Interpretierende:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Moser Roland

(16. 04. 1943)

Moser Roland
Moser Roland
Hegenheimermattweg 6
CH-4123 Allschwil (BL)
Schweiz
Tel: +41 (0)61 481 90 42

 

Genre: Klassische Musik
Biographie
Roland Moser wurde 1943 in Bern geboren, wo er auch seine Musik-Ausbildung (u. a. Komposition bei Sandor Veress) erhielt. Spätere Studien führten nach Freiburg/Br (Klasse Wolfgang Fortner) und Köln (Studio für elektronische Musik).
Von 1969-1984 unterrichtete er am Winterthurer Konservatorium Theorie und Neue Musik. Danach war er bis zu seiner Emeritierung 2008 Professor an der Hochschule für Musik / Musik-Akademie Basel mit Klassen für Komposition, Instrumentation und Musiktheorie.
Als Mitglied des "Ensemble Neue Horizonte Bern", dessen Mitglieder mehrheitlich auch kompositorisch tätig sind, sammelt er während fünfzig Jahren Erfahrungen mit experimenteller Musik.
Roland Mosers umfangreiches Oeuvre kreist um einige Schwerpunkte: Neue Auseinandersetzung mit der Epoche der Romantik in grösseren zyklischen Arbeiten mit Singstimmen und zwei abendfüllenden musikdramatischen Werken sowie Chor-, Orchester- und Kammermusik.
Öfters bilden historische Gattungen oder Einzelwerke den Ausgangspunkt zu neuen oder auch bloss leicht verschobenen Hörweisen. Ein besonderes Interesse gilt – auch in zahlreichen Texten – besonderen Phänomenen von Harmonik, musikalischer Zeit und der Beziehung von Musik und Sprache.
Aufträge (Auswahl): Westdeutscher Rundfunk, Saarländischer Rundfunk, Tonhallegesellschaft Zürich, Zürcher Kammerorchester, Münchener Kammerorchester, Allg. Musikgesellschaft Basel, Lucerne Festival, Pro Helvetia, Theater St. Gallen und zahlreiche Interpreten und Ensembles.
Auszeichnungen: Jury-Preis für "Heinelieder" am internationalen Komponistenseminar in Boswil 1974, Conrad Ferdinand Meyer Preis Zürich 1982, Musikpreis des Kantons Bern 1987, Kulturpreis der Gemeinde Allschwil 2006, Komponistenpreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins (Marguerite Staehelin) 2007
Roland Moser lebt zusammen mit seiner Frau, der Cellistin Käthi Gohl Moser, in Allschwil bei Basel.
www.musinfo.ch,
Verlage: Hug Zürich, Gravis Berlin u.a., SME
Manuskripte: Paul Sacher Stiftung Basel



Werkliste
Früher Satz für Streichquartett (1965)
2 Vl, Vla, Vc
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Pezzo per flauto e pianoforte (1967)
Dauer: 8' 00"
Schott Musik International
Weihergarten 5
D-55116 Mainz
BRD
Tel. +49 (0)61 312 460
Fax +49 (0)61312 46 211
info@schott-music.com
www.schott-musik.de/
Abhängigkeiten (1968)
Spielkonzept
Freie Besetzung
Dauer: ' 00"
Manuskript
Ritornelle und «Dialoge» (1968)
für 8 Instrumentalisten
Klarinette, Posaune, Violine, Violoncello, 2 Schlagz., Klavier, Harmonium
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Stilleben mit Glas (1969-1970)
Tonband mit elektronischen Klängen und einem konkreten Geräusch für einen Lautsprecher
Dauer: 17' 00"
Manuskript
Neigung (1969-1972)
für Streichquartett
3 Sätze: Quasi Scherzo (mit 2 Trios), Streichtrio neben solistischer 2. Geige, Trauermusik (für Igor Strawinsky).
Unterstützt durch die SME.
Dauer: 12' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Harmonies en conséquence d'une page de Franz Liszt (1969)
für zwei Klaviere
Dauer: 20' 00"
Manuskript
Arbeit, Sisyphi in memoriam (1970)
für Cello und einen Assistenten (Tonband)
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Heinelieder. Für Stimmen mit Begleitung (1970-1985)
Fassung 1985: szenisch
für Sopran, Klavier, Schauspieler, kleine Verstärkungsanlage, Holztischchen
Text: Heinrich Heine
12 Musikstücke (Lieder, ein Klavierstück), dazwischen Heine-Texte, in 5 Kapiteln Stationen einer Biografie darstellend. Sopran mit starker tiefer Lage.
Dauer: 40' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 52.00
Fragment aus Heinelieder (1970-1985)
für Sopran und Klavier
Dauer: 12' 00"
Manuskript
DING (1973)
für Orchester (2(Picc),2(Engl-Hn),2(B-Klar),2(Co-Fag)- 2,2,2,1- Mand,Git,Schlgz(2)- 4,4,6,6,4)
10 kurze Sätze nach den Hexagrammen 50-59 des chinesischen Weisheitsbuches I GING.
