Flöte

Mela Meierhans
Vagabundinnen (1992)
für Flöte, Streichtrio, Harfe (oder Bass), Klavier und Tonband (CD/DAT oder MD)
Text: Christina Thürmer-Rohr
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 73.00
Mela Meierhans
Sec''ondes (1995)
für Bläserquintett (Fl,Ob,Klar,Hn,Fag), Viola und Klavier
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Eric Gaudibert
Duo pour flûtes (1959)
Les 3 pièces de ce duo (Modéré – Lent – Dansant) sont écrites de manière classique.
De niveau assez facile.
Dauer: 10' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
René Wohlhauser
Lemuria (1977)
Ergon 1
für 2 Flöten und Zuspielband
Geheimnisvolle Aussagen des Traumdeuters Cayce über den im Pazifik versunkenen Kontinent "Lemuria", über den Platon berichtet haben soll, in Klangbilder gesetzt.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Louisa Lasdun
"Jabberwocky" (1978)
für Sprecher (am besten eine kinderbekannte Stimme aus den Medien), Piccolo, 2 Fagotte, Kontrafagott, amplifiziertes Cembalo (oder Synthesizer, Klavier, 4 Schlagzeuger, gemischten Chor (4,4,4,4 evtl. auch 2,2,2,2)
Text: Lewis Carroll
Eine Unterhaltung für Menschen im Alter von 4 bis 99. Geeignet für ein Kinderprogramm.
Text aus "Alice Through the Looking Glass" von Lewis Carroll. Auch Deutsch oder Französisch greifbar.
Originale Fassung in englischem Kauderwelsch. Das Stück lässt sich gut in deutsches oder französisches Kauderwelsch übertragen.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Andreas Stahl
schneller werdender blues (1983-1984)
für flöte, klarinette, violine, kontrabass, marimba, schlagzeug und sprecher
Text: Robert Peterhans
quasi "begleitete lesung" aus texten von robert peterhans. mini-ouverture; landleben; stadtleben (die bewegten 80er); liebe; musik.
Dauer: 30' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Laurent Mettraux
Sonata (Nachtmusik), M. 451 (1990)
pour flûte seule
Le sous-titre indique une atmosphère, sans aucune indication descriptive. Emploi de modes de jeu contemporains (dont multiphoniques) en alternance avec des passages plus lyriques.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Bruno Stöckli
Dal peso di un piccolo uccel (1991)
Sieben Stücke
für Frauenstimme und Instrumentalensemble (Fl, Klar, Klav, Hfe, Schlgz, V, Vc, KB)
Text: Erika Burkart
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Stephan Lauffer
Drei Quartettsätze (1995-1996)
für Flöte, Violine, Viola und Cello
Pastorale - Ballade - Tanz.
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Stimmen: sFr. 20.-; € 13.50)
Andreas Brenner
Figures de Rêve (2004)
für Sopran, Flöte und Klavier
Textvorlage: Giacinto Scelsi, L'Archipel nocturne
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Paul Clift
feuille volante (2012)
homage à Tristan Murail
for solo alto flute
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Vladislav Jaros
Chinesisches Märchen (1983)
für Flöte (oder Oboe oder Violine) und Gitarre
Ein leicht zugängliches Stück, in dem beide Interpreten gleichermassen beansprucht werden. Nicht schwer zu interpretieren. Gut geeignet auch für fortgeschrittene Schüler oder Berufsschüler.
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Maria A. Niederberger
Inferences (Rückschlüsse) (1985)
für Flöte (auch A-Fl), Klarinette (auch B-Klar), Fagott, Schlagzeug (2), Klavier, Violine, Viola, Violoncello
Klavierstimme hervorgehoben.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Rico Gubler
erschöpfen - als kleines (1995-1996)
für Solosprecher, 4 Schreier/Flüsterer, 2 Kammersprechchöre und Bassflöte
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Stephan Lauffer
Chinesisches Sprichwort (1997)
für Chor (SATB), Flöte, Klarinette, 3 Violinen, Viola, Cello
Text: Chinesisch
"Es ist besser, eine Kerze anzuzünden, als über die Finsternis zu klagen."
Dauer: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
(Stimmen: sFr. 16.-; € 10.50)
Paul Clift
qui, dove mezzo son... (2014)
for flute solo & ensemble of eight musicians
Dauer: 8' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 44.00
Balz Trümpy
Erleuchtetes Dunkel (1970/06)
für Mezzosopran, Altflöte und Klarinette
Text: Wolfgang Borchert, Max Bolliger
Nach Gedichten von Wolfgang Borchert und Max Bolliger.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Andreas Stahl
as a kind of echo (1985)
für flöte und bratsche
albumblatt über einen takt aus der concord-sonate von charles ives.
Dauer: ' 28"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Alfons Karl Zwicker
Nachtduett (1989-1990)
Zyklus mit Gedichten von Georg Trakl
für Mezzosopran, Bass, Flöte, Cembalo, 4 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass
Text: Georg Trakl
Erotisch-schwüles Stück, das die inzestuöse Bindung Trakls zu seiner Schwester thematisiert. Als "szenische Dichtung" ist "Nachtduett" für die Bühne prädestiniert.
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 83.00
Valentin Marti
Tres sendas espinosas (1995)
für Flöte (Altflöte), Klarinette (Bassklarinette), Violine, Violoncello, Schlagzeug und Klavier
Pfade, die nicht weiterführen, eine Suche, die ins Leere führt; im Untergrund eine Spur, die in ihrer Richtungslosigkeit den eigentlichen Weg beschreibt. Dreisätzig.
UA: 23.5.97, Zürich, Ensemble für Neue Musik Zürich, Johannes Harneit (dir.).
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Pierre Thoma
Musiques pour fifres et tambours (1984)
Dauer: 2' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Daniel Weissberg
DUO ? (1985)
für Flöte, Klarinetten und ...
Ein circensisches Stück voller Überraschungen, Täuschungen und mit ein bisschen Akrobatik.
Erfordert Klarinette-b, B-Klarinette und KB-Klarinette.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Alfons Karl Zwicker
Erfrorene Träume (1990-1992)
Zyklus nach Gedichten von Josef Kopf
für Mezzosopran und Ensemble (Fl (Picc), Klar (B-Klar), Hfe, Klav, Cemb, 2 V, Va, Vc, KB)
Text: Josef Kopf
Grossangelegter Gesangszyklus, in dem die Metaphern des Eises, der Kälte und des Erstarrens im Zentrum stehen.
Paraderolle für die Mezzosopranistin mit Höchstanforderungen im emotionalen und technischen Bereich (Stimmumfang es bis b'').
Dauer: 29' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 78.00
Michael Schneider
Licht über Schatten (1993)
für zwei Flöten
"Licht über Schatten" ist Anne Franks Stiefmutter, Elfriede Frank, gewidmet, im Andenken an ihren Sohn aus erster Ehe, Heinz Geiringer, sowie an die zwei Töchter ihres zweiten Mannes Otto Frank, Margot und Anne: drei Kinder, die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung wurden. Als Motto ist dem Stück ein Gedicht des unter Stalin verfolgten russischen Lyrikers Ossip Mandelstam vorangestellt. In ihm wird der Ohnmacht die Hoffnung gegenübergestellt, die Überzeugung, dass der Widerstand gegen das Totalitäre im Kleinen beginnt:

In weite Ferne gehen Hügel: Menschenköpfe
Mich wird man nicht mehr sehn, ich wird verschwindend klein -
Und doch: in Kinderspielen, Büchern, zärtlichen Geschöpfen
werd ich einst auferstehend sagen, dass die Sonne scheint
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
De-Qing Wen
Le Souffle (1994)
pour six instruments (fl, clar, v, vc, p, perc)
Les chinois considèrent que le yin et le yang se trouvent dès l'origine dans l'univers et que toutes les créatures sont animées par le qi (souffle). M'inspirant de l'ordre des 64 hexagrammes du "Livre des mutations" et de leur composition en six traits mâles ou femelles, j'ai divisé mon oeuvre en six sections musicales et j'ai écrit la musique des 64 hexagrammes dans l'ordre pour six instrumentistes.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Matériel: sFr. 18.-; € 18.-)
Valentin Marti
Arachne (1995-1996)
für Flöte (Piccolo) und Cembalo
Zwei Instrumente, die sich klanglich nie treffen, aber doch kleine Knoten knüpfen, die das Gewebe tragen. Cembalo zweimanualig.
UA: 17.1.97, Prag, Monika Körner (Fl), Sandra Lechner (Cemb).
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Cécile Marti
Im Würfel (2005)
für Sextett (Fl, Klar, V, Vc, Mar, Klav)
"Meine Gestalt besteht einzig aus geraden Linien und ebenen Flächen, welche sich in
symmetrischer Anordnung rechtwinklig verhalten. Jede Seite, jede Linie gleicht der
anderen. Schnittpunkt gegenüber Schnittpunkt. So also ruhe ich in mir. Setze ich mich in
Bewegung, kann ich leicht ins Rotieren geraten. Mein Bewegungsweg ist dabei nicht
immer voraussehbar, da ich mir stets mehrere Möglichkeiten des Richtungswechselns
offen halte. Den Weg nehme ich immer über die Linie oder meine Eckpunkte. Also, wenn
ich nicht auf einer Fläche ruhe, so bewege ich mich linear".
Soweit aus der Sicht des Würfeldaseins. Seine ihm innewohnende Gestalt, ist
Anhaltspunkt der musikalischen Transformierung.
Das Ensemble folgt als kompakte Bewegungseinheit entlang den Linien charakteristischer
Figurationen. Der Weg führt von der Objektbeschreibung zu deren
Bewegungsmechanismen hin zu spielerisch-gestischen Formulierungen.
Drehbewegungen, Rotierungen um die eigene Achse, stufenweises Vorrücken über
Tonebenen, Strukturierungen durch Pulse, Zergliederungsphasen, tänzerische
Bewegungsmomente, um einige Aspekte zu nennen, ziehen sich als Themenbänder
durch das Stück.
