Interpreten:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Hagen Javier

(13. 01. 1971)

Hagen Javier
Hagen Javier
Postfach 317
CH-3900 Brig (VS)
Schweiz

Mobile: +41 (0)76 587 74 13
Internet: www.javierhagen.ch

Biographie
Javier Hagen, *13. 01. 1971. Komponist und Sänger. Geboren in Barcelona, Gesangsstudium in Zürich, Karlsruhe und Ferrara.

Javier Hagen ist in Barcelona geboren und zwischen 6 Sprachen in Spanien, Deutschland und der Schweiz aufgewachsen. Er hat in Zürich, Karlsruhe und Ferrara bei Roland Hermann, Alain Billard und Nicolai Gedda Gesang und bei Heiner Goebbels und Wolfgang Rihm Komposition studiert. Als Interpret zeitgenössischer Musik geniesst er internationalen Ruf, hat weltweit Hunderte von Werken uraufgeführt und stellt mit UMS 'n JIP eines der aktivsten Ensembles für Neue Musik der Gegenwart. Sein Oeuvre umfasst über 80 Werke, davon 7 Musiktheater und 38 Chorwerke, mit Aufführungen in ganz Europa, Nahost, den Amerikas, Australien und in Ostasien. Gastvorlesungen an den Universitäten von Shanghai, Hong Kong, Tokio, Seoul, Moskau, Riga, Buenos Aires, Mexico City, Bogota, New York, Denton, Sevilla, Kairo, Tiflis, Rostov, Istanbul und Thessaloniki. Hagen ist ferner Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Neue Musik (IGNM Schweiz), Präsident der Walliser Sektion der Int. Gesellschaft für Neue Musik (IGNM-VS), Intendant des Festivals für Neue Musik Forum Wallis, Jurymitglied nationaler und internationaler Wettbewerbe und arbeitet in verschiedenen Kommissionen an der Aufstellung kulturpolitischer Dispositive im Auftrag des Kantons Wallis sowie an der Inventarisierung des immateriellen Kulturgutes im Auftrag der UNESCO. 2007 wurde er zum "Walliser des Jahres" nominiert. 2013 wird ihm als bisher jüngster Preisträger der Kulturpreis des Kantons Wallis verliehen.


Werkliste
4 erzählungen von franz kafka (1997-1998)
für einen sänger und violine
Dauer: 12' 00"
Manuskript
2 kafkaskizzen (1999)
für einen sänger
Text: Franz Kafka
Dauer: 6' 00"
Manuskript
6 bukowskiskizzen (1999)
für einen sänger
Text: Charles Bukowski
Dauer: 10' 00"
Manuskript
laut und luise (1999-2002)
für einen sänger
Text: Ernst Jandl
Dauer: 8' 00"
Manuskript
apollinairefragmente (1999-2003)
für stimme, vibrafon/perkussion und blockflöten
Text: Guillaume Apollinaire
Dauer: 10' 00"
Manuskript
3 bukowskiskizzen (2000)
für einen sänger
Text: Charles Bukowski
Dauer: 6' 00"
Manuskript
ode auf N (2000)
für klavier(-pedal) und stimme
Text: Ernst Jandl
Dauer: 3' 00"
Manuskript
nix (2001-2002)
für stimme und metronom
in anlehnung an cages vortrag über nichts.
Dauer: 2h 50' 00"
Manuskript
s'sch mr alles 1 Ding (2002)
24 ver-rückte volksliedarrangements
für 4 stimmen (SATB)
der mond ist aufgegangen; in einem kühlen grunde; s'isch mer alles ei ding; abelied; hopp, hopp, hopp, rösslein lauf galopp; der geissbüäb; wenn eine tannigi hose hett; vo lozärn uf weggis zue; lied der alpenrose; es buurebüebli mag ich nöd; luegid vo bärg und tal; die blümelein, sie schlafen; weisst du wieviel sternlein stehen; guten abend, gut nacht; am brunnen vor dem tore; heidenröslein; hab oft im kreise der lieben; o tannenbaum; zogän am bogä; o du liebs ängeli; im aargäu sind zwöi liebi; es wott es fraueli z'märit gah; alli miini äntli; dornröschen war ein schönes kind; hänsel und gretel; s'esch äbe ne mönsch uf ärde.