Dauer: 6' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Pour ne plus être seuls (1974-1976)
für Tenor und 9 Instrumente (1,1,1,1, T-Sax - 0,1,0,0 - Schlgz, Git - KB)
Text: Paul Eluard
Gedicht von Paul Eluard mit fünf vorbereitenden Stationen über amerikanische, deutsche und französische Texte
für Tenor und 9 Instrumente
Dauer: 17' 00"
Manuskript
Fünf Etüden (1975)
für Klavier
Vermittlung - Le Rhin allemand - Rührmichnichtan - Enfin un volcan - Schattenküsse.
Dauer: 9' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Hexenring (1977)
Musik im Freien
für 12 Schlagzeuger und 12 Blechbläser (5 Hn, 3 Trp, 3 Pos, Tb)
Dauer: 20' 00"
Manuskript
Intermezzi per il Giardino d'Alessandro (1977)
für 13 Instrumente (Blockflöte (Alt), Trompete in d, Theorbe, Cembalo, Streicher: 3,3,0,2,1)
Zwischenspiele zu einer Serenata von Alessandro Scarlatti. Nicht separat aufführbar.
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Adagio ... von einem ganz sonderbaren goût (1978)
Paraphrase nach dem 2. Satz der Sonate für Klavier und Violine KV 7 von W.A. Mozart
für Violine, Klavier (auch Fortepiano)
Dauer: 6' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Wortabend (1979)
Eine Szene für zwei Stimmen und 13 Instrumente
Sopran, Bariton, Fl (Alt-Fl), Ob (Engl-Hn), Klar (B-Klar), Fag, Alt-Sax, Hn, Trp, Pos, Klav, Schlgz, V, Vc, Kb
Text: Bruno Schnyder
Dauer: 22' 00"
Manuskript
Alrune (1979)
für eine Alt-Blockflöte
Variationen über einen langsamen Walzer (aus "Wortabend").
Dauer: 6' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
WAL (1980-1983)
für Fünf Saxophone (S,A,2T,B) und Orchester: (4(Picc),4(Engl-Hn),4(B-Klar),4 - 8 (4 Wa-Tb),4,4,1 (KB-Tb)- Schlgz(2)- 14,12,10,10,8
Das Saxophonquintett wird solistisch eingesetzt. Dem Werk liegt teilweise ein Gedicht von Günter Herburger (Der Gesang der Wale) zugrunde. Walfischgesänge werden aber nicht imitiert. 8 Teile, sich ohne Pause folgend: Prolog - quasi Adagio - quasi Scherzo - quasi Recitativi - quasi Passacaglia - quasi Cadenza - Echo - Epilog.
Dauer: 26' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Lebenslauf (1980-1985)
Fünf Sätze über Hölderlin für Bariton und 12 Instrumente
für Bariton, 4 Vla, 4 Kb, 4 Schlagz
Text: Friedrich Hölderlin
Instrumentaler Einleitungssatz und Folge von 4 Gesängen: Lebenslauf-An Eduard-Lebensalter-Der Mensch.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 49.00
Vor dem Gesetz (1981)
für 2 Chöre und kleines Orchester (2 (2. Picc),3,2 (1. Engl-Hn),2 - 2,3,0,0 - Schlgz(4), Klav - 0,0,0,0,4)
Text: Franz Kafka
Dauer: 29' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Bearbeitung: Franz Schubert, Andante in h-moll, D 936 A (1982)
für Orchester (2,2,2,2 - 2,2,3,0 - Pk - Str)
Nach den Entwürfen aus dem Spätherbst 1828 in ein fragmentarisches Klangbild für Orchester gesetzt von R.M.
Dauer: 12' 00"
Manuskript
RAND (1983)
für ein fragmentarisches Orchester (1(Picc),1,3,0- 4,0,3,1- Hfe(2),Klav,Schlgz(3)- 2,0,6,0,3)
Den Jahreszeiten entlang komponiert, 2 Zyklen Winter-Frühling-Sommer-Herbst.
Dauer: 16' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Nach deutschen Volksliedern (1984-2002)
Strophen aus des Knaben Wunderhorn
für Sopran, Flöte, Klarinette, Violine, Viola und Violoncello
Text: Volkslied
Nebenfassung für Mezzosopran und dieselben Instrumente. Varianten im gleichen Heft.7 Lieder: ABC-Schützen - Papiers Natur ist Rauschen - Ein Musikant wollt fröhlich sein - Ich sass auf einem Birnenbaum - Das Vöglein Butschli Butschli Bu (Brentano) - Letzter Zweck aller Krüppelei - Ich hört ein Sichlein rauschen.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 34.00
Fünf Minuten für eine Traversflöte (1985)
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Wohlverstimmt (1986)
für Klavier
Dauer: 3' 00"
Nepomuk Musik Verlag
c/o Breitkopf & Härtel Musikverlag
Walkmühlstrasse 52
D-65195 Wiesbaden
BRD
Tel. +49 (0)611 45 0080
vertrieb@breitkopf.de
www.breitkopf.com
Musik zu Pontormo (1986)
8 Sätze für 1-8 Blockflöten nach Pontormos Bildern in der Cappella Capponi
(8 Ausführende, 21 Instrumente: 1 S-ino, 3 S, 8 A, 6 T, 3 B)
3 Oktette, 2 Trios, 1 Duo, 2 Soli.
Das Werk kann nur integral als Zyklus aufgeführt werden. Für die Oktette ist allenfalls ein Dirigent erforderlich.
