Alle Personen:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Koch Hans

(1948)

Koch Hans
Nelkenstrasse 51
CH-2502 Biel
Schweiz



Biographie
Nach dem Ausstieg aus einer klassischen Karriere als Orchestermusiker, hat sich Hans Koch einen Namen gemacht als einer der innovativsten improvisierenden Holzbläser Europas. Seit den achtziger Jahren hat er neben der regelmässigen Zusammenarbeit mit Martin Schütz mit vielen Grössen wie z.B. Cecil Taylor oder Fred Frith gearbeitet. Als Komponist prägte er von Anfang an den eigenständigen Sound des international bekannten Trios "Koch-Schütz-Studer" und komponierte Musik für Hörspiele und Filme. Mit Elektronik, Sampling und Computer, erweiterte er seit den neunziger Jahren die Klänge seiner Instrumente. Als Holzbläser entwickelte er einen sehr eigenständigen Stil, welchen ihn zu einem der originellsten Bläser der aktuellen Szene gemacht hat.

Werkliste
Der Mann des Zufalls (1995)
Hörspiel-Musik
für Saxophon und Klavier
Dauer: 72' 00"
Manuskript
Strichcode (2000)
für Saxophon, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Tumbstone (2000)
für Saxophon, Klarinette, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 10' 00"
Manuskript
1 (2000)
für Kontrabassklarinette und Keyboard
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Monsieur Jean fait du théâtre (2001)
für Stimme, Flöte, Sax, Bassklarinette, Viola, Violoncello und Klangobjekte
Dauer: 60' 00"-80' 00"
Manuskript
Watch hunt (2001)
für Computer
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Entengeschnatter (2002)
für Sopransax
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Für Lüdi (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Hass und Liebe (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Ich war dazu geboren ein Koch zu sein (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Improvisa'aktion (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Make it or leave it (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
No sound is innocent (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Riss im Blatt (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Scapstone (2002)
für Bassklarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Mysterienspiel (2002)
für Sprecher und Kammerensemble (B-Klar, S-Sax, T-Sax, el. Vc, Vc, Pk, Schlgz, Elektronik)
Dauer: 63' 00"
Manuskript
Ass (2002)
für Saxophon, Klarinette, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 13' 00"
Manuskript
Commitée (2002)
für 2 Saxophone, Bassklarinette und Kontrabassklarinette
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Ellipses (2002)
für Saxophon, Klarinette, Gitarre und Schlagzeug
Dauer: 41' 00"
Manuskript
Jungely (2002)
für Saxophon, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 3' 00"
Manuskript
One to Nine (2002)
für Saxophon, Klarinette, Schlagzeug und Klavier
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Part 1-9 (2002)
für Saxophon, Klarinette, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Praxis (2002)
für Saxophon, Klarinette, Schlagzeug, Violoncello und Computer
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Die Apfelkönigin (2003)
Theatermusik
für diverse Klarinetten, Akkordeon, Kontrabass, Samples und Computer
Dauer: 22' 00"
Manuskript
DC 6 (2004)
für Saxophon und Klarinette
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Max am Rand (2004)
für Saxophon, Klarinette, Bassklarinette und Elektronik
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Antenne Karger (2005)
Hörspielmusik
für Stimme, Sax, Bassklarinette, 2 Violoncelli, Schlagzeug, Kassette
Dauer: 54' 00"
Manuskript
Die Amsel (Robert Musil) (2005)
Hörspielmusik
für Saxophon und Bassklarinette
Dauer: 47' 00"
Manuskript
Nach New York (2005)
Hörspiel-Musik
für Saxophon und Klarinette
Dauer: 33' 00"
Manuskript
Water Sopran (2005)
für Saxophon und Wasser
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Die Alten Mädchen (2007)
Hörspielmusik
Dauer: 45' 00"
Manuskript
Die Erika-Burkhart-Suite (2007)
für Bassklarinette und Computermusik
Dauer: 40' 00"
Manuskript
Applaus (2008)
für Computer, Lachen
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Broohaha (2008)
für Computer, Lachen
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Karaoké (2008)
für Computer und Samples
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Rires (2008)
für Computer, Lachen
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Sax solo (2008)
für Sopransax, Korea Samples, Luftgeräusche
Dauer: 12' 00"
Manuskript
Trommel (2008)
für Basler Trommeln und Computer
Dauer: 5' 00"
Manuskript
BQ 144 (2011)
für Bassklarinette und Orgel
Dauer: 8' 00"
Manuskript
3 Improvisationen (2011)
für Bassklarinette und Orgel
Dauer: 16' 00"
Manuskript
SynchroMultiphonics (2011)
für 5 Bassklarinetten
Dauer: 10' 00"-12' 00"
Manuskript
Pay as you earn (2011)
für Bassklarinette, Schlagzeug und Elektronik
Dauer: 30' 00"
Manuskript
Small Money (2011)
für Elektronik
Dauer: 20' 00"
Manuskript
All about nothing (2013)
für Stimme und 3 Holzbläser
Gemeinschaftskomposition von omri Ziegele, Urs Leimgruber und Hans Koch.
Dauer: 50' 00"-70' 00"
Manuskript
Ensembles