Dauer: 70' 00"
Manuskript
5 volkslieder (vs. shakespeare) (2002)
für sopran, bariton und violoncello
Dauer: 12' 00"
Manuskript
e.o.s.o.e (2002)
für 4 blockflöten und einen sänger
Text: Javier Hagen, Robert Lax
Dauer: 8' 00"
Manuskript
folgen (2002-2003)
für sänger und klavier
Text: Franz Mon, Martin Heidegger
Dauer: 4' 00"
Manuskript
tryptichon I (2002-2003)
für sänger /-in, metronom und blockflöten
Dauer: 7' 00"
Manuskript
kreise (2003)
für einen sänger
material zur klanginstallation von pius morger zur ausstellung von rolf schroeter.
Dauer: 5' 00"
Manuskript
im zeichen der schildkröte - drei auswege (2003)
für tenor und blockflöten
Text: Bertolt Brecht
Dauer: 7' 30"
Manuskript
gebet XXI (2003)
für frauenchor
Text: Hannes Taugwalder
1. preis internationaler kompositionswettbewerb der schweizerischen chorvereinigung 2004.

Dauer: 3' 00"
Manuskript
orchestral patterns I (2003)
für grosses orchester (1,1,1,1 - 3,3,3,0 - Schlgz – Str)
Dauer: 5' 00"
Manuskript
s.o.y.f. (2003)
für 4 sänger (SATB, auch gesprochen)
Text: Wolfgang Willaschek, Ulrike Meinhof
Dauer: 13' 00"
Manuskript
about silence... (2003-2004)
für 4 stimmen SATB oder ATBarB
Text: Robert Lax
Dauer: 20' 00"
Manuskript
55 minuten (2003-2004)
für 4 gemischte stimmen (gesungen/gesprochen)
Text: John Cage
Dauer: 55' 00"
Manuskript
tryptichon II (2003)
für sänger /-in und blockflöten
Dauer: 7' 00"
Manuskript
verwandlungsmusik aus der kammeroper 'das hässliche entlein' (2004)
für kammerorchester (1,1,1,0 – 1,1,0,0, - Acc, Vibr - Str)
Dauer: 5' 00"
Manuskript
string quartett I (2004)
Dauer: 20' 00"
Manuskript
musik zu 'top dogs' (2004)
drei szenenmusiken
für 8-10 singende schauspieler
Dauer: 15' 00"
Manuskript
warm up (2004)
szenen
für 3 musiker (sänger/-in, harfe, perkussion)
Dauer: 40' 00"
Manuskript
orchestral patterns II (2004)
für grosses orchester (1,1,1,1 - 3,3,3,0 - Schlgz – Str)
Dauer: 20' 00"
Manuskript
brass patterns I (2004)
für bläserquintett (Hrn, Trp-c, Trp-b, Pos, Tb)
Dauer: 6' 00"
Manuskript
brass patterns II (2004)
für bläserquintett (Hrn, Trp-c, Trp-b, Pos, Tb)
Dauer: 5' 00"
Manuskript
das hässliche entlein (2004)
kammeroper
Text: Doris Dörrie
Sänger: SSSMzMzACtTB
Kammerorchester: 1,1,1,0 – 1,1,0,0, - Acc, Vibr - Str

Dauer: 70' 00"
Manuskript
ouvertüre aus der kammeroper 'das hässliche entlein' (2004)
für kammerorchester (1,1,1,0 – 1,1,0,0, - Acc, Vibr - Str)
Dauer: 4' 00"
Manuskript
Im Spiel - Sushi spät-er Trotz- den Ge- danken (2005)
installation (fotoarbeiten/computergrafiken/audiosamples)
gemeinschaftsarbeit mit gisela-ethaner schelble zur regionale basel 05/06.
Manuskript
H20 (2005)
ballett - elektronische komposition
Dauer: 30' 00"
Manuskript
jetzt ist alles - alles ist jetzt (2005)
installation (DVD)
Gemeinschaftsarbeit mit gisela-ethaner schelble.