Dauer: 20' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
... wie ein Walzer auf Glas ... (1986)
für Violoncello solo
Fast durchgehend ein Spiel mit natürlichen Flageolett-Tönen.
Dauer: 5' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Kabinett mit Vierteltönen (1986-1987)
für zwei Klaviere, wovon eines 1/4-Ton nach unten gestimmt
Neun Stücke; beliebige Reihenfolge und Auswahl möglich.
Dauer: 17' 00"
Manuskript
Quatre cadres harmoniques (1986-1992)
Pour cinq instrumentistes, en mémoire de Sándor Veress
für Picc/Alt-Fl, Klar/Bass-Klar, Viola, Violoncello, Klavier
4 langsame Sätze: Calmo (A-Fl, B-Klar), Molto tranquillo (Klav), Tranquillo (Quintett), Adagio (Va, Vc).
Dauer: 9' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Streichsextett in zwei Sätzen (1987)
1. Satz (passionato) für 2 Trios, das 2. etwas nach hinten versetzt. 2. Satz (tranquillo) für 3 Duos (in traditioneller Aufstellung).
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 44.00
Brentanophantasien (1988-1995)
Nach den Zeiten von Philipp Otto Runge
für Sopran (mit starker tiefen Lage), Bariton und Klavier
Text: Clemens Brentano
Der Morgen (Phantasie f. Klavier solo) - Der Tag (Scherzo f. Stimmen und Klavier) - Der Abend (Liederzyklus) - Intermezzo - Die Nacht (Fragmente f. Stimmen und Klavier). Texte von C. Brentano und anderen.
Dauer: 60' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 88.00
... dass also alles mehr Gesang und reine Stimme ist... (1988)
für eine Unterton-Flöte und Violoncello
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Solétude (1989)
Chaconne oubliée
pour 16 instruments (2,0,3 (B-Klar, KB-Klar),2 - 0,0,0,0 - Schlgz(2) - Klav - 4,0,0,0,2)
Dauer: 13' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Passagen des Tages und der Nacht (1989)
Nach altägyptischen Bildern und Texten
für Flöte, Klarinette und Orgel (3 Man)
Zweite Fassung (2002) für Flöte, Klarinette und neun Instrumente
Dauer: 13' 00"
Manuskript
Ton in Ton (1990/97)
für vier Hörner
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Fragment aus den Brentanophantasien (1990-1994)
für Bariton und Klavier
Dauer: 14' 00"
Manuskript
Das Eine zur Zeit (1990-1991)
3 Spielkonzepte
für 7-12 Ausführende
Im Sitzen wie im Stehen - Aus verschiedenen Gründen - Zusammen auseinander.
Ohne Noten, ohne musikalische Vorkenntnisse aufführbar.
Dauer: ad lib.
Manuskript
Drei gereimte Saitenspiele (1990)
für 2 Violinen
Dauer: 2' 00"
Nepomuk Musik Verlag
c/o Breitkopf & Härtel Musikverlag
Walkmühlstrasse 52
D-65195 Wiesbaden
BRD
Tel. +49 (0)611 45 0080
vertrieb@breitkopf.de
www.breitkopf.com
... über das Gras, und Erinnern und Wind... (1990/02)
8 Stücke
für Frauenchor, Klarinette, Harfe und Kontrabass
Text: Gerhard Meier
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Bilderflucht (1990-1991)
Musik für 7 Instrumentengruppen
(Kammerorchester: 2(Picc,A-Fl),2(Engl-Hn),2(B-Klar),1- 4,2,0,0- Cymb,Akk,Schlgz(2)- 2,0,3,3,1)
4 Episoden, 3 Paraphrasen, 2 Nachspiele, sich pausenlos folgend. Die Ensembles (aus 2-6 Instrumenten) spielen meistens allein und werden erst am Ende kurz überlagert.
Dauer: 15' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Mond (1990)
für zwei Violinen und Viola
Dauer: 4' 30"
Nepomuk Musik Verlag
c/o Breitkopf & Härtel Musikverlag
Walkmühlstrasse 52
D-65195 Wiesbaden
BRD
Tel. +49 (0)611 45 0080
vertrieb@breitkopf.de
www.breitkopf.com
AVATAR (1992-2002)
komisch-phantastische Oper in sechs Bildern nach Théophil Gautier
für 5 Singstimmen, 2 Tänzer, 2 Schauspieler und Orchester
Dauer: 2h 00"
edition gravis Musikverlag
c/o AMA Verlag GmbH
Wesselinger Str. 2-8
D-50321 Brühl
BRD
Tel. +49 (0)2232 96 930
Fax +49 (0)2232 96 93 66
info@editiongravis.de
www.editiongravis.de/
Kleines Saitensspiel - scordiert (1993)
für Violoncello und zwei Klaviere im Vierteltonabstand
Die beiden Klavier sind zueinander im Vierteltonabstand gestimmt.
