Interpreten:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Keller Christoph

(14. 06. 1950)

Keller Christoph
Keller Christoph
Zschokkestr. 38
CH-8037 Zürich
Schweiz

Tel: +41 (0)1 271 20 52
Mobile: +41 (0)77 401 73 02
Fax: +41 (0)1 271 20 11
Internet: www.christoph-keller.ch/

Biographie
Geboren in Glarus (Schweiz). Klavierstudium hauptsächlich bei Sava Savoff am Konservatorium Zürich. Lebt seit 1971 in Zürich.
Auftritte als Pianist (Solist oder Kammermusiker) in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich (Salzburger Festspiele), Italien, Russland, Japan u.a.
Zahlreiche Schallplatten- und CD-Aufnahmen (siehe "Diskographie")
Auszeichnungen: 1986 "Grand Prix du Disque", 1987 "Choc du Monde de la Musique", 1990 "Diapason d'or", 1990 "10 de répertoire", 1994 "Grand Prix du Disque"
Fernsehaufnahmen für Arte/ZDF, Südwest 3, Schweizer Fernsehen DRS, Televisione Svizzera Italiana
Radioaufnahmen für Schweizer Radio DRS2, Südwestrundfunk, Sender Freies Berlin, Saarländischer Rundfunk, Espace 2, Rete 2, Radio France, RAI u.a.
Theaterproduktionen am Schauspielhaus Zürich, Theater am Neumarkt, Volksbühne Berlin u.a.
Von 1984 bis 2000 Chefredaktor der Musikzeitschrift "Dissonanz/Dissonance" (Herausgeber: Schweizerischer Tonkünstlerverein)
Publizistische Tätigkeit (siehe "Artikel"), Vorträge bei Kursen und Symposien, Kommentierte Musiksendungen am Radio
Seit 1986 als Musikproduzent bei Schweizer Radio DRS2 zuständig für Aufnahmen im Studio Zürich, Konzertmitschnitte und eigene Veranstaltungen.
Seit 1997 Pianist im Collegium Novum Zürich, in der Saison 2004/05 interimsweise dessen künstlerischer Leiter.


Repertoire
Wilhelm Friedemann Bach: Sonate F-Dur für zwei Klaviere
Béla Bartók: Sonate für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger
Béla Bartók: Contrasts für Klarinette, Violine und Klavier
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll, op. 37
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate cis-Moll, op. 27 Nr. 1 "Quasi una fantasia"
Ludwig van Beethoven: 11 Bagatellen, op. 119 für Klavier
Ludwig van Beethoven: 6 Bagatellen, op. 126 für Klavier
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 4 a-Moll, op. 23 für Klavier und Violine
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 7 c-Moll, op. 30 Nr. 2 für Klavier und Violine
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 9 a-Moll, op. 47 für Klavier und Violine
Ludwig van Beethoven: Trio G-Dur, op. 1 Nr. 2 für Klavier, Violine und Violoncello
Ludwig van Beethoven: Quintett Es-Dur, op. 16 für Klavier und Bläser
Ludwig von Beethoven: Trio D-Dur, op. 70 Nr. 1 für Klavier, Violine und Violoncello
Alban Berg: Klaviersonate, op. 1
Alban Berg: Vier Stücke op. 4 für Klarinette und Klavier
Alban Berg: Adagio aus dem Kammerkonzert für Klarinette, Violine und Klavier
Luciano Berio: Linea für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger
Johannes Brahms: Klavierstücke op. 118
Johannes Brahms: Sonate f-Moll op. 34bis für zwei Klaviere
Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn, op.56a für zwei Klaviere
Johannes Brahms: Sonate Nr. 1 G-Dur, op. 78 für Klavier und Violine