Dauer: 8' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Martin Wendel
Konzert für Flöte und Kammerorchester, op. 5 (1949)
(1 solo,1,1,1- 0,1,0,0- Str)
Kammermusikalisch angelegtes, pointiert und in traditioneller Dreisätzigkeit tänzerisch-virtuos daherkommendes Konzertstück.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 52.00
Thomas David Müller
Efeu II (1981)
für Flöte
Annäherung an drei Ländler von Franz Schubert. Der verklärend rückwärts gewandte Blick bleibt aber als ungebrochene Beschwörung falsch, dreht sich hier und jetzt im Kreis.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Kit Powell
Flötenspieler und Fledermäuse (1987)
für Querflöte (c' bis g) und Tonband
Stück mit verschiedenen modernen Spielarten, basierend auf dem gleichnamigen Bild von Kokoschka.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
(Tonband auf Anfrage)
Josef Kost
Intermezzo (1989)
für 8 Flöten
In dieser Komposition werden alle Flöten vom Piccolo bis zur Bassflöte in variantenreicher Behandlung solistisch und chorisch eingesetzt (2 Piccolos, 8 Flöten in C, 5 Altflöten in G, 3 Bassflöten in C, 1 Bassflöte in G). Schwierigkeitsgrad mittel; ohne besondere Spieltechniken.
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
George Barcos
Homenaje a la Selva (1989)
pour flûte, clarinette, violoncelle et vibraphone
Diálogo de las flores - Danza de las abejas - Resurección de los árboles.
Dauer: 7' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Valentin Marti
Euphotic Circles (1996)
für Sopran-Saxophon solo und Ensemble (Fl, Klar, Trp, Schlgz, Klav, V, Va, Vc, KB)
"Die faszinierenden Farben, die überaus geglückte Kombination der drei Bläser und die gekonnte Verbindung der Streicher sind formal absolut beherrscht und lassen im besten Sinne ein Ensemble-Stück entstehen." (S. Palm)
UA: 31.7.97, Klagenfurt, Janus-Ensemble Wien Robert HP Platz (dir.).
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Sarah Haessig
Die Geister am Mummelsee (2008)
Melodram
für Stimme, Streichquartett, Flöte und Harfe
Ueber ein Gedicht von Eduard Mörike.
Nicht ganz leicht für's Zusammenspiel.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Paul Clift
objets à réaction poétique (2015-2016)
for nineteen instruments
Text: Duineser Elegien
with texts from Duineser Elegien: Die erste Elegie by Rainer Maria Rilke and citations from Maurice Ravel's Concerto for Piano in G Major
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
Regina Irman
Melodie 2 (1985)
für Untertonflöte oder andere Instrumente mit freier Intonationsmöglichkeit
Dauer: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Maria A. Niederberger
Tandem Points (1993)
für Flöte, Oboe, Bassklarinette, Horn, Schlagzeug (2), Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Horn und Schlagzeug hervorgehoben.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Xavier Dayer
"In hellem stillem Zimmer..." (1996)
pour mezzo-soprano, basse, flûte avec picc., violon, violoncelle et accordéon sur des poèmes de Robert Walser
Text: Robert Walser
Petit cycle de cinq pièces où les parties instrumentales et vocales sont souvent écrites indépendamment les unes des autres. Aimerait être l'écho des poèmes comme de la vie de Robert Walser.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Rico Gubler
Network (1997)
für Flöte, Bratsche und Harfe
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Hans Eugen Frischknecht
5 Stücke für Flöte und Orgel (1965)
5 einzelne Stücke in verschiedenen Charakteren, von vordergründig strukturiert bis atmosphärisch verhalten.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Thüring Bräm
Au temps perdu (1976)
für Flöte und Streichtrio
Der Titel spielt auf Prousts "A la recherche du temps perdu" an. Das an sich durchkomponierte Werk erfordert Flexibilität (improvisationsartige Teile) und gibt der Flöte klanglich dankbare Aufgaben vor einem oft ins geräuschhafte abgleitenden Klangteppich.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Heidi Baader-Nobs
Session (1988)
für 2 Violinen, Viola, Violoncello, Kontrabass, Flöte (Picc), Oboe (Engl-Hn), Klarinette (Klar-es, B-Klar), Fagott (Co-Fag), Klavier und Marimba
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Eliane Frances George
Mirage (1991-1992)
pour soprano, hautbois, alto, violoncelle et cymbalum (ou soprano et piano)
Une pièce sur la transparence de la vie. Une aventure au sein des éléments. La lune - l'âme - la mer - le ciel - l'ange aimable. L'homme achevé.
Dauer: 5' 25"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
(Parties en vente chez EMS)
Leo Bachmann
Tropfenspiel (1997)
für Kontrabass-Flöte, Kontrabass-Saxophon und Tuba
Uebereinandergelagerte, repetitive Muster werden schneller bzw. langsamer.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Michael Heisch
5 Logogramme (1997)
für Flöte solo
Dauer: var.
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Stephan Lauffer
Sinfonietta (1999)
für 2 Flöten, Klarinette und Klavier
Präludium - Scherzo - Tanz - Burleske.
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Martin Wendel
Trio für Flöte, Viola und Harfe, op. 8 (1956)
Die Klänge dieser Besetzung rufen fast immer gewisse Assoziationen zum "Es war einmal..." des Märchens wach...
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 36.00
Michel Hostettler
Agar (1973)
pour 2 flûtes et 1 flûte en sol
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
(Voix: sFr. 12.-; € 8.00)
Edu Haubensak
Tiefer & Tiefer (1983)
für Quintett (Fl, V, Va, Vc, Klav)
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Mathias Steinauer
... wie Risse im Schatten..., op. 7 (1988-1989)
Konzert
für Flöte und Orchester (Solo: Picc, Fl-c, Fl-g, B-Fl- 2(auch Picc, Fl-g),1(Engl-Hn),2(B-Klar),1(Co-Fag)-1,0,0,B-Pos,0- Klav,Hfe,Schlgz(3-5)- 6,0,4,4,2)
Auf dem Hintergrund von Jean Gebsers Idee einer fünfphasigen Bewusstseinswandlung der Menschheit (archaisch, magisch, mythisch, mental, integral) verkörpert der Solist das sich in seinem Umfeld verändernde Individuum.
Dauer: 26' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Vladislav Jaros
Cum grano salis (1992)
für Bläserquintett und Streicher
Polyphone Stimmengeflechte, Fluktuationen zwischen Chromatik und Polypentatonik, schillernde Klangflächen.
Für kammermusikalische Aufführungen: Bläserquintett und Streichquartett.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Alfons Karl Zwicker
Tropfen auf Stein (1995)
Zyklus nach Gedichten von Elisabeth Heck
für Bariton, Flöte (auch Picc, A-Fl, B-Fl), Harfe, Klavier, Schlagzeug (1) und Viola
Text: Elisabeth Heck
Sehr verinnerlichter, beschaulicher Gesangszyklus mit zunehmend meditativem Charakter. Sehr feine, differenzierte Klangwelten, in deren Zentrum die Metapher des Steins in ihrer Vielfältigkeit steht.
Dauer: 30' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
Alex Rüedi
Mättju (1996)
Trio
für Flöte, Altsax (oder Klarinette/Sopransax) und Klavier
Dauer: 4' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
(Stimmen: sFr. 12.-; € 8.00)
Louisa Lasdun
Gespräch(e) im Gebirg (2002)
für 7 Spieler (Fl/Picc, B-Klar, Klar-es, 2 V, Vc, KB) und Tontechniker
Einsätziges Stück in 11 Teilen mit Zuspielband im Auftrag der "Luzerner Kammermusiker".
Band beinhaltet u.a. Textfragmente aus Paul Celans Prosa "Gespräch im Gebirg", gelesen vom Autor, sowie Fragmente aus einem Betruf aus dem Kanton Uri, einem englischen Kirchenlied des 19. Jh. und hebräischer Lyrik von Bialik.
Thema: Jüdische Identität im deutschsprachigen Raum.
Dauer: 16' 45"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Katharina Rosenberger
aPhasis (2002)
für Sopran, Alt-Flöte, Bass-Klarinette
Text: Rob Holloway
Der Titel ist eine Ableitung der aus dem griechisch stammende Worte "Aphasia" und "Aphäresis". Aphasia bedeutet ursprünglich "ohne Sprache". Ins Deutsche wird "Aphasia" oft mit "Sprachverlust" übersetzt. "Aphäresis" bezeichnet das Wegfallen eines Lautes oder einer Silbe am Wortanfang, entweder sprachgeschichtlich bedingt, oder aus metrischen oder artikulatorischen Gründen.
Der Umgang mit Sprache in aPhasis widerspiegelt diese Prozesse mit explosivartig herausplatzenden Wortanballungen, welche im Verlauf des Stückes dekonstruiert werden. Musikalisch bettet die Stimme dieses Vorgehen in ein stark kontrastierendes Klangbild, bestehend aus wortlosen, archaisch klingenden "vocalese" Passagen, welche gesummt oder mit halbwegs geöffnetem Mund interpretiert werden. Die begleitenden Instrumente - hier in einer neuen Fassung für Bassklarinette und Violoncello geschrieben - negoziieren den klanglichen Raum zwischen diesen beiden Dynamiken.
Das Libretto stammt aus der Feder des britischen Dichters Rob Holloway.
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Mathias Steinauer
Aussch(l)uss, op. 7.1 / EinSchluss, op. 11.5 (1988-1998)
für Altflöte, Violoncello und Cembalo, sowie Rezitation ad libitum
Text: Christian Uetz
"Aussch(l)uss" für Altflöte, Violoncello und Cembalo (1988/98) (2'30)
"EinSchluss" für Violoncello und Cembalo, sowie Rezitation ad libitum (1998) (3')
Texte (ad libitum) von Christian Uetz.