Manuskript
Wendungen (1994)
für zwei Violoncelli
Das 2. Cello ist einen Ganzton tiefer gestimmt als das erste (Normalstimmung)
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Inbilder, Musik für Orchestersegmente (1996)
mit 10 Blechbläsern (4,2,3,1), 8 Violinen, 2 Schlgz und Akkordeon
Die Basstuba, das Akkordeon und die beiden ersten Geigen sind quasi solistisch; auch die beiden Schlagzeugpartien - vor allem ein unbegleitetes virtuoses Duo, das mit den Fingern gespielt wird - sind recht anspruchsvoll.
Dauer: 20' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Kleines Exercitium (1996)
Siebenmal "Kirchberg" von Klaus Merz
für Mezzosopran solo
Text: Klaus Merz
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Töne sind Wesen, die einander verstehen (aus den «Ritterfragmenten») (1996)
Kanon zu 6 Stimmen für gemischten Chor mit Röhrenglocken und Gongs (ad libitum)
Sopran, 1. Alt, 2. Alt, Tenor, 1. Bass, 2. Bass, Röhrengl., Gongs
Text: Johann Wilhelm Ritter (1810)
für György Kurtág zum 70. Geburtstag 1996
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Others the Same - Canto per coro e orchestra su testi di Walt Whitman e Cesare Pavese (1997-1999)
Orchester: 3 (Alt-Fl), 3( Engl-Hn), 3 (B-Klar), 3 (Co-Fag)- 4, 2, 3 (B-Pos), 0- ca. 4 Schlgz, Pk- 12, 12, 10, 8, 6 Chor: z.T. auch in kleinere und grössere Formationen aufgeteilt.
Text: Walt Whitman, Cesare Pavese
Texte: "Crossing Brooklyn Ferry" (Ausschn.) und "Mattino", in den Originalsprachen gesungen.
Dauer: 20' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
"einander tönend" (1997)
Musik für Bariton und vier tiefe Blockflöten nach Texten von Johann Willhelm Ritter und Roland Moser (aus den Ritterfragmenten)
für Bariton, 2 Bassettblfl, 1 Bassblfl, 1 Subbassblfl., Rahmentrommel (vom Sänger gespielt)
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Acht Baumstudien für zwanzig Celli (1997)
für Musikschüler (Mittelstufe), 5 Quartette in grossem Raum (z.B. Kirche) verteilt
Die Quartette können einzeln einstudiert werden, so dass ca. 2-3 Gesamtproben ausreichend sind.
Dauer: 15' 00"
Manuskript
... e torna l'aria della sera... (1998)
Canto sopra una Ballata del Pasolini
per Oboe d'amore e Violoncello
Dauer: 15' 00"
Manuskript
The Wheel (1998)
A Canon and six Optional Songs in seven Languages
für sieben Chöre
Texte hebräisch (oder italienisch) für den Kanon, französisch, deutsch, englisch, arabisch, ungarisch, russisch für die Lieder.
Sehr kurze Sätzchen, die durch ein besonderes, etwas variables Wiederholungsprinzip von einem Leiter zusammengefügt werden. Nicht besonders schwierig.
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Last und Leichtigkeit und Schmerz, erzählende Chöre (1998)
für zwei Chöre (oder Doppelchor), A-Sax, Bar-Sax, Akkordeon (Knopf, 1E - cis5), 2 Schlagzeuger (ferner einige kleine Schlaginstrumente und 2 Gitarren, leicht, aus dem Chor zu spielen)
Text: Günter Herburger
Drei Teile, der mittlere (ziemlich schwer, ohne Sax) auch allein aufführbar (ca. 13').
Dauer: 32' 00"
Manuskript
Intermezzo - kleine Hommage an den grossen Telemann (1999)
(zwischen Telemanns Fantasien V-C-Dur und VI-d-moll zu spielen)
für Piccolo- und Traversflöte

Dauer: 5' 00"
Manuskript
Cantando con voci diverse (1999)
für Akkordeon solo
Für Schüler der Oberstufe.
Dauer: 3' 00"
Nepomuk Musik Verlag
c/o Breitkopf & Härtel Musikverlag
Walkmühlstrasse 52
D-65195 Wiesbaden
BRD
Tel. +49 (0)611 45 0080
vertrieb@breitkopf.de
www.breitkopf.com
Pas de deux imaginaire (1999)
pour orchestre à cordes avec douze violons et onze instruments graves (6,6,5,4,2)
Dauer: 13' 00"
edition gravis Musikverlag
c/o AMA Verlag GmbH
Wesselinger Str. 2-8
D-50321 Brühl
BRD
Tel. +49 (0)2232 96 930
Fax +49 (0)2232 96 93 66
info@editiongravis.de
www.editiongravis.de/
Bild-Brechung, Orchestervariationen (1999-2000)
(3 (Picc, A-Fl),3 (Engl-Hn),3 (1 Klar-es, 1 B-Klar),3 (Co-Fag) - 4,3,3 (B-Pos),1 - Pk, Schlgz(min. 3), Hfe - 14,12,10,8,6)
Dauer: 18' 00"
Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Bearbeitung: W.A. Mozart, Andantino in B-Dur, KV Anh 46, Fragment (2000)
für Violoncello und Klavier
Ergänzt von Roland Moser.