Johannes Brahms: Sonate Nr. 1 f-Moll, op. 120 für Klarinette (Viola) und Klavier
Johannes Brahms: Trio Es-Dur, op. 40 für Horn, Violine und Klavier
Johannes Brahms: Trio a-Moll, op. 114 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Johannes Brahms: Klavierquartett Nr. 2 A-Dur, op. 26
Johannes Brahms: Die schöne Magelone, op. 33
Earl Brown: Perspectives für Klavier
Ferruccio Busoni: Kammer-Fantasie über Bizets Carmen
Ferruccio Busoni: Sonate Nr. 1 e-Moll, op. 29 für Violine und Klavier
Ferruccio Busoni: Sonate Nr. 2, op. 36a für Violine und Klavier
John Cage: Credo in US für Klavier und zwei Schlagzeuger
George Crumb: Music for A Summer Evening für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuger
Paul Dessau: Guernica für Klavier
Hanns Eisler: Klaviersonate Nr. 1
Hanns Eisler: Klaviersonate Nr. 3
Hanns Eisler: Klavierstücke, op. 3
Hanns Eisler: Klaviersonate Nr. 2
Hanns Eisler: Klavierstücke, op. 8
Hanns Eisler: Kleine Musik zum Abreagieren sentimentaler Stimmungen für Klavier
Hanns Eisler: Klavierstücke, op. 31
Hanns Eisler: Klavierstücke, op. 32
Hanns Eisler: Sonatine, op. 44 für Klavier
Hanns Eisler: Improvisation für Ernst Bloch für Klavier
Hanns Eisler: Rachmaninoff-Parodie für Klavier
Hanns Eisler: Sonate für Violine und Klavier
Hanns Eisler: Vierzehn Arten den Regen zu beschreiben für Ensemble
Hanns Eisler: Das Tagebuch des Hanns Eisler, op. 9 für 3 Frauenstimmen, Tenor, Violine und Klavier
Giuseppe G. Englert: Chacones pour orchestre et piano concertant
Johann Carl Eschmann: Lebensbilder, op. 17 für Klavier
Johann Carl Eschmann: Romanze und Allegro, op. 24 für Klavier
Morton Feldman: Between Categories für zwei Klaviere, zwei Violinen, zwei Violoncelli und Röhrenglo
Morton Feldman: Last Pieces
Beat Furrer: Lied für Violine und Klavier
Eric Gaudibert: Songes / songs pour violon et piano
Roberto Gerhard: Gemini für Violine und Klavier
Roberto Gerhard: Libra für Ensemble
Hermann Goetz: Quintett in c-Moll, op. 16 für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und Klavier
Joseph Haydn: Trios, Hob. XV 15-17 für Klavier, Flöte und Violoncello
Joseph Haydn: Jacob's Dream für Violine und Klavier
Paul Hindemith: Trio op. 47 für Viola, Heckelphon und Klavier
Francesco Hoch: Ostinato variabile IV für Geige und Klavier
Heinz Holliger: Vier Lieder ohne Worte für Violine und Klavier
Arthur Honegger: Sonate, H. 28 pour alto et piano
Hans Huber: Sonata, quasi Fantasia g-Moll, op. 132 für Violine und Klavier
Klaus Huber: Kammerkonzert ("Intarsi") für Klavier und Instrumentalensemble (1,1,1,B-Klar,1- 2,1,0,0- Pk,Schlgz- 3,2,2,1)
Nicolaus A. Huber: Ohne Hölderlin für Kontrabass und Klavier
Charles Ives: Three Page Sonata
Leos Janacek: Klaviersonate "1.X.1905"
Leos Janacek: Sonate für Violine und Klavier
Leos Janácek: Concertino für Klavier und Ensemble
Leos Janácek: Märchen für Violoncello und Klavier
Theodor Kirchner: Scherzo, op. 8 für Klavier
Charles Koechlin: Sonate, op. 53 für Klavier und Viola
Charles Koechlin: Paysages et Marines für Klavier, Flöte, Klarinette und Streichquartett
Charles Koechlin: L'ancienne maison de campagne, op. 124 für Klavier