Dauer: 5' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Josef Kost
Soliloquio roteante (1994)
für 2 Flöten, Posaune und Klavier vierhändig
Die kammermusikalisch anspruchsvolle Komposition entstand für fortgeschrittene Laien.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Valentin Marti
Floating (1997)
für Piccolo / Altflöte, Oboe, Sopran-Saxophon
Brüchige Uebergänge zwischen Geräusch und Ton, fluktuierende Farbmodulationen, eine die Metrik verschleiernde Rhythmik bestimmen dieses Trio.
UA: 28.9.97, Wädenswil, Trio Lepic.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Kurt Meier
Phantasie für Flöte und Orgel (1998)
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Andreas Brenner
Hommage à – Adolf Wölfli (2013)
für Flöte oder Altsaxophon oder Fagott
Das Solostück Hommage à – Adolf Wölfli existiert in drei Versionen: für Flöte, für Altsaxophon und für Fagott. Da sich die drei Versionen in ihrem Tonmaterial (abgesehen von der Transposition) unterscheiden, stellen sie auch eine Art Variationen dar – vergleichbar etwa einem identischen Gegenstand bei verschiedener Beleuchtung. Wenn zwei oder sogar alle drei Versionen im gleichen Konzert aufgeführt werden, sollen sie erstens nicht unmittelbar nacheinander erklingen und zweitens immer in der Reihenfolge von hoch nach tief (also Altsaxophon und Fagott immer nach Flöte, Fagott immer nach Altsaxophon).
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Preis pro Version)
Walter Baer
From Unreality to Unreality (1972)
für Sopran, drei Flöten und drei Klarinetten
Text: Jorge Manrique, Paul Eluard, Georg Philipp Harsdörffer, T.S. Eliot
Verwendet werden vier Texte, die hinsichtlich Autor, Sprache und Entstehungszeit verschieden sind, aber alle auf dasselbe Thema hinweisen: Brüchigkeit des Daseins, Problematik des Wirklichkeitsbegriffs. Ein Werk der Meditation, schwebend und fragil, das in Gesangsstimme und Instrumentalklang das Irrationale andeuten will.
Die Sopranistin singt Spanisch, Französisch, Deutsch und Englisch.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Michel Hostettler
Intermède no. 2 (1977)
pour flûte, hautbois et orgue (ou cordes)
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Parties pour les cordes en vente chez EMS)
Josef Kost
Cinq Poèmes (1985-1995)
für Flöte, Klarinette, B-Klar, Violine, Viola, Violoncello
Das Sextett musikalisiert auf verschiedene Weise fünf Gedichtvorlagen und nimmt z.B. das Versmass als Grundlage unablässiger rhythmischer Variation, die Reimordnung als Grundlage der Form, oder inhaltliche Aspekte als Grundlage der Instrumentation. Mittelschwer, aber Dirigent(in) notwendig.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Thomas K. J. Mejer
Le chant des livrées (1992)
für Flöte, Viola und Harfe
In "Gesang des Gefieders" werden zwei alte "chansons du mariage" aufgesplittet, rhythmisch überlagert und klanglich destilliert.
Dauer: 6' 20"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Vladislav Jaros
Divertimento (1992)
für Flöte, Klarinette und Gitarre
Ein melodiöses, lyrisches Stück mit ansprechenden Rhythmen und Harmonien. Dankbare Solokadenzen, anspruchsvoll für alle drei Instrumente.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Eliane Frances George
Gossamery Dreams (1993)
pour électronique, flûte, violon, alto, percussion et danse (ad lib.)
Un mélange de musique live, de bande magnétique et de danse. Evoque la vie intérieure d'images archétypiques, telles qu'elles nous parlent à travers notre passé évolutif et historique, et à travers l'aspiration profonde à communiquer avec un monde situé au-delà des illusions de la vie quotidienne.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
(Parties et bande en vente chez EMS)
Dieter Ammann
The Freedom of Speech (1995-1996)
für Flöte (auch B-Fl), Klarinette (auch B-Klar), Violine, Violoncello, Perkussion und Klavier
Dauer: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
(Stimmen: SME sFr. 70.-; € 47.-)
De-Qing Wen
Traces II (1996)
pour neuf instruments (fl, clar, v, alto, vc, cb, pf, 2 perc)
La calligraphie chinoise est l'essence de l'art chinois. En ce qui me concerne, elle agit comme une partition inédite. Des caractères naissent des sons, de leur assemblage une musique.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Claude Ferrier
Le Chemin sans traces (1996)
pour voix de baryton et quintette instrumental (fl, cl, hp, alto, vlc)
Text: Henri Gaberel
D'après des poèmes de Henri Gaberel.
Version pour orchestre (2*,2*,2*,2* - 4,2,3,1 - perc(4), hpe, cél - cordes) chez le compositeur.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 52.00
Stefan Werren
Sternenworte - 7 Lieder (1989)
für Mezzosopran und Flöte
Text: Rose Ausländer
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Michel Hostettler
Five o'clock (1979)
pour 2 flûtes
Dauer: 2' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Urban Mäder
L'absence de vent (1992)
für Sprecher, Sopran, Alt, Contratenor, Flöte, Gitarre, B-Klarinette
Text: Samuel Backett
Hörstück nach Textausschnitten aus Samuel Becketts "Mal vu mal dit" / "Schlecht gesehen, schlecht gesagt".
Dauer: 55' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Maria A. Niederberger
"Oh grosses Wunder" (1995)
Ein Weihnachtslied (erste Fassung)
für Chor und Orgel, für Chor mit Flöte, Triangel und Streichquartett (Streicherensemble)
Text: Maria Niederberger
Chor ist ein- bis zweistimmig. Vier Strophen, Musik im traditionell-tonalen Stil. Deutscher Text: M. Niederberger.
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
(Version mit Instrumenten: sFr. 14.-, € 9.50)
Gary Berger
unter Reibung (2000)
für Flöte, Viola und Schlagzeug
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Felix Schüeli
Threetonality (2002)
Trio
für Querflöte, Violoncello und Klavier
Dauer: 5' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
(Stimmen: sFr. 14.-; € 9.50)
Luigi Laveglia
Code of Light (2007-2008)
für Flöte, B-Klarinette, Violine und Klavier
Zweisätzig (part one, part two).
Die Beschäftigung mit Licht und seinem Farbspektrum war Ausgangspunkt der Komposition. Dies jedoch mehr in einem poetischen, denn in einem wissenschaftlichen Sinne. Assoziativ und formal ergaben sich dadurch überaus spannende Lösungen. Intensiv und zugleich abwechslungsreich.
Dauer: 23' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
(Stimmen bei SME: sFr. 48.-; € 48.-)
Hansruedi Willisegger
O Heiland reiss die Himmel auf (1960)
Dorische Choralkantate
für Sopran, Chor, Flöte und Orgel
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Raymond Vauterin
Deux pièces brèves (1984)
pour flûte et orgue
Prélude - Méditation.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Felix Baumann
Ins Offene (1998)
für Altflöte, Englischhorn und Sopransaxophon
Ein Stück über das Aufrauhen des Unisonos, das vom statischen in einen flüssigen Zustand versetzt wird.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Bruno Stöckli
Kikakokú (2009)
Zwei Rezitative samt Arien
für Sopran oder Mezzosopran, Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Text: Paul Scheerbart, Oskar Pastior, Bruno Stöckli
Im Vierteltonsystem.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
De-Qing Wen
Divination (1997)
pour six instrumentistes (fl, clar, v, vc, pf, perc)
L'idéal des Chinois de l'Antiquité, c'est que "la nature et l'être humain ne forment qu'un". Bien que cette pièce semble décrire une cérémonie de divination et les éléments de nature, elle reflète davantage encore les sentiments humains.
Dauer: 19' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
Bruno Stöckli
Rest (1999-2010)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Valentin Marti
Den Schatten der Rose entdecken (1999/03)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
UA: 27.11.99, Boswil, Klangforum Wien, V. Kiradjiew (dir).
Dauer: 13' 00"
Manuskript
CHF: 29.00
Gary Berger
lichtempfindliche Erinnerungen (2000)
für Bass-Flöte, Viola, Alt-Saxophon, Gitarre, Schlagzeug und Live-Elektronik
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Felix Falkner
Ich kehre in mich selbst zurück und finde eine Welt (2002)
Intérieur
für Sprechstimme, 2 Flöten, 2 Klarinetten und Akkordeon
Text: Johann Wolfgang von Goethe
Text aus: "Die Leiden des jungen Werthers" von J.W. Goethe.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
(Stimmen: sFr. 24.-; € 16.00)
Stephan Lauffer
Tibetische Weisheit (2005)
für vierstimmigen Chor und Flöte
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Alfred Knüsel
de profundis (1992)
für Sopran, Flöte, Violoncello, Cembalo und Schlagzeug
Text: Henriette Hardenberg
Zyklus von 3 Liedern
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Valentin Marti
Re-version of a Verse (1999)
für Flöte allein
Eine ausgreifende, sich allmählich beschleunigende Linie, deren harmonische Umhüllung sich fortwährend um die eigene Achse dreht, wird allmählich von einer enger gefassten Textur durchdrungen und überlagert.
UA: 7.1.00, Zürich, Vera Fischer.
Dauer: 9' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Bruno Stöckli
Melodie in d (2010)
für Klavier (ad lib. mit Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello)
Dauer: 1' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Christophe Schiess
hors-jeu (2014-2015)
pour clarinettiste et ensemble
pour clarinette solo et ensemble (flûte, clarinette, piano, percussions, violon, violoncelle et contrebasse)

hors-jeu ist im Fussball, wer in einer verbotenen Position steht (auf deutsch: abseits). Wörtlich übersetzt heisst hors-jeu "aus dem Spiel". Die Solistin nimmt in hors-jeu verschiedene Positionen ein, verhält sich dem Kollektiv gegenüber auf diversen Weisen.