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Melodienbündel (2001)
Eine Sammlung für Blockflöten (oder andere Instrumente)
"Zum Anschauen und Ausprobieren"
Manuskript
Passagen des Tages und der Nacht (2002)
Nach altägyptischen Bildern und Texten, für Flöte, Klarinette und neun Instrumente
Solo I: Fl (auch Altfl) Solo II: B-Klar (auch A-Klar) Piccolo (auch Bassfl in C), Kontrabasskl, Streichsextett (2/2/2), Kb (5 Saiten)
Erste Fassung (1989) für Flöte, Klarinette und Orgel
Dauer: 13' 00"
Manuskript
Passagen des Tages und der Nacht (2002)
nach altägyptischen Bildern und Texten, bearbeitet für Flöte, Klarinette und 9 Instrumente
Altflöte, Bassflöte, A-Klarinette, Kontrabassklarinette, 2 Violinen, 2 Bratschen, 2 Violoncelli, Kontrabass
Bearbeitung des Originals von 1989 für Flöte, Klarinette und Orgel
Dauer: 13' 00"
Manuskript
Oszillation und Figur (2003-2004)
aus den Ritterfragmenten
Bassflöte, 2 Vc, 2 Kb, 2 Klav, 2 Schlz
Dauer: 16' 00"
edition gravis Musikverlag
c/o AMA Verlag GmbH
Wesselinger Str. 2-8
D-50321 Brühl
BRD
Tel. +49 (0)2232 96 930
Fax +49 (0)2232 96 93 66
info@editiongravis.de
www.editiongravis.de/
Wenn Körper schmelzen, so kommen sie erst zur Vernunft (2003)
für Bariton und Violoncello
Text: Johann Wilhelm Ritter
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Winzlinge I (2003)
für Oboe und Violine
Dauer: 5' 00"
Manuskript
An Anecdote, a Poem and a Scene (2004)
für einen Solisten (vokal oder instrumental)
Improvisationen basierend auf Interpunktionszeichen bei Kleist, Rimbaud und Joyce
Dauer: unbestimmt
Manuskript
Zwei kleine Seestücke (2004)
für 3 Flöten (auch Picc)
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Des Windes wildes Kind (2004)
Gedicht von Bruno Schnyder
Alt oder Altus, Klarinette oder Alt-Saxophon, Violoncello
noch nicht aufgeführt
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Drei Kacheln aus meinem Ofen (2004-2019)
Drei Ringelnatz-Lieder für tiefe Stimme und Klavier
Text: Joachim Ringelnatz
Schnee Ich habe dich so lieb Ein Herz laviert nicht
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Winzlinge II (2004)
für Oboe und Violine
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Rahel und Pauline (2005-2007)
Briefszenen
für eine Sängerin, eine Schauspielerin, einen Schauspieler und fünf Instrumente (Saxophone, Akkordeon, Gitarre, Violoncello, Schlagzeug)
Nach Texten von Rahel Levin Varnhagen und Pauline Wiesel mit einem Nachspiel nach einem Text von Imre Kertész für ein Musiktheater eingerichtet von Roland Moser.
Dauer: 1h 40' 00"
Manuskript
Kleine Differenzen über einem Grund (2005)
11 Variationen
für Bläserquintett
Dauer: 16' 00"
Manuskript
Netz (2005)
für Sprecher und Klavier mit 5 Unterbrechungen für 2 Bariton-Stimmen und Ensemble (2 Fl, Ob, Klar, V, Vc)
Erzählung vom Fischzug (nach Lukas).
Dauer: 14' 00"
Manuskript
manners of speaking (2005)
für Viola d'amore
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Σ - Π – Λ (2005)
für Klavier
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Sein und Meinen (2005-2009)
Kleine Studie zu Parmenides
für grosses Kammerorchester
Dauer: 18' 00"
Manuskript
Widerschein von Schwarzeis (2005)
für Ensemble (Fl, B-Fl, Ob d'am, Klar, Klav, Woodbl, V, Vc)
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Us dem Röseligarten (2005)
Fünf Berner Volkslieder
für Chor
Manuskript
Petite Sarabande pour Käthi (2006)
Vc
Die Petite Sarabande ist auch Teil des Stücks "Drei Widmungen" (für Violine und Violoncello), hier jedoch ergänzt mit einer Violinbegleitung.