Dauer: 4' 45"
Manuskript
dirty dishes (2005)
installation/samples/live-mix/'luegid vo bärg und tal' arrangiert für schauspielensemble zum gleichnamigen theaterstück von nick whitby.
Dauer: 2h 00"
Manuskript
dr geissbüäb - s'heimatderfji (2006)
polymetrische volksliedarrangements
für gleiche stimmen SAA/SSAA
Dauer: 7' 00"
Manuskript
narrenlieder (2006)
4 narrenlieder und 2 szenenmusiken zu shakespeares 'king lear'
für singende schauspieler, perkussion und mundharmonika
Text: William Shakespeare
Dauer: 20' 00"
Manuskript
pater noster à 4 (2006)
für Chor SATB
Dauer: 5' 00"-7' 30"
Manuskript
ave maria à 3 (2006)
für Chor SAB
Dauer: 3' 00"
Manuskript
tableaux (2006)
für Zuspiel-CD und Gitarre
Dauer: 10' 00"
Manuskript
sax quartet (2006)
für sop-, alt-, ten-, bar-sax
Dauer: 20' 00"
Manuskript
vergine madre, figlia del tuo figlio (2007)
für Chor (SATB)
Text: Dante Alighieri
Dauer: 8' 15"
Manuskript
sermone (2007)
Installation (DVD)
Dauer: 3' 45"
Manuskript
five frozen embryos (2007)
Installation
Zuspiel-CD für das gleichnamige theaterstück von david greenspan.
Dauer: 1' 00"
Manuskript
pater noster à 12 (2007)
für 12stimmiges Vokalensemble 3S, 3A, 3T, 3B
Dauer: 20' 00"
Manuskript
p.h. werte (2007)
für verstärkte blockflöte, verstärkte stimme und zuspiel-CD
Text: Homer, Zeitungsmeldungen.
Dauer: 10' 00"
Manuskript
mondnacht (2007)
für chor SATB
Text: Matthias Claudius
Dauer: 4' 00"
Manuskript
news part I (2007)
für dreistimmigen chor SAB
Text: Zeitungsmeldungen.
Dauer: 8' 00"
Manuskript
string quartett II (2007)
Dauer: 15' 00"
Manuskript
en-enem (2007)
Trio
für Sänger, 2 Blockflöten und Zuspiel-CD
Text aus Zeitungsinseraten.
Dauer: 8' 30"
Manuskript
yuletide modules (a solis ortus cardine) (2007)
für 5-stimmigen Chor (SAATB) und 2 variable Instrumentengruppen (2 x 3 Instrumente ad lib.)
Text: Sedulius
Dauer: 5' 00"
Manuskript
123.08 (2008)
für Playback CD, Blockflöte und Countertenor (beide verstärkt)
Texte: Zeitungsannoncen.
Dauer: 15' 00"
Manuskript
Alli miini Äntli / Lüegid vo Bärg und Tal (2008)
2 Volksliedarrangements
für dreistimmigen Chor und Solostimme
Dauer: 4' 00"
Manuskript
don qvixote readymade (2008)
für Countertenor, E-Gitarre, Kontrabass, Elektronik und Playback CD
Text: Miguel de Cervantes
Deutsche und spanische Version.
Dauer: 8' 00"
Manuskript
Sonett VI ("Se la mia vita dall' aspro tormento") (2008)
für vierstimmigen Chor
Text: Petrarca
Dauer: 4' 00"
Manuskript
ONE (2008)
Kammeroper
Text: Kafka; Breitenmoser; Brecht; UMS 'n JIP
Musiktheater mit Neuer Musik für Stimme, Blockflöten und Elektronik.
Ein Mann. Zwei Obsessionen: Frau und Automobile. Eine leere schwarze Bühne, darin ein roter Kreis. 100 Spielzeugautos. Sie – im Kreis. Er - draussen. Ein suggestiver und kurzweiliger Abend über die existentielle Einsamkeit und über die Sehnsucht nach dem Einssein beider Geschlechter. Deutsche Originalversion, Untertitel frz/engl.