Der erste Satz (das Eine) kreist um einen Ton. Dieser Ton, zunächst ein Punkt, wird zur Linie, zum Flecken. Er wird von einer sich ändernden Umgebung immer wieder neu beleuchtet. Der zweite Satz (autre jeu) ist ein vor allem rhythmisches Spiel über die sogenannte Syracuse Zahlenfolge. Die Solistin geht dabei mit den Regeln lockerer um als ihre Mitspielern. Das Stück könnte auch Epiphern oder fatale Fälle genannt werden. Im letzten Satz (traces) hinterlässt die Solistin Spuren, avec l'amour d'une comète. Mit der Zeit beginnen diese Spuren an Eigenleben und Autonomie zu gewinnen.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
Thüring Bräm
Quiet Music I-III (1980-1981)
für Klavier, Flöte, Klarinette, Oboe, Violine, Violoncello
Nr. III ist ein ausgesprochen "schönes" Stück in der Erinnerung an Berios "O King". Nr. I und II beschränken sich auf Klavier und ein Melodieinstrument nach Wahl.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Alfred Felder
Cercles (1992)
für Flöte, Klarinette, Harfe, Streichquartett und Kontrabass
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Josef Kost
Un Quatuor d'airs dialogués (1999)
für Flöte, Violine, Viola und Violoncello
Das Stück nimmt Bezug auf die Flötenquartette von W.A. Mozart.
Schwierigkeitsgrad: sehr schwer.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Stefan Werren
Atemzeichen - 7 Lieder (1991)
für Mezzosopran und Flöte
Text: Rose Ausländer
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Vladislav Jaros
Flötenquartett (1995)
für 2 Flöten, Altflöte, Bassflöte
Verspielte Musik, lustige Effekte, polyrhythmische Spielereien, eine echte Herausforderung für jedes Flötenquartett.
Dauer: 24' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Mathias Steinauer
Rumori cardiaci, op. 13 (1996)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Ein kurzes Nachtstück anlässlich der "ersten Herzschläge" des Ensemble Oggimusica.
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
George Barcos
Cinco Piezas Recreativas (1996)
pour flûte, violon, clarinette et piano
Danza Idilica - Ikebana - Caja de recuerdos - Nieve - El Ángel de la Guardia.
Dauer: 12' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
(Stimmen bei SME sFr. 32.-, € 32.-)
Nicolas Bolens
Suite pour Neuf Instruments (1999)
pour quintette à vent et quatuor à cordes
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Valentin Marti
Wurzelholz (2000)
für Tenor-Blockflöte oder ein anderes Holzblasinstrument (Altflöte, Oboe, Tenor-Saxophon...)
Für ein anderes Holzblasinstrument als die Blockflöte etwas geglättete Wirkung, da die Extremlagen der Blockflöte grösseren Einfluss auf den Klang haben, als bei anderen Holzblasinstrumenten mit einem grösseren Umfang.
UA: 4.2.01, Wädenswil, Rico Gubler (Tenor-Sax).
Dauer: 6' 20"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Hans Eugen Frischknecht
Komposition für Flöte, Klarinette und Tonband (1971)
Zu den live spielenden Instrumenten Flöte und Klarinette (auch Bassklarinette) läuft im Hintergrund ein 2-spuriges Tonband. Darauf befinden sich Klavierklänge verschiedenster Art, welche mannigfach verarbeitet wurden.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Mischa Käser
7 lieder zu volkstexten (1990)
für sopran, flöte (auch Picc, B-Fl), klarinette (auch Kontrabass-Klar, Klar-es) und streichtrio
Text: Volkslied
Texte aus des knaben wunderhorn.
Dauer: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Alfons Karl Zwicker
Erinnerung an Nelly Sachs (1999)
für 2 Flöten, Cembalo und Frauenstimme
Text: Nelly Sachs
Nachspüren den Zeichen im Sand. Demontierte Wortklänge tauchen auf und verschwinden wieder. Es bleibt nur das Ahnen. Die Textpartikel sind rhythmisch streng notiert und werden als Sprachklang gesprochen. Erst am Schluss wird die Singstimme als Gesangsstimme wahrgenommen.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
De-Qing Wen
The shepherd boy's flute (1999)
for flute solo
Au milieu des fleurs, résonne la musique d'un jeune berger en train de passer.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Valentin Marti
Expansion of a Verse (2000)
für Altflöte, Bassetthorn, Violoncello und Harfe
Eine erweiterte eigenständige Fassung von "Re-version of a Verse", welches offen für harmonische und formale Ergänzungen angelegt war. Ineinanderlaufende strukturierte Klangflächen; Klangfarbenwechsel.
UA: 12.5.00, Zumikon, I.Bende (Fl), V.Wandeler (B-Hn), B.Göttert (Vc), I.-L. Stettler-Jansen (Harfe), Philipp Hefti (dir.).
Dauer: 9' 45"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Felix Baumann
"nah / hautnah" (2000-2001)
"Hör-Spiel"
für Sprechchor, Solo-Sopran, Solo-Violoncello und Ensemble (Fl, Klar, V, Vc, Schlgz, Klav)
Text: Sarah Kirsch, Sappho, Michel Serres, Stefan Buri, Hans Magnus Enzensberger
Im Auftrag und mit Unterstützung der Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung für den Kammersprechchor Zürich zu dessen 50-jährigem Bestehen.
UA: Zürich, 20. November 2001, Kammersprechchor Zürich, Martina Fausch, Martina Schucan, ensemble für neue musik zürich (Bernhard Erne).
Ein Stück, das die Nähe zwischen Musik und Sprechen, den Grenzbereich zwischen Austausch und Raunen, zum Thema macht, gerade dort, wo das Wort nur noch schwach hinkommt und die Musik schon begonnen hat.
Dauer: 45' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
(Stimmen beim Komponisten)
Alfred Felder
Nachtgesang (1993)
Musik
für Flöte, Viola und Harfe
Die Stimmung des Heilsrituals "Nachtgesang" der Navajo-Indianer in Musik.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
(Stimmen bei SME: Sfr. 20.-; € 20.-)
Thomas David Müller
Quintett (J'en ai perdu le souvenir) (1997)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Elementare Rhythmik und Klanglichkeit; wenig Bass; Schuberts "Ave Maria" als Strukturreservoir. Wenig instrumentale Verfremdung, hingegen die üblichen Techniken verfremdet. Einfache Musik, nicht einfach zu spielen; Zusammenspiel (mit Dirigent) aber traditionell.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Hans-Jürg Meier
at (1998)
für Altflöte, Posaune, Violine, Viola und Violoncello
In der Mitte der SpielerInnen steht ein mit Wasser gefüllter Zuber, in den kleine Kieselsteine geworfen werden, welche ihrerseits musikalische Aktionen auslösen.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Claude Ferrier
Condensations (1998)
pour sextuor (fl, hb, sax alt, gtr, cél, hrp)
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Valentin Marti
Passages (2000)
für Viola, Piccolo/Bassflöte, Bariton-Saxophon, Gitarre und Schlagzeug
"Passages" wird bestimmt durch einen grossformalen Veränderungsprozess, der ausgehend von blockartigen, vertikalen Klangfolgen der solistischen Bratsche zu einer linearen, horizontalen Schreibweise mit fünf gleichwertigen Instrumentenpartien führt. Vierteltönig.
UA: 28..8.00, St.Moritz, Ensemble Cattrall, Marc Kissoczy (dir.).
Dauer: 12' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Felix Schüeli
Prélude, Scherzo, Choral und Fuge (2006)
für Flöte, Violine, Viola und Violoncello
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
(Stimmen: sFR. 30.-; € 20.-)
Michel Hostettler
Intermède no. 3 (1981)
pour flûte et orgue
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
René Wohlhauser
CI - IC (1985)
Ergon 11
für Flöte und Viola
Eine Miniatur mit zeitlich extrem gedrängter, konzentrierter struktureller Komplexität, gedacht als Metapher für die Furie des Verschwindens kurzer und intensiver Hörerlebnisse.
Dauer: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Frédéric Bolli
Pentagramm (1988)
für 5 Streicher (2 V, Va, Vc, KB) und Querflöte
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
George Barcos
Piezas Íntimas (1999)
pour flûte, basson et harpe
Nocturnal - Danzón - Poema Místico.
Dauer: 9' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
De-Qing Wen
Piping and Drumming (2000)
for wind and percussion instruments (fl, hb, clar, sax alto, bsn - trp, trb - perc(3), pno)
"Piping and Drumming" (Souffler et percuter) est une forme musicale traditionnelle chinoise dans laquelle on n'utilise que des instruments à vent et des percussions. Elle est souvent jouée lors des cérémonies.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
(Matériel SME/EMS: sFr. 62.-; € 20.-)
Dieter Ammann
A (tenir) tension (2002-2003)
Trio
für Flöte, Marimbaphon, Vibraphon und Perkussionsinstrumente
Die völlig verschiedenartige Tonerzeugung von Flöte und Perkussion, zum Beispiel bezüglich der Ein- und Ausschwingungsvorgänge, bildete einen wichtigen kompositorischen Aspekt bei der Arbeit am neuen Werk.
In Analogie dazu wurde diese Verschiedenartigkeit auch auf die Strukturierung der Zeit übertragen insofern, als die rhythmische Gestaltung von motorisch extrem strengen Passagen ("moltoritmico") über diverse Zwischenstufen bis zu flexibel zu handhabenden Teilen ("tempo fluido") reicht.
Dabei stehen auf engstem Raum Abschnitte mit höchst differenziertem Klangfarbenspiel neben Verläufen, wo eine Virtuosität auch im traditionellen Sinn im Zentrum steht. Das Trio stellt so in seiner schnellen Abfolge verschiedener Zustände sowohl vom spieltechnischen wie auch vom interaktiven Standpunkt her hohe Ansprüche an die Interpreten.