Dauer: 3' 00"
Manuskript
BRUTTO NETTO TARA (2008)
Spielkonzept für Ensemble
ad libitum
Manuskript
Karschin und Klopstock (2008)
Doppelzyklus für Sopran, Oboe, Violoncello und Klavier
Sopran, Ob, Vc, Klav
Dauer: 27' 00"
Manuskript
Pivents (2008)
Huit Fragments pour piano et cinq instruments à vent (Divertissement le long du nombre Π)
Altfl, Ob d'am., Bassett-Klar, Naturhorn, Fag, Klav
Dauer: 21' 00"
Manuskript
HALL - mit Gegenstimmen (2009-2010)
Phantasie
für Viola, Violoncello und Klavier
Manuskript
Nach dem sechsten Takt der Schöpfung (2009)
eine Skizze für elf Instrumente
Fl (mit Bassfl), 2 Ob, Klar in B, Bassklar in B, Fag, 2 Vl, Vla, Vc, Kb
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Zweigung (2009)
Zweites Streichquartett
2 Vl, Vla, Vc
Manuskript
Nach dem sechsten Takt der Schöpfung (2009)
eine Skizze für elf Instrumente
Fl (mit Bassfl), 2 Ob, Klar in B, Bassklar in B, Fag, 2 Vl, Vla, Vc, Kb
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Für Erich (2010)
für Oboe solo
Ob
für Heinz Holliger zum Tod seines Bruders Erich Holliger
Dauer: 3' 00"
Manuskript
Drei Widmungen (2010)
für Violine und Violoncello
I Kleine chromatisch-enharmonische Phantasie für Hansheinz Schneeberger (2001) II Petite Sarabande pour Käthi (2006/2010) III Barcarola (Paraphrase) per le due (2010)
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Hommage à Henri Pousseur (après la dictée) (2010)
für Klavier
Klavier
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Vorrede (2010)
nach Jean Paul für eine Alt- und eine Bassposaune, kleines Schlagzeug und grossen Raum
für Altposaune, Bassposaune, Schlagzeug
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Saitengrund - - mit Liszt und Schubert (2011)
für Cimbalom und neun tiefe Streichinstrumente
4 Vla, 3 Vc, 2 Kb (2.Kb mit 5 Saiten), 1 Cimbalom
komponiert im Auftrag von Nike Wagner für Pèlerinages Kunstfest Weimar 2011, zum 200. Geburtstag von Franz Liszt
Dauer: 16' 00"
Manuskript
... sehr mit Bassstimme sanft ... (2011)
Hommage à Friederike Mayröcker für Kontrabass
Wiener Kontrabass (m. Scordatura)
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Canta antes da cantar (2012)
für Altflöte
Altflöte
Dauer: 11' 00"
Manuskript
Pierrot Soldat (2012)
Extended moments I
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
info@musinfo.ch
www.musinfo.ch
CHF: 29.00
Wiege, Lied und schlummerndes Kind (2012)
für vierzehn Streichinstrumente
Streicher: 4/4/3/2/1
Im Auftrag der Camerata Bern für das Projekt "Zugaben"
Dauer: 3' 00"
Manuskript
wor t raum Hebbel (2012)
Schumann-Paraphrase für Sprecher und Klavier
Sprecher, Klavier
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Ach! Aber ach! (2012)
Nach-Denken über die Kantate BWV 163 "Nur jedem das Seine" von J. S. Bach und S. Frank in Form eines instrumental-vokalen Rezitativs mit Choral für vier Stimmen, sechs Streichinstrumente und Orgel
Sopran, Alt, Tenor, Bass 2 Vl, Vla, 2 Vc, Violone (5 Saiten: ''H 'E 'A D G) Orgel
Rudolf Lutz gewidmet
Dauer: 12' 00"
Manuskript
... e torna l'aria della sera... (2012)
Canto sopra una Ballata del Pasolini per Violino e Violoncello
Vl, Vc
1998: Erste Fassung f. Ob d'Am. und Vc (15')
Dauer: 12' 00"
Manuskript
for six winds (2013)
für Flöte, Klarinette, Horn, Fagott, Trompete und Posaune
Manuskript
Première étude pour les disparitions (2013)
pour orchestre
3 Fl, 2 Ob, 2 Klar, 2 Fag - 2 Hrn, 2 Tr, 3 Pos, - Timp., Klavier, 2-3 Schlgz., Streicher: 10/8/6/5/4
Dauer: 21' 00"
Manuskript
Abärda (im Aberden) (2013)
Trio für Violine, Violoncello und Klavier auf Texte von Adolf Wölfli
