Ensembles:

D
E
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
Z

 

Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag

Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Ivo Haag
Aeschenthürlistr. 11
CH-6030 Ebikon
Schweiz

Tel: +41 (0)41 440 84 17
Fax: +41 (0)41 440 84 17
Internet: www.klavierduo.ch


Anfange während der gemeinsamen Studienjahre an der Franz-Liszt-Akademie Budapest in der Klasse von Peter Solymos. Adrienne Soós studierte ausserdem am Béla-Bartók-Konservatorium Budapest, in Bloomington (lllinois/USA) und an der Staatlichen Musikhochschule Freiburg i. Br. (Tibor Hazay), lvo Haag an der Musikhochschule Zürich (u.a. bei lrwin Gage: (Meisterklasse für Liedinterpretation) und bei Edith Fischer. Studien als Duo bei András Schiff, György Kurtág und Ferenc Rados.
Rezitals bei Lucerne Festival (Sommer und Piano), an der Schubertiade Feldkirch, an den Musiktagen Mondsee (künstlerische Leitung: András Schiff) und bei vielen anderen Festival und Konzertreihen im In- und Ausland. Regelmässige Rundfunkauftritte.
Orchesterkonzerte mit zahlreichen Orchestern wie dem Luzemer Sinfonieorchester, dem Orchester Musikkollegium Winterthur, der Camerata Bem, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim, dem Litauischen Kammerorchester, dem Orchestre de Chambre de Neuchâtel u.v.a. unter Dirigenten wie Jac van Steen, Peter Hirsch, Howard Griffiths, Olaf Henzold, Saulius Sondeckis u. v. a. Zusammenarbeit mit dem Schönberg-Chor, Wien unter Erwin Ortner.
Mehrere CD-Produktionen, vor allem bei pan classics, mdg und Hungaroton (Debussy, Charles Koechlin, Schumann, Hans Huber, Raffaele d'Alessandro, Arthur Honegger, Frank Martin, Jan Ladislav Dussek u.a.) Zahlreiche Radio- und Fernsehaufnahmen im In- und Ausland.
Vielsietiges Repertoire für Klavier zu vier Händen und zwei Klaviere vom Barock bis in unsere Zeit. Zahlreiche Doppelkonzerte mit Orchester. Neben der intensiven Pflege des traditionellen Repertoires starker Einsatz für Raritäten. Mehrere Uraufführungen.

Mitglieder:
Ivo Haag (Klavier)
Adrienne Soós (Klavier)