Dauer: 11' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Katharina Rosenberger
le miroir (2007)
für Flöte und Sopran-Sax
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Luigi Laveglia
Red-(und)Tanz (2017-2018)
Dieses Stück bezieht sich inhaltlich als eine Art freie Collage
auf die Stücke "Sequenza für Flöte" von Luciano Berio,
"Density 21.5" und "un grand sommeil noir" von Edgar Varèse.
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Inkl. Einzelstimme
René Wohlhauser
Duometrie (1985-1986)
Ergon 12
für Flöte und Bassklarinette
Äussere Zeitebenen (wie die von Stephen Hawking bezeichnete, zur linearen Zeit zusätzlich senkrecht stehende imaginäre Zeitrichtung, damit in der daraus entstehenden geschlossenen Fläche ohne Anfang und Ende alle Gegensätze gleichzeitig denkbar sind) stehen im Verhältnis zur stückimmanenten, komplexen dramaturgischen Zeitorganisation, die sich u.a. darin äussert, dass für beide Spieler die Zeit nicht synchron abläuft, da sie sehr oft verschiedene Tempi gleichzeitig gegeneinander zu spielen haben; als Ausdruck unvereinbarer Widersprüche, sogenannter Antinomien, im Sinne von Kants "Transzendentaler Dialektik".
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Balz Trümpy
Pas de deux (1986/01)
für Flöte (auch Altflöte) und Klarinette (auch Bassklarinette)
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Pierre Thoma
Air - mouvement (1989)
pour flûte solo
Souffler, c'est mettre de l'air en mouvement; souffler, c'est aussi créer un mouvement d'air. Fait de très courts fragments interprétés avec beaucoup de liberté.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Thomas K. J. Mejer
Sex Crystals (1994)
für Flöte, Klarinette, Horn, Violine, Violoncello und Kontrabass
Eine Hornlinie umschmeichelt von reinen Quinten und Quarten mit höchster Intensität aber dynamisch äusserst verhalten.
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Thomas David Müller
Letzte Zeichen von Geschwindigkeit (Chartres I) (1998)
für Flöte, Oboe und Sopran-Saxophon
Zusammenspiel traditionell; mitunter vertrackte Rhythmik. Hohes Register teilweise strapaziert. Reduzierte Harmonik, darin aber farbig.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Daniel Weissberg
Oh mi! (1998)
für Flöte, Oboe und Gitarre
Virtuoses, witziges Konzertstück
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Katharina Rosenberger
le miroir (2007/12)
für Flöte und Altsaxophon
Dauer: 3' 00"
Manuskript
CHF: 29.00
Lars Werdenberg
Las lieungas da glatsch (2010)
für Piccolo Solo
Dieses kurze Stück wurde für das Marathonkonzert IMPULS 2011 (Graz) geschrieben.
Dort kamen ca. 10 neue Stücke, gespielt von der Flötenklasse Eva Furrers, zur Aufführung.
Meine Komposition besteht aus 9 kurzen Abschnitten in den 3 Grundtypen:
Vogelartige Rufe, Melodien mit zum Teil grossen Sprüngen und laute Morserhythmen.
Ich empfinde die Klangfarbe des Piccolos als weiss und kalt.
Der rätoromanische Titel bedeutet darum sinnigerweise "Eiszungen".
Dauer: 2' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Vladislav Jaros
Fugit irreparabile tempus (1997)
für Kontrabassflöte und Flötenorchester (5 Fl (3 Picc), 3 A-Fl-g, 3 B-Fl)
Dauer: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 68.00
Mathias Steinauer
Phantasos - oder "Pavarotti's Traum", op. 16 (1999)
für Flöte solo (und 1 Mikrophonständer)
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Lars Werdenberg
Manoeuvers (2011)
für Flöte, Klavier und Schlagzeug
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Pierre-André Bovey
Méandres (1979)
pour 2 flûtes
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Laurent Mettraux
Invocation, M. 511 (1994-1996)
pour flûte alto solo
Contient des quarts de ton. Inspirée de la musique du Moyen-Orient.
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Rudolf Jaggi
Concertino (1970)
für Solo-Flöte, Solo-Oboe, Solo-Violine und Streicher
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Eric Gaudibert
Contrechamp (1979)
pour flûte, hautbois, violoncelle et clavecin
Dans l'ensemble notation traditionelle. Un solo de clavecin est écrit en "space notation". La dernière partie de l'œuvre est écrite en parties séparées, avec des repères temporels. Le jeu est traditionnel. Le clavecin utilise les jeux 8', 4' et luthé.
Dauer: 9' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Frédéric Bolli
Je suis ravi de vous revoir, Monsieur Ravel! (1990)
für Flöte, Violine, Violoncello und Orgel (oder Klavier) vierhändig
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Maria A. Niederberger
Sonnenspur: Tonbilder aus Kalifornien (1996-1997)
für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Schlagzeug (2), Klavier, Streichquartett, Kontrabass
Fantasie Präludium, I. Nächtlicher Kojotentanz, II. Morgensonn' das Meer enthüllet, III. Purple Horses, IV. Yosemite.
Hervorgehobenes Schlagzeug.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 83.00
Urban Mäder
en suite (1997)
für Flöte und Cembalo
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Claude Ferrier
4 petites pièces (1999)
pour 8 instrumentistes (fl, cl, bas, perc, hrp, vln(2), vlc)
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Pierre-André Bovey
3 Epigrammes d'André Chénier (1980)
pour flûte (aussi flûte en sol) et voix
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Urban Mäder
fast zerrissen (1997)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Schlagzeug
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
De-Qing Wen
Silk Bamboo (2001)
pour flûte et quatuor à cordes
La pièce est inspirée par "sizhu" (bambou et soie). "sizhu" est une forme musicale chinoise traditionelle dans l'utilisation populaire de Chine central-orientale au sud. L'ensemble de "sizhu" est dominé par d'instruments de flûte de bambou et d'instruments relativement doux avec les cordes en soie. Dans ce morceau, le compositeur essaye d'intégrer la pensée musicale traditionelle chinoise et la technique de composition moderne occidentale. Le "soie"est "doux" - "Yin" (féminin): "pianissimo" et "lonto". Le "bambou" est "dur" - "Yang" (masculin): "fortissimo" et "allegro". Tandis que les instruments, les musiciens, la façon de composition et le temps et l'espace sont transformés, mais l'esprit de la musique et l'accent chinois du langage musical demeurent sans changement.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
(Matériel chez le compositeur)
Felix Baumann
... nachfragend (2002-2003)
für Flöte und Cembalo
Zwischen Rezeption und Perzeption. Das kurze Stück gibt Gelegenheit, über den Unterschied zwischen dem Aufnehmen fremder Inhalte und dem sinnlichen Wahrnehmen als einer Stufe der Erkenntnis nachzudenken.
Dauer: 2' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
George Barcos
Cita para Ocho (2007)
pour 4 flûtes, 2 flûtes alto, 2 flûtes basse
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Alex Rüedi
Flautetto (2007)
für 2 Flöten, Altflöte, Bassflöte (oder 2 Fl, 2 A-Fl)
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 44.00
(Stimmen SME: sFr. 38.-; € 38.-)
Cécile Marti
Five Times (2017)
Fl, Ob, Kl, Hn, Fg
Five Times ist in fünf Sätze gegliedert, welche die Wahrnehmung von musikalischen Verläufen zu unterscheiden versuchen. Dabei wird zeitlichen Verläufen wie Statik oder Dynamik, Vorhersehbarkeit oder Unvorhersehbarkeit nachgegangen. Der erste Satz folgt dem Aufbau eines Naturtonspektrums und entwickelt sich ausgehend vom Einklang zum weit aufgefächerten Klangvolumen, einen vorhersehbaren Verlauf. Der zweite Satz fokussiert auf der andauernden Entwicklung von musikalischen Elementen wie beispielsweise der Umspielung von Zentraltönen oder der Fragmentierung melodischer Gestalten. Der dritte Satz entwickelt sich, ausgehend von horizontaler Linienführung, verlaufend zu akkordischen Klangspektren. Der vierte Satz schafft Kontrast indem das Tempo der sich entwickelnden Elemente vorerst limitiert wird. Wiederholung und Homorhythmik dominieren das Satzgefüge bis auf dass es zerbirst. Der fünfte Satz sucht die Unvorhersehbarkeit in einer wechselhaften Entwicklung und fungiert als Reminiszenz an Vergangenes: er spielt mit dem Erinnern und streift Motive, Klänge und Strukturen, welche in Satz 1-4 erschienen sind.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Balz Trümpy
Nacht (1988)
Zyklus
für gemischten Chor, Flöte, zwei Klarinetten und Horn
Text: Joseph von Eichendorff
Die Nacht hat wahrscheinlich keiner so vielfältig besungen wie Joseph von Eichendorff. Für mich drücken die Gedichte das gleiche aus wie die Musik Schuberts und Schumanns: Eine Möglichkeit, sich an den Rand der konkret erfahrbaren Wirklichkeit zu begeben und den Schritt in die "andere" Wirklichkeit aufzuzeigen.
Dauer: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Mischa Käser
sechs stücke (1992)
für flöte, viola und harfe
Gebraucht, resp. verbraucht werden in einem dieser stücke auch eine fusspauke, mehrere gläser und steine.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Andreas Stahl
erinnern - an sich (2001)
für frauenstimme, flöte, oboe, violine, violoncello und piano
geschrieben für das ensemble pre-art zur 1700-jahrfeier der christianisierung armeniens reflektieren text (meist gesprochen) und musik auf prozesse des gedächtnisses und des erinnern (resp. des vergessens). formal ein tripple-duo (fl/vn, ob/vc, voc/pno, wie immer eher in den extrembereichen der klangerzeugung angesiedelt.
Dauer: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Henri Scolari
Le Christ voilé (1948)
Cantate
pour baryton et instruments (1 (picc),1 (cor angl),1 (clar basse),1- cor- hpe- vl, vla, vlc, (cb ad lib.))