Dauer: abendfüllend
Manuskript
Shakti (2009)
für Stimme, Blockflöte und Elektronik
Dauer: 8' 00"
Manuskript
TWO (2009)
Kammeroper
Text: UMS 'N JIP
TWO - Elektropop Kammeroper/Musiktheater mit Werken für Stimme, Blockflöten und Elektronik von UMS ´n JIP.
Inspiriert von Texten aus "20 Minuten" formen UMS 'n JIP zusammen mit dem Regisseur Wolfgang Beuschel und der Künstlerin Gisela-Ethaner Schelble eine Kammeroper, in welcher Alltagssituationen sowie Texte etwa über den neuen Sündenkanon des Vatikans, simulierte Cyberattacken auf amerikanische Chemieunternehmen und Autoverkaufsanzeigen auf eine kunstvolle Musik prallen und dadurch erstaunliche Dichte – und absurden Witz erfahren. Unvorhersehbar und augenzwinkernd lassen die Künstler den Zuschauer in einen Kosmos eintauchen, in welchem die Schräglage Dauerzustand ist und sich die Gesamtmerkwürdigkeit unseres Daseins tröstlich manifestiert: Normal ist der Einzigartige.
Dauer: abendfüllend
Manuskript
enigma (2010)
für Streichorchester
Dauer: 5' 00"
Manuskript
THREE (2010)
Electropop Kammeroper
für mänliche Stimme, Blockflöte, Live-Elektronik & Zuspiel CD
Text: UMS 'n JIP
Dauer: 64' 00"
Manuskript
ringacker mobiles (2010)
Live-elektronik und Stimme
Text: Javier Hagen
Die Komposition für Live-elektronik und Stimme bedient technoide Elemente und Registerextreme ausserhalb des Sprecherbereichs im Bass- und Diskantbereich. Sie ist wie ein reich motivisch verknüpftes Mobile aufgebaut, das sensibel auf kleinste zeitliche Verschiebungen in der Textrezitation reagiert. Überwiegend an der Hörschwelle arbeitend, vermittelt das hochwertige Genelec-LPS-System über das gesamte Frequenzband ein plastisches und kammermusikalisches Klangbild. Metaphorisch realisieren ringacker mobiles einen kantigen Kontrapunkt zur trügerisch bukolischen Idylle der Erzählung Hoppes. Insgesamt 9 Spuren (5 MIDI-Spuren, davon 2 live gespielt, 4 Audiospuren mit vorfabriziertem Material) werden einer konstruktivistischen Kompositionsskizze entlang nach live gemischt und von 7 gesanglichen Intermezzi interpunktionsmässig weiter gegliedert. Sie schaffen Assoziationsräume zum Reisen, zur Kindheit, zum Naturerlebnis - oder sie holen periodisch den Zuhörer mit verschmitzt absurden Verfremdungen (Ausschnitte aus Zeitungsmeldungen, Falsettstimme, Sprachzerreibung) in die Realität zurück.