Repertoire
Dieter Ammann: Regards sur les traditions für Klavier zu 4 Händen
Johann Sebastian Bach: Konzert C-Dur, BWV 1061 für zwei Klaviere und Streichorchester
Johann Sebastian Bach: Konzert a-moll, BWV 1065 für 4 Klaviere und Streicher
Johann Sebastian Bach: Konzert d-moll, BWV 1063 für 3 Klaviere und Streicher
Béla Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug
Béla Bartók: Suite, op. 4b
Ludwig van Beethoven: 8 Variationen C-Dur, WoO 67 für Klavier zu vier Händen
Peter Benary: Divertimento für zwei Klaviere
Peter Benary: Variationen über ein Thema von J.S. Bach für Klavier zu vier Händen
Johannes Brahms: Haydn-Variationen, op. 56b für zwei Klaviere
Johannes Brahms: Liebeslieder-Walzer, op. 52 für Klavier zu vier Händen
Johannes Brahms: Neue Liebeslieder-Walzer, op. 65 für Klavier zu vier Händen
Johannes Brahms: Sonate f-moll, op. 34 bis für zwei Klaviere
Johannes Brahms: Ungarische Tänze für Klavier zu vier Händen
Johannes Brahms: Schumann-Variationen, op. 23 für Klavier zu vier Händen
Andreas Brenner: Schattenwürfe für Klavier zu vier Händen
Miroslaw Bukowski: Chiaroscuro für zwei Klaviere
Adolf Busch: Thema und Variationen B-Dur, op. 63 für Klavier zu vier Händen
Robert Casadesus: Six pièces, op. 2 für zwei Klaviere
Robert Casadesus: Danses méditerrannéennes, op. 36 für zwei Klaviere
Robert Casadesus: Chant pour la libération de Paris, op. 38 für zwei Klaviere
Alfredo Casella: Pupazzetti, op. 27 für Klavier zu vier Händen
Fréderic Chopin: Rondo C-Dur, op. 73 für zwei Klaviere
Claude Debussy: En blanc et noir für zwei Klaviere
Claude Debussy: Petite Suite für Klavier zu vier Händen
Claude Debussy: Six Epigraphes antiques für Klavier zu vier Händen
Claude Debussy: Marche écossaise für Klavier zu vier Händen
Claude Debussy: Prélude à l'après-midi g'un faune für Klavier zu vier Händen
Jan Ladislav Dussek: Konzert B-Dur, op. 63 für zwei Klaviere und Orchester
Jan Ladislav Dussek: Sonate C-Dur, op. 48 für Klavier zu vier Händen
Jan Ladislav Dussek: Grande Sonate B-Dur, op. 74 für Klavier zu vier Händen
Jan Ladislav Dussek: Sonate C-Dur, op. 32 für Klavier zu vier Händen
Jan Ladislav Dussek: Drei Fugen, op. 64 für Klavier zu vier Händen
Antonin Dvorak: Aus dem Böhmerwalde, op. 68 für Klavier zu vier Händen
Antonin Dvorak: In der Natur, op. 91 für Klavier zu vier Händen
Antonin Dvorak: Slawische Tänze, op. 72 für Klavier zu vier Händen
Antonin Dvorak: Die Waldtaube, op. 110 für Klavier zu vier Händen
Gabriel Fauré: Dolly, op. 56 für Klavier zu vier Händen
Detlev Glanert: Enigmatische Landschaft für zwei Klaviere
Detlev Glanert: Tanzende Landschaft für zwei Klaviere
Arthur Honegger: Partita, H. 139 pour deux pianos
Arthur Honegger: Trois contrepoints, H. 43 pour petite flûte, hautbois (cor-ang), violon, violoncelle
Arthur Honegger: Chant de joie, H. 47 pour orchestre (3 (picc),3 (cor-ang),3 (cl-b),3 (cbn) - 4,3,3,1 - cél, cymb, gr-c, hp - cordes)
Arthur Honegger: Pastoral d'été, H. 31 pour orchestre (1,1,1,1 - 1,0,0,0 - cordes)
Alan Hovhannes: Vijag, op. 37 für zwei Klaviere
Alan Hovhannes: Ko-ola-u, op. 136 für zwei Klaviere
Hans Huber: Zwölf Präludien und Fugen, op. 100 für Klavier zu vier Händen
Leos Janacek: Zarlivost (Einleitung zu "Jenufa") für Klavier zu vier Händen
Jaroslav Jezek: Jarni vitr (Frühlingswind) für zwei Klaviere
André Jolivet: Hopi Snake Dance für zwei Klaviere
Paul Juon: Trio-Caprice (Gösta Berling), op. 39A Bearbeitung für Klavier vierhändig
Rudolf Kelterborn: Sonata für 2 Klaviere
Charles Koechlin: Première Sonatine française für Klavier zu vier Händen
Charles Koechlin: Suite, op. 19 für Klavier zu vier Händen
Leopold Anton Kozeluch: Konzert B-Dur für Klaviere zu vier Händen und Orchester
György Kurtág: Játétok (Bd. 4 / Bd. 7) für Klavier zu vier Händen
Luigi Laveglia: Muadib für zwei Klaviere
Franz Liszt: Orpheus für Klavier zu vier Händen
Witold Lutoslawski: Paganini-Variationen für zwei Klaviere
Frank Martin: Danse de la peur pour deux pianos et petit orchestre (0,0,2,sax(2),0 - 0,2,3,1 - timb, perc, cél - cordes)
Bohuslav Martinu: Konzert für zwei Klaviere und Orchester
Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzert E-Dur für zwei Klaviere und Orchester
Olivier Messiaen: Visions de l'Amen für zwei Klaviere
Krzysztof Meyer: Impromptu multicolore für zwei Klaviere
Peter Mieg: Konzert V (Partita) für zwei Klaviere
Darius Milhaud: Scaramouche für zwei Klaviere
Darius Milhaud: Le Boeuf sur le Toit für Klavier zu vier Händen
Darius Milhaud: Le Bal martiniquais für zwei Klaviere
