Auftrag gegeben und uraufgeführt wie zum Beispiel Lucerne Festival, Wien Modern, Nordic Music Days Stockholm, ISMC World New Music Days, Tage für Neue Musik Zürich, Europäischer Musikmonat, MATRIX-Festival des SWR, Festival Archipel Genf, Collegium Novum Zürich, Ensemble Laboratorium, Ensemble Phoenix Basel, Arte Quartett, United Instruments of Lucilin Luxembourg, Ensemble Adapter Berlin, Absolut Trio, Ensemble B.E.A.M, Ensemble Cattrall, KammarensembleN Stockholm, Wiener Saxophon-Quartett, Ensemblekollektiv Berlin u.a.

Gary Berger ist seit 2001 Dozent für elektroakustische Komposition an der Zürcher Hochschule der Künste und seit 2016 Leiter des Studios für experimentelle und elektronische Musik der Hochschule für Musik Saarbrücken.

Mehrere Portraitsendungen bei Schweizer Radio SRF2 Kultur, MDR und beim SWR Deutschland.

Er lebt als freischaffender Komponist in Berlin.


Werkliste
Konglomerat (1993)
für Tonband
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Instants d'hiver (1994-1995)
für Mezzosopran und Tonband
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Transition (1995)
für Tonband
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Elastische Studie (1996)
für Tonband
Dauer: 8' 00"
Manuskript
im selben raum (1997)
für Tonband
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Zeitrisse (1998)
für Tonband
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Link (1998)
für Alt-Saxophon und Live-Elektronik
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
Furchen (1999)
für Tenorbassposaune und Schlagzeug
Dauer: 3' 00"
Manuskript
unknüpfbar zerrissen (1999)
für Tonband
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Langsam (1999)
für Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 23.00
Kryptogramm (1999)
für Bass- / Sopransaxophon und Live-Elektronik
Dauer: 11' 00"
Manuskript
unter Reibung (2000)
für Flöte, Viola und Schlagzeug
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 16.00
strung (2000)
für Tonband
Dauer: 6' 00"
Manuskript
lichtempfindliche Erinnerungen (2000)
für Bass-Flöte, Viola, Alt-Saxophon, Gitarre, Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 26.00
doppelte Wendung (2000)
für Stimme, Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
mâts III (2001-2004)
für Baritonsaxophon, Video-Projektion und Live-Elektronik
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
X-ation (2001)
für Oboe und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
mâts (2001)
für Baritonsaxophon und Live-Elektronik
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
mâts II (2001)
für Baritonsaxophon solo
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 18.00
bitmap (2001)
für Saxophonquartett und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 26.00
zah (2002)
für Baritonsaxophon, Violoncello und Elektronik
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 29.00
scri (2002)
für Stimme, Baritonsaxophon, Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 42.00
Ewn-ts 13-15 (2002)
Konzeptkomposition
für Sax und Elektronik
Dauer: 70' 00"
Manuskript
spins (2003)
für Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 34.00
hinaus sehen - hinaus hören (2004)
Elektroakustische Musik
für fahrenden Zug mit Videokamera und 12 Kopfhörer
Gemeinsam mit Jürg Lindenberg.
Dauer: 76' 00"
Manuskript
drinn (2004)
für Reagenzglas mit integriertem Mikrophon und 8-Piezo-Lautsprechern
Dauer: 45' 00"
Manuskript
Dauerwelle (2004)
für Gitarre, Tonbänder und Elektronik
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 23.00
Tank (2005)
für Stimme und Schlagzeug
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 23.00
core (2005)
für interaktiven Spieltisch
Für die Performance-Installation "instant city".
Dauer: variabel (min. 30')
Manuskript
31 mal lösen (2006)
für Schlagzeug und Elektronik
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Leuchtstoff (2006)
für Alt-Saxophon, Viola, Gitarre und Tonband
Dauer: 7' 00"
Manuskript
übersetzte Geschwindigkeit (2006)
für Klaviertrio und elektronische Zuspielung
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 34.00
Leerstelle (2007)
für Bassflöte, Bassklarinette, Violine, Schlagzeug und Tonband
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 26.00
cache (2007)
für vier Elektroniker
Dauer: 12' 00"
Manuskript
schichten.arbeiten (2007)
für Violine solo
Dauer: 6' 00"
Manuskript
wellen.zerstäuben (2008)
für grosses Schlagzeugensemble (12 Spieler)
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 65.00
(Stimmen: sFr. 90.-; € 60.-)
Biegung (2009)
für elektrische Gitarre und Elektronik
Dauer: 41' 00"
Manuskript
ctrl+alt+delete (2009)
Audiovisuelles Werk
Erschienen auf der DVD: ctrl+alt+delete, ZHdK Records 20/09
Dauer: 32' 00"
Manuskript
Insert (2010)
für Live-Elektronik solo
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Insert (2010)
für Sax und Live-Elektronik
Dauer: 4' 00"
Manuskript
turbine (2010)
für grosses Ensemble (Fl,Ob,Klar,TSax - Trp,Pos - Schlzg,Klav - V,Va,Vc,KB)
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Photonic construction (2011)
für elektrische Gitarre, Lichttransformer und Live-Elektronik
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Raumfalter (2011)
für Alt-Sax, Fagott und Live-Elektronik
Dauer: 8' 00"
Manuskript
encode (2012-2013)
für Ensemble (Fl, B-Klar, T-Sax, Klav, Schlgzg I und II, V, Vc) und Live-Elektronik
Dauer: 9' 00"
Manuskript
CHF: 57.00
Signal To Noise für Ensemble (2015)
Bassflöte, Bassklarinette, Harfe, Klavier, Schlagzeug und Elektronik
Auftragswerk des Ensemble Adapter Berlin
UA 6. Juni 2015, 3 Tage STROM – Festival für elektronische Musik, Zürich