Charles Koechlin: 4 nouvelles Sonatines, op. 87 für Klavier
György Kurtág: Hommage à R. Sch. für Klarinette, Violoncello und Klavier
Franz Liszt: Sechs Lieder aus "Die schöne Müllerin" von Schubert für Klavier
Franz Liszt: "Am stillen Herd" aus "Die Meistersinger von Nürnberg" von Wagne für Klavier
Albéric Magnard: Trois pièces pour piano, op. 1 "En Dieu mon espérance"
Albéric Magnard: Sonate, op. 13 für Violine und Klavier
Albéric Magnard: Promenades, op. 7 für Klavier
Albéric Magnard: Sonate, op. 20 für Violoncello und Klavier
Albéric Magnard: Quintett für Klavier und Bläser, op. 8
Albéric Magnard: Klaviertrio, op. 18
Albéric Magnard: Six poèmes en musique, op. 3
Albéric Magnin: Suite dans le style ancien, op. 2 für Klavier zu 4 Händen
Gustav Mahler: Satz in a-Moll für Klavierquartett
Frank Martin: Ballade pour violoncelle pour violoncelle et piano
Frank Martin: Petite symphonie concertante pour hp, clv, pno, et deux orchestres à cordes
Frank Martin: Ballade pour flûte pour flûte et piano
Felix Mendelssohn: Konzert a-Moll für Klavier und Streichorchester
Olivier Messiaen: Oiseaux exotiques für Klavier und kleines Orchester
Darius Milhaud: Sonate Nr. 2 für Violine und Klavier
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate F-Dur KV 497 für Klavier zu vier Händen
Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate B-Dur KV 454 für Klavier und Violine
Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur, KV 452 für Klavier und Bläser
Tristan Murail: La barque mystique für Ensemble
Sergej Prokofiev: Sonate D-Dur, op. 94 für Flöte und Klavier
Max Reger: Sonate Nr. 4 C-Dur, op. 72 für Violine und Klavier
Max Reger: Sonate Nr. 5 fis-moll, op. 84 für Violine und Klavier
Max Reger: Aus meinem Tagebuch, op. 82 für Klavier
Max Reger: Variationen über ein Thema von Beethoven, op. 86 für zwei Klaviere
Max Reger: Sonate B-Dur, op. 107 für Klarinette und Klavier
Nikolaj Roslawez: Sonate Nr. 1 für Violine und Klavier
Frederic Rzewski: North-American Ballads
Erich Schmid: Kleines Hauskonzert, op. 13 für verschiedene Instrumente und Gesang
Erich Schmid: Sonatine, op. 1 für Violine und Klavier
Othmar Schoeck: Der Gott und die Bajadere ("Mahadöh, der Herr der Erde"), op. 34 für eine Singstimme (Bariton oder Alt) und Klavier
Othmar Schoeck: Wanderung im Gebirge, op. 45 für eine Singstimme und Klavier
Othmar Schoeck: Zwölf Hafis-Lieder, op. 33 für eine Singstimme und Klavier
Othmar Schoeck: Die Entschwundene, o.op. Nr. 37 für tiefe Stimme (Alt oder Bass) und Klavier
Othmar Schoeck: Sommerabend, o.op. Nr. 78 für eine Singstimme und Klavier
Othmar Schoeck: Unter Sternen, op. 55 für eine mittlere Singstimme und Klavier
Othmar Schoeck: Sonate in D-Dur, op. 16 für Violine und Klavier
Othmar Schoeck: Sonate in E, op. 46 für Violine und Klavier
Dmitrij Schostakovitsch: Sonate op. 147 für Viola und Klavier
Dmitrij Schostakovitsch: Klaviertrio Nr. 2, op. 67
Franz Schubert: Klaviersonate C-Dur, D 613
Franz Schubert: Allegretto c-moll, D 900 für Klavier
Franz Schubert: Allegretto C-Dur, D 346 für Klavier
Franz Schubert: Allegro moderato C-Dur, D 347 für Klavier
Franz Schubert: Andantino C-Dur, D 348 für Klavier