Text: Patrice de la Tour du Pin
Fusion de séries de douze sons à une constante référence tonale. Poétique française très expressive.
Dauer: 19' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 86.00
(Réduction chez SME/EMS: sFr. 34.-; € 34.-)
Thüring Bräm
For the Birds (1987)
für Flöte und Bassklarinette
Erfordert Freude am Ausprobieren und Experimentieren.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Mischa Käser
abenteuer in sachen haut (1993)
für 10 streicher und flöte (5,2,2,1)
15 mikrochromatische variationen über eine diatonische melodie. unabhängiges spiel erforderlich. probenaufwendig; technisch eher einfach.
Dauer: 24' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Maria A. Niederberger
Images (1997)
für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Kontrabass, Klavier, Schlagzeug
I. Fluid Shapes, II. Light and Shadow, III. Symmetries - Broken Symmetries.
Klavier und Trompete hervorgehoben.
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Andreas Stahl
grauzone (2002-2003)
für flöte, oboe, klarinetten und akkordeon
ein stück über tonhöhen, schon fast über melodie. allerdings so, dass die grenzen zwischen gleich, fast gleich und verschieden verwischen und man zuletzt melodien hört, wo keine sind (?).
Dauer: 19' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Frédéric Bolli
Pavane pour flûte de Pan et cordes (1991)
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Kit Powell
Koauau, op. 91 (1998)
für Querflötenensemble (8 Spieler mit 16 Flöten von Piccolo bis Kontrabassflöte)
Auftragswerk für "les joueurs de flûte".
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Claude Ferrier
In Anno Jubilaei (2000)
pour 2 picc, 2 ctbassons et choeur mixte à 12 voix
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Raymond Vauterin
Lamento (2000)
pour flûte et orchestre à cordes
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Vladislav Jaros
Sonata (2003)
pour flûte alto
Eine Hommage an J.S. Bach. 4 Sätze, z.T. poetisch und verhalten, dann wieder virtuos und ausgelassen. Ein Leckerbissen für jeden Flöten-Virtuosen.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Martin Wendel
Musik für Oboe / Klarinette und Flöte / Klavier, op. 29 (1975)
Zwei Klangpaare grenzen sich voneinander ab, isolieren sich, mitunter finden sie sich wieder zu einer Beziehung als Quartett zusammen. Eine fünfteilige facettenreiche Komposition.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Thomas K. J. Mejer
Macula Matris (1995-1996)
für 7 Musiker (Fl (auch Picc, B-Fl, KB-Fl), Klar (auch B-Klar, KB-Klar), Fag (auch Kontrafagott), Pos, Hfe, Prc, Vc), 7 Sprecher und 7 Tänzer
Text: Hermann Berger, André Gide, Marisa Holder, Elfriede Jelinek, Milan Kundera, Irmgard Morgner, Karin Struck
Ein Bühnenwerk im Grenzbereich von Installation und Performance.
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 200.00
Hans-Jürg Meier
colours de la rose (1999-2001)
für Altflöte (Flöte), Oboe (Englischhorn) und Sopransaxophon (Altsaxophon)
Neunteiliges Stück, wobei sich alternierend Musik von Guillaume de Machaut und von Hans-Jürg Meier gegenüberstehen.
Dauer: 30' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Roland Moser
Nach deutschen Volksliedern (1984-1990)
Strophen aus des Knaben Wunderhorn
für Sopran, Flöte, Klarinette, Violine, Viola und Violoncello
Text: Volkslied
Nebenfassung für Mezzosopran und dieselben Instrumente. Varianten im gleichen Heft.
7 Lieder: ABC-Schützen - Papiers Natur ist Rauschen - Ein Musikant wollt fröhlich sein - Ich sass auf einem Birnenbaum - Das Vöglein Butschli Butschli Bu (Brentano) - Letzter Zweck aller Krüppelei - Ich hört ein Sichlein rauschen.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Maria A. Niederberger
Concerto for Oboe and Instrumental Ensemble (1999-2000)
für Solo-Oboe, Fl (Picc), Klar, Hn, Hfe, 2 V, Va, Vc, KB
Eignet sich für Oboe und Ensemble oder (vorzugsweise) Oboe und kleines Orchester.
Hoher Schwierigkeitsgrad für die Oboe. Auch Harfe und Horn spielen eine wichtige Rolle.
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
De-Qing Wen
Les saules ne se plaignent pas aux sons de la flûte (2002)
für Xiao (chinesische Flöte) (oder Flöte), Flaschen, Kristallgläser und Schlagzeug (14 Spieler)
Dauer: 6' 00"
Manuskript
CHF: 31.00
Urban Mäder
Windstriche II (1999)
für Shakuhachi und 7 Flötenspieler (Instrumentarium: Picc, Fl-f, 4 Fl-c, A-Fl-g, B-Fl-c, B-Fl-f, KB-Fl-c)
Vier Sätze. Vier unterschiedliche Versuche, die solistische japanische Zen-Flöte Shakuhachi mit den europäischen Querflöten zu kombinieren.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Rudolf Jaggi
Barcarole (1974)
für Violine (oder Flöte) und Klavier
Dauer: 2' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
(inkl. Violinstimme)
Michel Hostettler
Béatitude pascale (1984)
pour 2 flûtes
Dauer: 3' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Pierre-André Bovey
5 Echappées (1985)
pour flûte (aussi flûte en sol), violoncelle et piano
Pour le Trio Coriolan.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
(Parties: sFr. 12.-; € 12.-)
Jacques Demierre
Outward (hommage à Eric Dolphy) (1988)
pour flûte et clarinette
"Le rythme est vraiment la seule manière de discipliner et de préserver les énergies les plus diverses. Il est à la base de la dynamique vitale et de la dynamique psychique." (G. Bachelard)
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
René Wohlhauser
vocis imago (1993-1995)
Ergon 20
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Violoncello
Konzeption eines dialektischen Spannungsverhältnisses zwischen inhaltlich narrativen und formal architektonisch gebauten Teilen (inspiriert durch literarische Erzählformen), eingebunden in ein System von Tempo-Modulationen.
Dauer: 19' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Hans-Jürg Meier
die ganze übrige spanne ist nicht leben, sondern zeit (2001-2002)
für Singstimme (Alt), Flöte (Picc, A-Fl), Fagott, Trompete, Viola, Violoncello und Klavier
Text: Johann Peter Hebel, Hans-Jürg Meier
Musik zu der Geschichte "Unverhoffte Wiederbegegnung" von Johann Peter Hebel.
Teilweise rhythmisch offen notiert.
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Michael Schneider
Die chemischen Elemente (2008)
für Flöte, Saxophon und Vibraphon
Struktur und Ablauf des Stückes richten sich nach dem Periodensystem der chemischen Elemente. Innerhalb der sieben Perioden des Periodensystems repräsentieren die drei Instrumente spezifische Gruppen von Elementen (Metalle, Halbmetalle, Nichtmetalle, Edelgase). Kleine Varianten der Spieltechnik und der "Verformbarkeit" repräsentieren die chemischen Eigenschaften in jeweils eintaktigen 5/4-"Porträts" der einzelnen Elemente, welche zu einem lyrischen schwebenden Klangfuss verbunden werden.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Rudolf Jaggi
Phasen (1974-1975)
für mittlere Stimme, Flöte und Gitarre
Text: Giuseppe Ungaretti (Ingeborg Bachmann)
1. Ich bin eine Kreatur
2. Freude der Schiffbrüche
3. Morgen
4. Phase I
5. Phase II
6. Finale
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Martin Schlumpf
Cumuli III (3-4-1-5-2 - Kapitel II im Buch der Proportionen) (1999)
für Flöte, Klarinette, Sopransax, Posaune, E-Piano (oder Klavier), E-Bass (oder Kontrabass) und Schlagzeug
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Alfred Felder
Fussspur (1998)
Musik
für Flöte solo
An den Küsten des Unbekannten haben wir eine seltsame Fussspur gefunden. Um ihren Ursprung zu erklären, haben wir eine tiefschürfende Theorie nach der anderen aufgestellt. Schliesslich ist es uns gelungen, das Geschöpf zu rekonstruieren, das die Spur hinterlassen hat. Und siehe da - sie stammt von uns selbst. (Sir Arthur Eddington, 1882-1944)
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Hans-Jürg Meier
nie setzt es ein (2002)
für Flöte (B-Fl, KB-Fl), Horn, 2 Trompeten, Posaune und Tuba
Spiralförmig auf der Suche nach Berührungspunkten.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Jacques Demierre
Terminus (take two) (1988)
pour flûte et piano
Pièce qui met en scène son propre silence, celui-là même qui surgit, fragile et dramatique, sitôt le dernier son de l'œuvre disparu.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Alfred Knüsel
Frühling gestehen (1997)
für Singstimme, Streicher (1,1,1,1,1), Flöte, Schlagzeug
Dauer: 23' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Edu Haubensak
Vertikale Horizonte (1998)
Quartett
für Flöte (B-Fl), Klarinette (Klar-a), Violine, Violoncello
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Vladislav Jaros
Das Burgfest (2005)
Flötenquartett
für 2 Flöten, Altflöte und Bassflöte
Eine Suite von witzigen Charakterstücken. Leicht zu spielen.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Pierre Thoma
Déchirure (Alinnik) (1993)
pour flûte et 2 percussions
"Alinnik" signifie en langue inuit point de non-retour, irréversibilité, déchirure. Les Inuit du Groenland sont un peuple dont la cosmogonie, basée sur le rapport entre Soleil et Lune, était extrêmement originale. Une vision du monde cohérente en soi, médiatisée par le chamanisme, mais qui aux yeux du cartésianisme et de l'idéologie occidentale paraît désordonnée, chaotique. En 200 ans, commerçants et missionnaires se sont chargés d'acculturer ce peuple qui désormais compte l'un des taux de suicide les plus élevés au monde. Une culture - une manière de penser, de sentir et d'agir - , dans un processus de déstructuration sinon de destruction, comporte un point de non-retour.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Thomas K. J. Mejer
Einmal ich und du: Die Bombe im Herzen (1995-1999/05)
"Lieder"-Zyklus nach Gedichten von Ludwig Fels
für Flöte (A-Fl, Picc), Klarinette (B-Klar) und Klaviertrio
No 1: Elegische Ballade
Nr. 5: Sterbenswort
Nr. 10: Sexuelle Panik
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 52.00
René Wohlhauser
Quantenströmung (1996)
Ergon 23
für Flöte, Viola und Harfe (Harfentrio)
"Quantenströmung" bezeichnet nach Gilles Deleuze den Uebergang von einem Energiezustand in einen andern. Wobei mich von den verschiedenen Energieformen in diesem Stück vorallem die potentielle und die kinetische Energie interessierten: Aus welcher Lagebeschaffenheit und Lagebefindlichkeit bzw. Energiedichte und Energietransformationsfähigkeit lädt sich ein Energiepotential auf, das einen Prozess in Gang zu setzen vermag?