Ensemble Adapter Berlin: Kristjana Helgadóttir (Fl), Ingólfur Vilhjálmsson (Kl), Gunnhildur Einarsdóttir (Hrf), Antonis Anissegos (Klav), Matthias Engler (Perk)
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 55.00
Stimmenmaterial CHF 57.00
substrat für Ensemble (2016)
Flöte/Bassflöte, Bassklarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola und Violoncello
Auftragswerk des Schweizerischen Tonkünstlervereins STV/ASM
UA 4. September 2016, LUCERNE FESTIVAL – Moderne 3, KKL Luzern

Ensemble der LUCERNE FESTIVAL ALUMNI
Leitung: Lin Liao
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 52.00
Stimmenmaterial CHF 57.00
micromix 1.0 (2018)
für Posaune, E-Gitarre, Video und Elektronik
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Repertoire
Patrick N. Frank: Für Nichts 
für Bariton-Sax/Tubax, Violoncello, Percussion, Gamma-Synthesizer, live-electroniks, black-box, Licht
Patrick N. Frank: SEIN/NICHTS für Sax, Vlc, Perc, Gamma-Synthesizer, Live-Electronics, Black-Box, Licht
Diskographie
Boucles Inter Nations (Mnémosyne Musique Média Nr. EM 1002, 2010)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: lichtempfindliche Erinnerungen (2000)
DVD: ctrl+alt+delete (ZHdK Records Nr. 20/09, 2009)
Interpreten:
Berger, Gary
musique électro-acoustique suisse (AMEG, 2009)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: Elastische Studie (1996)
ARTE Quartett (Grammont Porträt Nr. MGB CTS-M 95, 2005)
Interpreten:
ARTE Quartett
Werke:
Gubler, Rico: Loud-Speakers (Easy listening version) (1999/2005)
Vassena, Nadir: 31 anatomie notturne (1998)
Berger, Gary: bitmap (2001)
Meier, Hans-Jürg: nodo (2002-2004)
Stauder, Andréas: Figures blocs chemins (2003)
Info: www.fonoteca.ch
DVD: RaumNetze NetzRäume (Eigenvertrieb, 2001)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: mâts III (2001-2004)
Maximal Music Vol. 8 (Electronic Music Foundation Nr. PA201 , 2001)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: lichtempfindliche Erinnerungen (2000)
Schweizerisches Zentrum für Computermusik (stv/asm Nr. 4, 1999)
Werke:
Powell, Kit: Whale (1993)
Berger, Gary: im selben raum (1997)
Spoerri, Bruno: Etude pour usines à fer (1996)
Neukom, Martin: Studie 8.3 (1994)
Spoerri, Bruno: De- / In- / Formation (1995)
Mit weiteren Werken von: Bruno Spoerri, Brigitte Schär, Harold Vasquez, Michael Horowitz, Simon Jaunin, Nicolas Sordet
Info: www.fonoteca.ch
VECTORES (Universidad Nacional de Córdoba, 1999)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: Elastische Studie (1996)
SWISS WAVES (Schweizerisches Zentrum für Computermusik Nr. SZCM 01, 1995)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: Konglomerat (1993)
Ensemble Phoenix Basel: Schweizer II (United Phoenix Records)
Interpreten:
Berger, Gary
Henneberger, Jürg
Ensemble Phoenix Basel
Werke:
Berger, Gary: turbine (2010)
Natur/Maschine: Swiss Works for Percussion Solo (Eigenvertrieb)
Interpreten:
Berger, Gary
Werke:
Berger, Gary: spins (2003)
Bibliographie
Berger, Gary: Vom scheinbaren Pfeifen der Lokomotiven und von realen Saxophonklängen, in: Sax-Time, Zeitschrift des Schweizerischen Saxophon Verbund (11.2007) (2007)
Spoerri, Bettina: Textklängen nachspüren, in: in Entwürfe, Zeitschrift für Literatur (12.2004) 40 (2004)
Stierli, Isabel: "... weisses Blatt Papier..." (Contemporary Swiss Composers), Pro Helvetia, Zürich 2003
Herzog, Benjamin: Eine digitale Synthese von Raum, Optik und Klang, in: Basler Zeitung (5. Juli 2001) (2001), S. 37
Nauck, Gisela: "Herausfinden, welches meines ist...". Zur Verfügung und Geschichtlichkeit des Materials, in: Positionen - Beiträge zur Neuen Musik 49 (2001)
Omlin, Christina: Zwischen Aufbruch und Bewahrung, in: Neue Zeitschrift für Musik (März/April 2001) 2 (2001), S. 36-41
Schüssler, Martin: Neue Musik ganz schön vielseitig - Composer of the Week 28, in: Europäischer Musikmonat 2001, opinio, Basel 2001
Meyer, Thomas: Musikalische Netze spannen, in: Tages-Anzeiger (1. Oktober 1999) (1999), S. 70
Ensembles