Dauer: 74' 00"
Manuskript
luegid vo bärg und tal (2011)
Arrangement
für Frauenchor
Dauer: 3' 00"
Manuskript
alli miini äntli (2011)
Arrangement
für Frauenchor
Dauer: 3' 00"
Manuskript
FOUR (2011)
Kammeroper
für mänliche Stimme, Blockflöte, Violine, Live-Elektronik
Text: Gisela-Ethaner Schelble, Eduard Mörike
Dauer: 70' 00"
Manuskript
cdnnns-aioo (2011)
Canon in dos
für Streichorchester
Dauer: 8' 00"
Manuskript
modul >> 1.2 (2011)
Solo
für Subbass-Blockflöte und Zuspiel-CD
Dauer: 7' 00"
Manuskript
modul >> 1.1 (2011)
Duo
für Zuspiel-CD, Blockflöte & Tenor/Kontratenor
Text: Eduard Mörike
Dauer: 11' 00"
Manuskript
fOrO-bO (2012)
performance
for solo oboe and string ensemble (4-3-2-2-2)
Dauer: 10' 08"
Manuskript
JP-fgE-I (2012)
for solo trumpet and mixed ensemble (live tape optional)
Dauer: 10' 00"
Manuskript
3-log-Y (2012)
performance
for one player, any instrument and live tape
commissioned by Pascal Viglino
Dauer: 3 x 1'
Manuskript
baxacpekte (2012)
for 12 (16) part choir and live-tape
commissioned by Basler Vokalsolisten, Sebastian Goll (dir)
Dauer: 12' 00"
Manuskript
emm.O (2012)
for countertenor, recorders and live-tape
commissioned by ik präsent (Zürich/Switzerland) for 'einer'
Dauer: 15' 00"
Manuskript
constellationen (2012)
for voice, solo alphorn in F, string orchestra, live-tape and percussion ad lib
commissioned by Paul Wegman Taylor
for Eliana Burki, Sanna Kurki-Suonio and the paul taylor orCHestra
Dauer: 12' 00" ((variabel))
Manuskript
sonett CXXXI (Io canterei d'amor) (2012)
for mixed choir SATB
Text: Petrarca
commissioned by Basler Madrigalisten
Dauer: 2' 00"
Manuskript
sonett XVIII (Shall I compare Thee) (2012)
for mixed choir SSAATB
Text: Shakespeare
Dauer: 2' 30"
Manuskript
sonett (An die Geliebte) (2012)
for female choir SSAAA
Text: Mörike
commissioned by Basler Madrigalisten
Dauer: 4' 30"
Manuskript
sonett XXIII (En tanto que de rosa y azucena) (2012)
for mixed choir SAATBB
Text: Garcilaso de la Vega
commissioned by Basler Madrigalisten
Dauer: 2' 30"
Manuskript
3XPG (2012)
Aktionen
für 3 spieler, plastikplanen und live-zuspielband
Dauer: 12' 00"
Manuskript
sonett II (Quand à longs traits) (2012)
for mixed choir SATB
Text: Pierre de Ronsard
commissioned by Basler Madrigalisten
Dauer: 3' 30"
Manuskript
sonette (2012)
5 sonetts for mixed choir a cappella and clarinet (in Bflat) ad lib
Text: Petrarca/Shakespeare/Mörike/de la Vega/Ronsard
commissioned by Basler Madrigalisten, Raphael Immoos (dir)
Dauer: 17' 00"-20' 00"
Manuskript
5 Gedichte für gemischten Chor (2012)
for mixed choir SATB a cappella
Text: Petrarca/Shakespeare/Mörike/de la Vega/Ronsard
commissioned by Fédération des sociétés de chant du Valais
Dauer: 17' 00"-20' 00"
Manuskript
FIVE (2012)
chamber opera
for male singer, recorder, live electronics
Text: Gisela-Ethaner Schelble, Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
collaborative work with Ulrike Mayer-Spohn
Dauer: 90' 00"
Manuskript
YWC (affirmation) (2012)
for live tape and string ensemble (4-3-2-2-2)
commissioned by HEMU, Philip Bride (dir)
Dauer: 5' 30"
Manuskript
constellationen II (2013)
for solo instrument (acc), 17-part string orchestra or string ensemble (4-4-4-4-1)
commissioned by HEMU
Dauer: 8' 00"
Manuskript
collapse (2013)
performance
(open instrumentation, min. 2 performers)
for dissonArt ensemble
Dauer: ' 30"
Manuskript
Ad mortem festinamus (2014)
for male choir
commissioned by Männerstimmen Basel
Dauer: 6' 00"
Manuskript
eff-inE (2015)
interlude
for violoncello, piano and tape
commissioned by HEMU
Dauer: 6' 30"
Manuskript
Der römische Brunnen (2015)
for mixed choir
commissioned by Molto Cantabile
Dauer: 6' 00"-8' 00"
Manuskript
Peregrina IV/V (2015-2016)
for voice, recorders and electronics
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 11' 00"
Manuskript
m (2016)
for string quartet and electronics