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Rudolf Jaggi
6 Bagatellen (1977)
für Flöte, Violine und Violoncello
Dauer: 10' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Pierre-André Bovey
Réparties (1987)
pour flûte et violoncelle
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Balz Trümpy
Tahesha (1995)
für Flöte oder Blockflöte (Sopranino- und Altblockflöte), Violoncello und Streicher (4,4,2,2,1)
Instrumentale Vorstudie zum 2. Satz von "Helios".
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
René Wohlhauser
Quantenströmung (1996/97)
Ergon 23b
für Flöte, Cello und Klavier
"Quantenströmung" bezeichnet nach Gilles Deleuze den Uebergang von einem Energiezustand in einen andern. Wobei mich von den verschiedenen Energieformen in diesem Stück vorallem die potentielle und die kinetische Energie interessierten: Aus welcher Lagebeschaffenheit und Lagebefindlichkeit bzw. Energiedichte und Energietransformationsfähigkeit lädt sich ein Energiepotential auf, das einen Prozess in Gang zu setzen vermag?
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Laurent Mettraux
Sonate, M. 533 (1996)
pour flûte et piano
3 parties enchaînées, dont un scherzo inspiré de la musique andine et un final méditatif, de plus en plus intérieur.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
(Partie séparée: sFr. 14.-; € 14.-)
Walter Baer
La joie de vivre (1992/04)
für Flöte und Streichorchester
Drei Perspektiven zu einem Bild gleichen Namens von Picasso:
Préludes pour Antipolis - La danse des animaux - La danseuse nue.
Streichorchester: 1,1,1,1,1 (alle Stimmen ausser KB auch geteilt).
Dauer: 13' 00"
Nepomuk Musik Verlag
c/o Breitkopf & Härtel Musikverlag
Walkmühlstrasse 52
D-65195 Wiesbaden
BRD
Tel. +49 (0)611 45 0080
vertrieb@breitkopf.de
www.breitkopf.com
CHF: 34.00
Vladislav Jaros
Ungarische Rhapsodie (2006)
für Flöte (oder Violine), Fagott (oder Bassklarinette oder Violoncello) und Klavier (oder Harfe)
Eine abwechslungsreiche Musik voller Leben mit ungarischen Rhythmen.
Besetzungen:
1. Fl, Fag, Hfe
2. Fl, Fag, Klav
3. Fl, B-Klar, Klav
4. V, Vc, Klav
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 36.00
Alfred Knüsel
Katharsis I - III (1997)
für 5 Flöten und Schlagzeug
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Rudolf Jaggi
Studie für 3 Flöten (1978)
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Laurent Mettraux
Quatuor de flûtes, M. 547 (1996)
pour 4 flûtes (1ère aussi piccolo, 4ème aussi flûte en sol)
Sonorités mystérieuses et climat élégiaque hors du temps, ponctué par de fulgurants déchaînements d'énergie. L'emploi non-conventiennel des accords parfaits ouvre des paysages sonores intenses.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
(Parties séparées: sFr. 12.-; € 12.-)
Martin Wendel
Votum für Flöte allein, op. 39 (1981)
Uebersetzung des Vorgangs einer Rede ins Musikalische.
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Rico Gubler
Turnaround (2005)
für Bläser- und Streichquintett (Fl. Ob. Klar, Fag, Hn - 2,1,1,1)
Evening News - Summertime - Today Special - Meteo - Sonntag 03.17 Uhr MEZ - Breaking News.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Vladislav Jaros
Terzett (2007)
für Panflöte (oder Flöte), Taragot (oder Oboe) und Orgel (oder Flöte, Klarinette und Orgel)
In memoriam Sándor Veress.
Ein Stück mit zwei Themen aus der ungarischen Volksmusik. Langsame lyrische Teile wechseln mit spritzigen, sehr rhythmischen, schnellen Teilen. Erweiterte Tonalität.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Burkhard Kinzler
Fragment & Entrückung (2011)
für gemischten Chor, Traversflöte 2 Oboen, Fagott, 2 Violinen, Viola, Cello, Violone
Text: Antonia Bertschinger
"Fragment" ist eingewoben in die Bachkantate "Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben" BWV 102.
"Entrückung" ist als Einzelsatz unter dem Titel "Paradies" aufführbar (10'). Besetzung von Entrückung: gemischter Chor, Traversflöte.
Dauer: 25' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 86.00
Stefan Werren
Esquisse d'été (1999)
für Flöte
Dauer: 3' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Burkhard Kinzler
round about Haydn – a roundabout (2012)
für 2 Flöten, 2 Oboen (beide auch Engl-Hn), 2 Fagotte, 2 Naturhörner und 2 Naturtrompeten
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Eric Gaudibert
Zwielicht (1990)
pour flûte et harpe
Zwielicht : crépuscule
Sont utilisées la flûte alto en sol et le piccolo. La plupart de la partition est écrite en " space notation ". Le niveau d'exécution est d'un niveau élevé. Accessoire pour la harpe : un archet.
Dauer: 11' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Rico Gubler
Kubla Khan's Love Song (2005-2006)
für Piccolo und Sopransaxophon
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Burkhard Kinzler
Nürnberger Choräle (2012)
für Flöte, Klarinette, Saxophon, Posaune, Cello, Kontrabass, Percussion
Zum 3. Teil der Clavierübung von Bach, alternierend aufzuführen; Luthers Katechismuslieder in modernen Bearbeitungen für Instrumentalensemble.
- Kyrie Gott Vater (2')
- Christe aller Welt Trost (3')
- Kyrie Gott Heiliger Geist (2')
- Allein Gott in der Höh sei Ehr (1'30'')
- Dies sind die Heilgen zehn Gebot (1'30'')
- Wir gläuben all an einen Gott (1'15'')
- Vater unser im Himmelreich (1'30'')
- Christ unser Herr zum Jordan kam (2'30'')
- Aus tiefer Not (2')
- Jesus Christus unser Heiland (1'15'')
Separat (auch einzelne Choräle) aufführbar.
Dauer: 16' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 44.00
Rudolf Jaggi
Evocation pour flûte (1980)
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Hans Eugen Frischknecht
Labikiel (1990)
für Flöte und Cembalo
Die Tonerzeugung der Querflöte erfolgt durch ein Labium, diejenige des Cembalos durch einen Kiel. Verschiedene Stimmungen stehen in diesem Stück sehr kontrastreich gegeneinander.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
René Wohlhauser
Musik für Flöte (2002)
Ergon 29
Ein auf wenige Elemente reduziertes Material soll allmählich dergestalt entwickelt werden, dass durch eine stetige virtuose, immer weiter ausholende Bewegung die Illusion einer Ausweitung des Grenzbereichs des Instrumentes entsteht.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Gary Berger
encode (2012-2013)
für Ensemble (Fl, B-Klar, T-Sax, Klav, Schlgzg I und II, V, Vc) und Live-Elektronik
Dauer: 9' 00"
Manuskript
CHF: 57.00
Jacques Demierre
Quelques remarques (1991)
pour flûte, clarinette, cor, trombone et piano à 4 mains
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
(Parties: sFr. 90.-; € 90.-)
Hans-Jürg Meier
durante il giorno iI sole oscura le stelle (2006)
für gemischten Chor (SSATB) und Kontrabassflöte (auch Flöte)
Text: Ottavio Rinuccini, Catullus, Ovid, Hans-Jürg Meier
Die Erlebnisse der Ariadne mit Theseus und Bacchus werden in vier kurzen Szenen aus der Optik des Sternbildes Corona Borealis erzählt: 1. Theseus und Ariadne: Heiratsversprechen auf Naxos.
2. Theseus: von einem Berater zur Abreise aufgefordert.
3. Ariadne: Verlassenheit und Wahn.
4. Ariadne und Bacchus: himmlische Hochzeit und Wurf der Krone an den Himmel, die in der Form des Sternbildes hängen bleibt.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Max E. Keller
Konfigurationen II (1989)
für Alt und Instrumentalensemble (Fl, Klar (B-Klar), V, Vc, Schlgz, Klav)
Text: Franz Hohler, Hansjörg Schneider, Jürg Schmied, Sascha Anderson, Max E. Keller
Acht Texte unterschiedlichster Gattungen vom Gedicht bis zum militärischen Reglement. Thema: Ordnungsfetischismus im Gegensatz zur chaotisch-zerstörerischen Welt. Autoren: Franz Hohler, Hansjörg Schneider, Jürg Schmied, Sascha Anderson, Max E. Keller.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Jürg Frey
Aufzählung. Licht. Tänzerin am Rand (1995-1996)
für Schauspieler, Tänzerin, 3 Instrumente (Flöte, Violoncello, Akkordeon)
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Alfred Felder
all songs are good (2004)
Trio
für Flöte (A-Fl), Klarinette (B-Klar) und Klavier
Das Stück handelt von der Reise in eine andere Wirklichkeit, bei der man verschiedenen Krafttieren begegnet.