Darius Milhaud: La Création du Monde für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert Es-Dur, KV 365 für zwei Klaviere und Orchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 448 für zwei Klaviere
Wolfgang Amadeus Mozart: Andante mit Variationen G-Dur, KV 501 für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur, KV 358 für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 381 für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate C-Dur, KV 521 für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate F-Dur, KV 497 für Klavier zu vier Händen
Francis Poulenc: Konzert d-moll für zwei Klaviere und Orchester
Sergej Prokofief: Peter und der Wolf, op. 67 für Klavier zu vier Händen
Sergej Rachmaninoff: Suite Nr. 2, op. 17 für zwei Klaviere
Sergej Rachmaninov: Six Morceaux, op. 11 für Klavier zu vier Händen
Maurice Ravel: Rhapsodie espagnole für Klavier zu vier Händen
Maurice Ravel: Fanfare pour l'Eventail de Jeanne für Klavier zu vier Händen
Max Reger: Sechs Stücke, op. 94 für Klavier zu vier Händen
Max Reger: Sechs Walzer, op. 22 für Klavier zu vier Händen
Aribert Reimann: Nacht-Räume für Klavier zu vier Händen und Sopran
Carl Reinecke: Ouverture zu "Nussknacker und Mausekönig", op. 46 für Klavier zu vier Händen
Michel Roth: Molasse vivante für zwei Klaviere
Michel Roth: DuElle für Klavierduo
Camille Saint-Saëns: Le Carnaval des Animaux für zwei Klaviere und Orchester
Erik Satie: La belle Excentrique für Klavier zu vier Händen
Erik Satie: Trois Morceaux en forme de poire für Klavier zu vier Händen
Alfred Schnittke: Konzert für Klaviere zu vier Händen und Kammerorchester
Franz Schubert: Sonate B-Dur, D 617 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Sonate C-Dur (Grand Duo), D 812 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Acht Variationen über ein eigenes Thema As-Dur, D 813 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Trois Marches Militaires, D 733 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur, D 597 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Vier Ländler, D 814 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Fantasie f-moll, D 940 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Allegro a-moll, D 947 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Al par del ruscelletto chiaro, D 936 für Solisten, Chor und Klavier zu vier Händen
Erwin Schulhoff: Ironien für Klavier zu vier Händen
Robert Schumann: Bilder aus Osten, op. 66 für Klavier zu vier Händen
Robert Schumann: Spanische Liebeslieder, op. 138 für Gesangssolisten und Klavier zu vier Händen
Robert Schumann: Ballszenen, neue charakteristische Tonstücke, op. 109 für Klavier zu vier Händen
Robert Schumann: Zwölf vierhändige Klavierstücke, op. 85
Felix Schüeli: Riffs II für Klavierhändig
Aleksandr Skrjabin: Fantasie a-moll, op. posth. für zwei Klaviere
Germaine Tailleferre: Image für Klavier zu vier Händen
Alexandre Tansman: Sonatine transatlantique für zwei Klaviere
László Tihanyi: MATRIX für Klavier zu vier Händen
Petr Ilijtsch Tschajkovskij: Manfred-Symphonie, op. 58 für Klavier zu vier Händen
Sándor Veress: Hommage à Paul Klee für zwei Klaviere und Streichorchester
Katharina Weber: Acht kleine Szenen für zwei Klaviere
Diskographie
Honegger - Messiaen (Guild Nr. GMCD 7331, 2009)
Interpreten:
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Werke:
Honegger, Arthur: Symphonie N° 3, H. 186 (1945-1946)
Mit weiteren Werken von: Olivier Messiaen
Klavierduo Adrienne Soós / Ivo Haag (Grammont Porträt Nr. 107, 2007)
Interpreten:
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Werke:
Ammann, Dieter: Regards sur les traditions (1994-1995)
Kelterborn, Rudolf: Sonata (1955)
Kelterborn, Rudolf: Klavierstück 7 "Quinternio" (2005)
Roth, Michel: Molasse vivante (2004)
Mit weiteren Werken von: Krzysztof Meyer
Info: www.fonoteca.ch
Gaudibert, Meier, Mieg: Konzerte (Musiques Suisses Nr. 6234, 2005)
Interpreten:
Schneider, Bruno
Renggli, Felix
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Werke:
Gaudibert, Eric: Albumblaetter (1992)
Mieg, Peter: Konzert für zwei Klaviere und Orchester (1939-1942)
Mit weiteren Werken von: Jost Meier
Musik in Luzern: Klaviermusik (Gallo Nr. 1010/11, 2000)
Interpreten:
Brennan, John Wolf
Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag
Werke:
Mäder, Urban: stossen, ziehen, schieben - am Rand (1999)
Ammann, Dieter: Regards sur les traditions (1994-1995)
Brennan, John Wolf: KLA4, op. 161 (1999)
Mit weiteren Werken von: Sergej Rachmaninoff, Richard Rosenberg, Hans Huber, Peter Benary, Philipp Eichenwald
Info: www.fonoteca.ch