commissioned by Musikpodium der Stadt Zürich
Dauer: 11' 00"
Manuskript
Unspunnenlied (2016)
Arrangement
for mixed choir
commissioned by Schweizerische Trachtenvereinigung
Dauer: 5' 00"
Manuskript
55 minuten (2016) (2016)
for voice, recorders and electronics
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 65' 00"
Manuskript
Peregrina II (2016)
for voice, recorders and electronics
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Gesang Weylas/Auf eine Christblume (2016)
for voice, recorders and electronics
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Verborgenheit/Zitronenfalter im April (2016)
for voice, recorders and electronics
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 9' 00"
Manuskript
Auf eine Aeolsharfe (2016)
for voice, recorders and electronics
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 6' 00"
Manuskript
studie (2016)
for ensemble (open instrumentation) and electronics
Dauer: 11' 00"
Manuskript
La Chèvre de Monsieur Séguin (2017)
Shreds
for string orchestra and speaker
commissioned by HEMU
Dauer: 20' 00"
Manuskript
eä-cfhln (2017)
for ensemble, voice and tape
commissioned by Taller Sonoro & dissonArt ensemble
Dauer: 14' 00"
Manuskript
au-dnstz (2017)
for violin, piano and tape
commissioned by Jan Dobrzelewski
Dauer: 7' 00"
Manuskript
aeeio-cdllrr (2018)
for voice, recorders and tape (4 channels)
Text: F. Garcia Lorca
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 8' 00"
Manuskript
a-nsw (2018)
for voice and recorders
Text: H. Heine
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 16' 00"
Manuskript
peregrina (2018)
for voice, recorders and tape (4 channels)
Text: E. Mörike
commissioned by UMS 'n JIP
Dauer: 31' 00"
Manuskript
Repertoire
Georges Aperghis: Récitations pour une voix seule
Luciano Berio: Sequenza per una voce sola
John Cage: Lecture on nothing für einen Sprecher
Mischa Käser: es dünkt mein härz mich lang chli färn für 3 vocalisten, schlagzeug, kontrabass, breakdancer, mechanische tiere und tonband
Hans Ulrich Lehmann: "Sprich..." für Altus (Alt) und Tenorblockflöte
Daniel Mouthon: Air à l'en verre Musiktheater
Stefan Pohlit: Sinfonia da camera
Maria Porten: lebelight für Tenor, Blockflöten und Tonband
Aribert Reimann: Nachtstück für Klavier und Gesang
Christoph Markus Schiller: eismeer für Sprecher, 3 Sänger, Männerstimmenensemble, Orchester (4,2,2,1, Sax - 2,2,1,1 - Klav/Cel, Git/E-Git, Schlgz - 6,6,5,5,3) und Tonband
Annette Schmucki: mein Lied für Altus und Violine
Johannes S. Sistermanns: Auto-Auto-Auto für 3 Sänger und Cabriolet
Patrick Sutardjo: nexus für Countertenor und Blockflötenquartett
Diskographie
The Swiss Project (part I). Contemporary Swiss Music (edition umsnjip Nr. 5, 2010)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Mit weiteren Werken von: Beat Gysin, Andreas Zurbriggen, Hans-Ulrich Lehmann
THREE. Electropop opera (edition umsnjip Nr. 6, 2010)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Werke:
Hagen, Javier: THREE (2010)
Mit weiteren Werken von: Roland Dahinden, Mischa Käser, Maria Porten
ONE. Contemporary chamber opera (UMS 'n JIP, 2009)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Werke:
Hagen, Javier: ONE (2008)
Info: www.fonoteca.ch
The China Project (live). Contemporary &traditional Chinese music (edition umsnjip Nr. 3, 2009)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Mit weiteren Werken von: Deqing Wen, Huang Ruo, Du Yun, Tao Yu with Yulong Mao, Juanjuan Wang, Xu Bi
Info: www.fonoteca.ch
TWO (Ums 'n Jip, 2009)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Werke:
Hagen, Javier: TWO (2009)
Info: www.fonoteca.ch
Maria Porten. Es war einst ein Paradies (VDE Gallo Nr. CD-1252, 2008)
Interpreten:
Hagen, Javier
Mayer-Spohn, Ulrike
UMS 'n JIP
Mit weiteren Werken von: Maria Porten
Info: www.fonoteca.ch
Ensembles