Vl, Vc, Klav
Dauer: 16' 00"
Manuskript
Zwölf Vokale - zur "Heimkehr" mit Heine (2014)
für Sopran, Posaune, Violoncello, Klavier und Schlagzeug
Sopran, Pos, Vc, Klav, Slz
Dauer: 14' 30"
Manuskript
Rester deux fois avec Claude Le Jeune (2014)
3 Blockflöten, 3 Gamben
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Suite française (2014)
pour un violoncelle sans orchestre
Vc solo (avec voix parlante), Installation
Text: mit altfranzösischen Texten (fatraisies)
Cello mit Rundbogen, Installation des Spielortes mit 3 Fischerruten und Drehstuhl
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Eleven sizes - extended moments II (2014)
Hommage à Henri Michaux pour flûte, clarinette, contrebasse, trio à cordes, piano et percussion
Fl, Klar, Kb, Vl, Vla, Vc, Klav, Schlzg
Dauer: 11' 00"
Manuskript
... es wäre zu still (2015)
Vier späte Texte von Bruno Schnyder für Sopran und Klavier
Sopran, Klavier
Text: Bruno Schnyder
1. Des Windes wildes Kind 2. Der Rosenbau 3. Es ist der Lärm 4. Walzer (vorbei)
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Adventures in Tuning (2015)
for two trombones
2 Tenor-Bass-Posaunen
publiziert in: Mike Svoboda/Michel Roth, Spieltechnik der Posaune, Bärenreiter 2017 (inkl. Aufnahme publ.) ISBN 9783761823675
Dauer: 4' 00"
Bärenreiter Verlag Basel/Kassel
Neuweilerstr. 15
CH-4015 Basel
Schweiz
www.baerenreiter.com
Am heutigen Tag (2015)
Klagegesänge aus früher und später Zeit für vier Solo-Stimmen
Sopran, Alt, Tenor, Bass, a cappella
Text: nach Gilgamesch-Epos und vier Gedichten von Siham Djabbar und Salima Sultan Nur
Dauer: 22' 00"
Manuskript
Vier Hände (2015)
für Klavier vierhändig
Klavier vierhändig
für Helena Bugallo und Amy Williams
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Kleine Nachschrift (2016)
für Tenorblockflöte, Violine und Violoncello
Tenorblockfl. in C, Vl, Vc
Dauer: 3' 30"
Manuskript
Drei Stücke für Streichtrio (2016)
Vl, Vla, Vc
I Variationen II Abendlied III Es...
Dauer: 7' 00"
Manuskript
Klee-Zeichnungen 1933 D 1-18 für Klavier (2017)
Klavier
Eine weitere Fassung für Violine und Akkordeon entstand 2018
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Kleine Passion - mit Gottfried Keller (2017)
für Klavier mit integrierter Sprechstimme
Klavier mit sprechendem Pianisten
Text: Gottfried Keller
Dauer: 5' 00"
Manuskript
Klee-Zeichnungen 1933 D 1-18 (2018)
für Violine und Akkordeon
Vl, Akk
Die Originalfassung für Klavier entstand 2017
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Albin Zollinger - um 1937 (2018)
für Sopran, Altflöte, Oboe d'amore, Viola und Violoncello
Sopran, Altfl, Ob d'am., Vla, Vc
Ode an die Himmelsbläue Salzsee Dichter in dieser Zeit Nachherbst
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Echoraum - nach Schuberts Trauermusik (Nonett D79) (2018)
für Kammerorchester
2 Klar, 3 Fag (1 Cfg), 2 Hrn, 2 Pos, Timpani, 5 Vla, 4 Vc, 3 Kb
Dauer: 6' 00"
Manuskript
Rencontres nocturnes (2019)
für Streichquartett mit Mezzosopran, nach vier Gedichten von Joachim Ringelnatz
Mezzosopran, 2 Vl, Vla, Vc
Text: Joachim Ringelnatz
Dauer: 16' 00"
Manuskript
Fantasia – zum Thema von Bachs Canon per Augmentationem in Contrario Motu aus Kunst der Fuge (2019)
für Saxophonquartett
Die Fantasia – zum Thema von Bachs Canon ist stets zu kombinieren mit: J.S. Bach, aus Kunst der Fuge: Canon per augmentationem in contrario motu, Fassung für Saxophonquartett von Roland Moser 2 mal 5 Min. 2 mal 5 Min.
Dauer: 10' 00"
Manuskript
Federchen (- nach den Flügen) (2019)
für Violoncello und Klavier
Vc, Klav.
