Alle Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Bolliger Albert



Bolliger Albert
Bolliger Albert
Alte Landstrasse 18
CH-8802 Kilchberg
Schweiz

Tel: +41 (0)44 715 53 19
Fax: +41 (0)44 715 53 19
Internet: www.sinus-verlag.ch

Biographie
- Konzertorganist
- Studium bei André Marchal (Paris) und Hans Vollenweider (Konzertdiplom)
- Weltweite Konzert- und Lehrtätigkeit
- 1990 Gründung der Sinus-Verlag AG:
Publikation von Tonträgern und Orgelmusiknoten zeitgenössischen Schweizer Komponisten
- Spezialisiert auf historische Orgeln
Bisher 25 CDs mit historischen Orgeln aus der Schweiz (10 CDs mit 37 Orgeln), Österreich
(4 CDs), Deutschland (4 CDs), Frankreich (3 CDs), Philippinen, Spanien
u.a. wurden 5 CDs mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.


Bibliographie
Bolliger, Albert (et al.): Ein unermüdlicher Komponist, in: Aargauer Tagblatt (23.09.1995 ) (1995)
Jakob, Friedrich: Die Orgel: ein königliches Instrument und ein königliches Geschenk, in: Saisonklänge 24 (2006)
Wagner, Reinmar: Alte Orgeln und ein hinkender Teufel, Der Organist Albert Bolliger und sein CD-Label Sinus, in: Musik & Theater (Oktober 06) (2006)
Willems, Gregor: Organist aus Leidenschaft, in: Fonoforum 12 (2005), S. 34-35
Gerteis, Mario: Der Organist Albert Bolliger - Reise zu fernen Klängen, in: Klassik heute 7 (2000), S. 106-108
Willems, Gregor: Die Liebe zur Orgel, in: FonoForum 8 (2000), S. 36-37
Winzeler, Christoph: Die Königin der Instrumente, in: Musik & Theater 12 (1996), S. 83
Boltshauser, Ingo: Neue Klänge von alten Orgeln, in: Zürcher Magazin 4 (1994), S. 8-17
Pahlen, Kurt: Albert Bolliger - Kosmopolit unter den Organisten, in: Zürcher Chronik 3 (1994), S. 4-5