Franz Schubert: Adagio C-Dur, D 349 für Klavier
Franz Schubert: Fantasie C-Dur, D 605 für Klavier
Franz Schubert: Die schöne Müllerin, D 795 für Tenor und Klavier
Franz Schubert: Variationen über "Trockne Blumen" aus "Die schöne Müllerin", D 8 für Flöte und Klavier
Franz Schubert: Quintett A-Dur ("Forellenquintett"), D 667
Franz Schubert: Die Winterreise, D 911 für Tenor und Klavier
Franz Schubert: Sonate G-Dur, D 894
Franz Schubert: Allegro moderato fis-Moll, D 571
Franz Schubert: Sonate f-Moll, D 625
Franz Schubert: Sonate C-Dur, D 840
Franz Schubert: Grand Duo C-Dur, D 812 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Fantasie f-Moll, D 940 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Duo a-Moll, D 947 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Rondo A-Dur, D 951 für Klavier zu vier Händen
Franz Schubert: Heine-Lieder, D 957 für Tenor und Klavier
Erwin Schulhoff: 5 Etudes de jazz
Clara Schumann: Romance variée, op. 3
Robert Schumann: Sonate Nr. 1, op. 105 für Violine und Klavier
Robert Schumann: Sonate Nr. 2, op. 121 für Violine und Klavier
Robert Schumann: Sonate Nr. 3, op. posth. für Violine und Klavier
Robert Schumann: Kreisleriana, op. 16
Robert Schumann: Fantasie C-Dur, op. 17
Robert Schumann: Nachtstücke, op. 23
Robert Schumann: Gesänge der Frühe, op. 133
Robert Schumann: Ballscenen, op. 109 für Klavier zu vier Händen
Robert Schumann: Adagio und Allegro As-Dur, op. 70 für Horn und Klavier
Robert Schumann: Dichterliebe, op. 48 für Tenor und Klavier
Robert Schumann: Kerner-Lieder, op. 35 für Tenor und Klavier
Robert Schumann: Impromptus über ein Thema von Clara Wieck, op. 5
Robert Schumann: Märchenbilder, op. 113 für Viola und Klavier
Robert Schumann: Märchenerzählungen, op. 132 für Klarinette, Viola und Klavier
Arnold Schönberg: Brettl-Lieder für Sopran und Klavier
Arnold Schönberg: Klavierkonzert op. 42
Arnold Schönberg: 3 Klavierstücke op. 11
Arnold Schönberg: 6 kleine Klavierstücke op. 19
Arnold Schönberg: Suite op. 29 für 3 Klarinetten, Streichtrio und Klavier
Arnold Schönberg: Ode an Napoleon op. 41 für Sprecher, Streichquartett und Klavier
Arnold Schönberg: Drei Lieder nach Jakob Haringer, op. 48 für tiefe Stimme und Klavier
Louis Spohr: Quintett c-Moll, op. 52 für Klavier und Bläser
Karlheinz Stockhausen: Klavierstück II
Karlheinz Stockhausen: Klavierstück IX
Sigismund Thalberg: 24 Pensées Musicales "Les Soirées de Pausilippe" für Klavier
Sigismund Thalberg: Sérénade et Menuet de l'Opéra "Don Giovanni" variées pour le pia
Viktor Ullmann: Variationen und Doppelfuge über ein Thema von Schönberg, op. 3a
Galina Ustvolskaja: Komposition Nr. 1 für Piccolo-Flöte, Tuba und Klavier
Richard Wagner: Eine Sonate für das Albumblatt von Frau M.W. für Klavier
Anton Webern: Vier Stücke op. 7 für Violine und Klavier
Anton Webern: Drei kleine Stücke op. 11 für Violine und Klavier
Anton Webern: Vier Lieder op. 12 für Sopran und Klavier
Anton Webern: Konzert op. 24 für neun Instrumente
Jacques Wildberger: Notturno für Viola und Klavier
Alexander Zemlinsky: Trio d-Moll, op. 3 für Klarinette, Violoncello und Klavier
Bernd Alois Zimmermann: Monologe für zwei Klaviere