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Diskographie
Matthias Weilenmann (Musiques Suisses Nr. MGB CTS-M 119, 2009)
Interpretierende:
Weilenmann, Matthias
Werke:
Moser, Roland: Alrune (1979)
Lehmann, Hans Ulrich: Monodie (1970)
Marti, Heinz: Ombra (1979)
Derungs, Martin: Colori, op. 48 (1991-1997)
Weilenmann, Matthias: Espaces de Silence (2009)
Info: www.fonoteca.ch
Zürcher Bläserquintet (Musiques Suisses Nr. MGB CTS-M 112, 2008)
Werke:
Holliger, Heinz: "h" (1968)
Veress, Sándor: Diptychon (1968)
Wyttenbach, Jürg: Serenade vor Luftschlössern (2003)
Moser, Roland: Kleine Differenzen über einem Grund (2005)
Swiss Made. Altes und Neues für Blockflöten (Musiques Suisses Nr. 6254, 2007)
Werke:
Kelterborn, Rudolf: Spektren (1993)
Moser, Roland: Melodienbündel (2001)
Mit weiteren Werken von: Ludwig Senfl, Johannes Heer, Johann Melchior Glettle, Heinrich Isaak, Tradition
Schweizer Hornquartette (Vol. I) (Musiques Suisses Nr. 6226, 2005)
Interpretierende:
Dauprat-Hornquartett
Werke:
Moser, Roland: Ton in Ton (1990/1997)
Székely, Erik: Aubade et Séquence (1954)
Mit weiteren Werken von: Templeton Strong, Ernst Widmer, Daniel Lienhard, Klaus Cornell, Andreas Pflüger
Info: www.fonoteca.ch
Ensemble Neue Horizonte Historische Aufnahmen 1968-1998 (Musikszene Schweiz - Grammont Portrait Nr. CTS-M 76, 2002)
Interpretierende:
Ensemble Neue Horizonte Bern
Werke:
Frey, Jürg: Lachen und Lächeln (1978)
Frey, Jürg: Sachen (1979-1980)
Moser, Roland: Heinelieder. Für Stimmen mit Begleitung (1970-1985)
Schneider, Urs Peter: Raritäten für Interpreten (1959-1971/1983)
Schneider, Urs Peter: Mit Dank an Mendelssohn (1981)
Streiff, Peter: Partikel 1-7 (1970-1972)
Radermacher, Erika: Sieben Rosen später (1981)
Radermacher, Erika: Musenkonzept (1990)
Mit weiteren Werken von: Hansjürgen Wäldele, Istvan Zelenka, Henri Pusseur, Christian Wolff, Philippe Micol, Hans-Joachim Hespos, La Monte Young, Cornelius Cardew, Franco Evangelisti, Mathias Brupacher, John Cage, Tzie Elgna, Morton Feldman, Karel Goeyvaerts, Rudolf Komorous, Pie
Info: www.fonoteca.ch
Vierteltonduo Bächli/Schneider (Grammont Porträt Nr. MGB CTS-M 70, 2001)
Interpretierende:
Duo Gertrud Schneider - Tomas Bächli
Werke:
Jordi, Dieter: Arabesques (1988-1990)
Jordi, Dieter: DER AMEISENHAUFEN, VON INNEN (1999)
Mariétan, Pierre: TRANSMUSIQUE II: Par delà le temps, l'espace (1988)
Moser, Roland: Kabinett mit Vierteltönen (1986-1987)
Streiff, Peter: Handwerk - Hörwerk (1999)
Mit weiteren Werken von: Martin Wehrli, Charles Ives, Ivan Wischnegradskij
Info: www.fonoteca.ch
4 Streichquartette (Jecklin Szene Schweiz Nr. 283-2, 1992)
Interpretierende:
Euler Quartett (ehemalig)
Carmina Quartett
Werke:
Moser, Roland: Neigung (1969-1972)
Streiff, Peter: Wandelnde Gänge (1985-1987)
Voegelin, Fritz: 4 Szenen für Streichquartett (1980)
Wettstein, Peter: Janus (1987)
Info: www.fonoteca.ch
Roland Moser (Grammont Porträt Nr. 12-2)
Werke:
Moser, Roland: Wortabend (1979)
Moser, Roland: WAL (1980-1983)
Info: www.fonoteca.ch
Bibliographie
Moser, Roland: Der Komponist Erich Schmid, in: Dissonanz 3 (1985), S. 11-14
Moser, Roland: Kleine Laudatio für Robert Suter, in: Dissonanz 85 (2004)
Moser, Roland: Neue Musik ist nicht lokal, in: Dissonanz 99 (2007) [Internet]
Moser, Roland: Zu seiner Zeit. Über die späte Wahrnehmung von Erich Schmids Werken, in: Dissonanz 97 (2007)
Moser, Roland: "... man ist in der Liebe irgendwie...". Christian Wolff im Gespräch mit Roland Moser, in: Dissonanz 104 (2008), S. 10-14 [Internet]
Moser, Roland: "... wenn sich dieses Diskussionsfeld wieder öffnen liesse...". Zu diversen Beiträgen der "Dissonanz" # 105, in: Dissonanz 106 (2009), S. 51-52 [Internet]
Moser, Roland: Theo Hirsbrunner, in: Dissonanz 113 (2011), S. 86-87 [Internet]
Moser, Roland: Karel Goeyvaerts: Selbstlose Musik. Texte, Briefe, Gespräche, in: Dissonanz 117 (2012), S. 81-84 [Internet]
Brotbeck, Roman: Portrait einer Oper: Roland Mosers "Avatar", in: Au carrefour des mondes: Komponieren in der Schweiz: Ein Kompendium in Essays, Analysen, Portraits und Gesprächen, Saarbrücken 2008, S. 403-413
Falkner, Felix: Von Mozart zu Moser. Einblicke in 25 Jahre Oper und Operette, in: 200 Jahre Theater St.Gallen (Schweizer Theaterjahrbuch 66), Theaterkultur Verlag, Basel 2005, S. 75-95
Brotbeck, Roman: Portrait einer Oper - "Avatar" von Roland Moser, in: Dissonanz 80 (2003) [Internet]
Brotbeck, Roman: Roland Mosers "Brentanophantasien", in: Dissonanz 49 (1996), S. 24–27
Brotbeck, Roman: Zyklus und Verweis – zum Komponieren Roland Mosers, in: Dissonanz, Nr. 15 (Februar 1988) 15 (1988), S. 4–7 [Internet]
Ensembles