Diskographie
Hanns Eisler, L'Oeuvre pour piano (vol 2) (Accord Nr. 201612, 1991)
Interpreten:
Keller, Christoph
Weber, Katharina
Info: www.fonoteca.ch
Bibliographie
Keller, Christoph: Musik als schlechtes Theater? Gedanken zu einer nicht-einfühlenden Darstellungsweise von Musik – angeregt durch Brechts Schauspielkritik, in: Aspekte der musikalischen Interpretation. Sava Savoff zum 70. Geburtstag, hrsg. von Hermann Danuser (et al.), Hamburg 1980
Keller, Christoph: Jubilar Paul Sacher: Die verhinderte Festschrift, in: MAGMA 7/8 (1986)
Keller, Christoph: Bauen mit Tönen. Zum Tode von Alfred Keller, in: Neue Schweizer Musikzeitschrift (August 1987) (1987)
Keller, Christoph: Parallele und Parodie – über Beziehungen zwischen der Vokal- und Klaviermusik Hanns Eislers, in: Dissonanz 19 (1989)
Keller, Christoph: Die authentische Eroberung Beethovens, in: Dissonanz 28 (1991)
Keller, Christoph: Das Klavierwerk Hanns Eislers, in: MELOS (1992)
Keller, Christoph: Gegen den "Musikstil der guten Gesellschaft": Hanns Eislers Kampf für eine neue Musikkultur, in: Klassizistische Moderne, hrsg. von Felix Meyer, Winterthur 1996
Keller, Christoph: Einfühlung und Entfernung. "Voices" Nr. 5: "The distant drum", in: "Stimmen" für Hans Werner Henze. Die 22 Lieder aus "Voices", hrsg. von Peter Petersen (et al.), Mainz 1996
Keller, Christoph: Der verschwundene Text. Zu Eislers "Rotem Wedding" und der DDR-Hymne aus heutiger Sicht, in: Musik/Revolution, Festschrift für Georg Knepler zum 90. Geburtstag, Bd. 3, hrsg. von Hanns-Werner Heister, Hamburg 1997
Keller, Christoph: Schuberts Sonate D 840. Analyse und Interpretation (fragmentarisch), in: Musikalische Interpretation. Symposion zum 80. Geburtstag von Kurt von Fischer, hrsg. von Joseph Willimann, Bern 1999
Keller, Christoph: Eine Oase für die Wiener Schule. Die Dirigenten Hermann Scherchen und Erich Schmid in Winterthur und Zürich, in: "Entre Dengez et Denezy...". Dokumente zur Schweizer Musikgeschichte 1900-2000, hrsg. von Ulrich Mosch, Mainz 2000, S. 80-95
Keller, Christoph: Zum Tode Erich Schmids, in: Dissonanz 67 (2001), S. 44-45
Keller, Christoph: Neue Musik und Popularität. Kritische Überlegungen am Beispiel ex-sowjetischer Komponist(inn)en und Pendereckis, in: Hörgeschichten. Neue Musik ganz schön vielseitig, hrsg. von Europäischer Musikmonat, Basel 2001
Keller, Christoph: Das Starre zum Fliessen bringen. Zu Mischa Käsers Orchesterwerk "Ordoublé", in: Dissonanz 71 (2001) [Internet]
Keller, Christoph: Das Neue als das Bessere. Zu Hermann Scherchens Beethoven-Verständnis, in: Kunstwerk und Biographie. Gedenkschrift Harry Goldschmidt, hrsg. von Hanns-Werner Heister, Berlin 2002
Keller, Christoph: Der "arme, weisse Mann", dargestellt von grossen Sängern. Kritische Anmerkungen zur Interpretation der "Schönen Müllerin", in: Programmheft "Die schöne Müllerin", hrsg. von Schauspielhaus Zürich, Zürich 2002
Keller, Christoph: Zum Klavierwerk Erich Schmids, in: Arnold Schönbergs "Berliner Schule", hrsg. von Ludwig Holtmeier (Musik-Konzepte 117), München 2002, S. 8-19
Keller, Christoph: Zehn schöne Dissonanzen, in: Dissonanz 100 (2007), S. 8 [Internet]