Dauer: 30' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
(Flöten- und Klarinettenstimme: sFr. 30.-; € 30.00)
Hans-Jürg Meier
criptoportico (2006)
für Traversflöte, Naturhorn, Kontrabass
Formale Bezüge führen zu den Groteskenmalereien in den Räumen der Domus Aurea in Rom. Inhaltlich haben die Sirenen einen grossen Auftritt.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Martin Wendel
Musik für Flöte und Klavier, op. 46 (1985)
Ein sonatenhaftes Gebilde, das so gegensätzliche, bloss schwer zu klanglicher Einheit zu bringende Instrumente wie die eher dem Leisen, Intimen zugehörende Flöte und den expansiven, zu weitestgehender Differenzierung befähigten modernen Konzertflügel auf eine kongruente Aussage hin zusammenspannt.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Michel Hostettler
Fantaisie épidermique (1988)
pour flûte, hautbois et basson
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Parties chez EMS: Sfr. 14.-; € 14.-)
Max E. Keller
senza e con (1989)
für Ensemble (Fl, S-Sax, T-Sax, Bar-Sax, Hn, 3 Trp, 3 Pos, Klav, KB)
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Hans Eugen Frischknecht
Stereophonie (1991)
für 5 Querflöten
Komponiert für 5 gute Laienspieler, welche auf einer Bühne möglichst weit auseinanderstehen, um "stereophone" Wirkungen zu erzeugen.
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Michel Hostettler
Rêve (1988)
pour 2 flûtes
Dauer: 3' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Alfred Knüsel
gezogene Klänge (2000)
Sechsteiliger Werkblock
für Kontrabass solo und Kammerensemble (1(Picc),1,1,1 (Co-Fag) - 1,0,0,0 - Schlgz, Klav - 2 V, Va, Vc)
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 65.00
Walter Baer
Das Symposion des Xenophanes (2003)
Kantate
für Soli (A/B aus dem Chor), zwei Chöre, Flöte, Oboe, Harfe, Schlagzeug und Orgel
Text: Xenophanes von Kolophon, Marie Luise Kaschnitz
Die beiden Chöre werden weit auseinander aufgestellt. Die Gesänge sind für Solisten und Chorsänger sehr anspruchsvoll.
Dauer: 38' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
René Wohlhauser
mira schinak (2006)
Ergon 33
Trio für Sopran, Flöte und Klavier
Momentformen, kontrastvolle Strukturen und Charaktere zwischen Komplexität und Einfachheit, kombiniert mit einer besonderen Art von Lyrismus führen zu Veränderungen des Wahrnehmungstempos. Parallel zur Auseinandersetzung mit verschiedenen Formen der Wahrnehmung erfolgte die Entwicklung einer Grammatik der konstruktiven Folgerichtigkeit, die den eingeschlagenen Weg als schlüssig erscheinen lassen soll.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Max E. Keller
Swissfiction (1990)
Musiktheatralische Szenen
für 4 Akteure, 4 Musiker (Fl, Ob, Klar, V) und 4-Kanal-Tonband
Text: Alex Gfeller
Nach Alex Gfellers Erzählung "Das Komitee".
Die Städte der Schweiz sind verseucht, sei es durch Gift, Radioaktivität, Zerstörung der Ozonschicht - zahlreiche Wege in den Untergang sind seit langem absehbar. Nur wenige Menschen haben überlebt und vegetieren in den Schutzräumen unter den Trümmern des früheren Wohlstandes. Einige sind bereits mutiert, andere leben in Wahnwelten...
Dauer: 30' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Pierre-André Bovey
3 Esquisses (1993)
pour flûte seule
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
René Wohlhauser
Studie über Zustände und Zeitprozesse (2007)
Ergon 35
für Flöte und Klavier
Äußerste Radikalität in der Arbeit mit genau abgemessenen Zeitstrukturen im Verhältnis zu reduziertem, aber obsessiv eingesetztem Material.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Henri Scolari
Concerto pour flûte et orchestre (1976-1977)
(2,2,2,2- 2,2,0,0- timb, hpe- cordes)
Niveau de virtuosité exceptionnel pour la flûte solo. Ecrit pour Aurèle Nicolet.
Dauer: 21' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 88.00
(Avec partie de flûte)
Josef Haselbach
Leporellos Traum (1989)
für Streichorchester, Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete und Klavier
"Eine gestisch empfundene, rhythmisch bewegte, reich chromatisierte Musik." (Th. Gartmann)
Zweiter Teil der Trilogie mit Bezug auf Mozarts "Don Giovanni".
Dauer: 24' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 109.00
Michel Hostettler
Phylactères (1989)
pour flûte (piccolo, flûte en sol), basson, clavecin et crotales
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
(Parties chez EMS: Sfr. 22.-; € 22.-)
Max E. Keller
Konfigurationen III - January 1991 (1991)
für Oboe (oder Flöte), Fagott, Gitarre und Klavier
Die Spieler führen auch szenische Aktionen aus und sprechen einige Sätze.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
René Wohlhauser
'Srang (2007)
Ergon 36
für Sopran, Flöte, Klarinette und Violoncello
Auf einen eigenen lautpoetischen Text.
Die Entwicklung einer Ästhetik der Bruchstücke als Metapher für bruchstückhafte Wahrnehmung.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Michel Hostettler
Cantilène (1989)
pour flûte et piano
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
(avec voix flûte)
Jacques Demierre
Nous ici (1993)
pour voix, flûte, clarinette, violon, violoncelle et piano
Text: Jacques Roman
Trois "personnages" principaux: un texte de Jacques Roman, une organisation rythmique d'origine africaine et des fragments de solos du jazzman Charlie Parker.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
Pierre-André Bovey
Ricercare sur le nom de BACH (1994)
pour flûte et orgue
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Partie de flûte: sFr. 10.-; € 10.-)
Hans-Jürg Meier
les mots jaunes (plötzlich diese Ganzheit) (2008)
für Stimme (Mezzosopran) und Traversflöte
Texte von Marianne Schuppe (Einrichtungen: Hans-Jürg Meier).
"Zwischen zwei Sprachen liegt ein Raum. Zwischen Sprache und Musik liegt ein Raum. Und zwischen dem Lesen, bzw. Hören und dem Schreiben liegt Zeit. Übersetzen ist das Setzen der eigenen Worte bzw. Zeichen in Bezug auf." (Marianne Schuppe)
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Hansruedi Willisegger
Quartett (1966-1967)
für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Pierre-André Bovey
Stèle à la mémoire de Charles Koechlin (1995)
pour flûte seule
Dauer: 6' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
René Wohlhauser
Sokrak (2008)
Ergon 39
für Sopran, Flöte, Klarinette, Violoncello und Klavier
Auf einen eigenen lautpoetischen Text.
Klangverwandlungen von instrumental Geräuschhaftem zu Tonreibungen über virtuos Schwirrendes zu vokal Geräuschhaftem.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Henri Scolari
Jeux (1981-1982)
pour flûte et clavicin
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Hans-Jürg Meier
Schwärme von Lichtfischen (2008)
für 6 Klaviere und 8 Paare von hohen Instrumenten (Flöten, Klarinetten, Trompeten, Kornette, Harfen und Violinen)
Raumkomposition basierend auf einem Text von Elisabeth Binder (aus "Orfeo"). Für Schüler und Schülerinnen.
Dauer: 8' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
(Stimmen beim Autor)
René Wohlhauser
Iguur - Blay - Luup (2009)
Ergon 40
für Sopran solo, Sopran-Bariton-Duo und Sopran mit kleinem Ensemble (Baßflöte, Baßklarinette und Violoncello)
Auf eigene lautpoetische Texte.
In der Emblematik der fiktiven Sprache Sulawedisch bedeutet "Iguur" eine Metapher, die in "Blay" durch eine unerwartet hervorgerufene Resonanz verrätselt wird, um in "Luup" in veränderter, sozusagen geläuterter Gestalt und in anderem Kontext wiederaufzuerstehen.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
Pierre-André Bovey
2 Episodes (1996)
pour flûte en sol et orgue
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
(Partie de flûte: sFr. 12.-; € 12.-)
René Wohlhauser
Charyptin (2010)
Ergon 42
für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
Text: René Wohlhauser
Auf eigene lautpoetische Texte.
In diesem Stück geht es um Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Interaktion, der Vermischung und des Rollentauschs zwischen vokalen und instrumentalen Klängen.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 65.00
Hansruedi Willisegger
Impressionen (1967)
für acht Instrumente (Fl, Klar, Hn, Cel, Hfe, Klav Schlgz(2))
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Thomas K. J. Mejer
Pøshalsta!! (2006)
für Flöte und Kontrabass
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Rudolf Jaggi
Impression (1987)
für Flöte (oder Violoncello) und Klavier
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
(inkl. Stimme)
Hans-Jürg Meier
das dasein ist nicht das wesentliche (sestiere - prima lettura) (2010)
für Panflöten, Traversflöten, Blockflöten, Klarinetten, Saxophone, Hörner, Posaunen, Trompeten
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Rudolf Jaggi
Stimmungen (1987)
für Solo-Flöte
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Jean-Jacques Dünki
Eiland Stadt Ebene (1995)
für Flöte und Gitarre
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Jacques Demierre
Max und Moritz (1996)
pour récitant, flûte, clarinette, violon, alto et cello
Text: Wilhelm Busch
Mise en musique des aventures de ces deux garnements ma foi fort sympathiques...
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
René Wohlhauser
Marakra Code 2 (2011)
Ergon 44/II, Musikwerknummer 1604
für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violoncello und Klavier, mit Perkussion
Text: René Wohlhauser
Nach einem doppelten Wendepunkt (in Takt 110) erscheinen die lautpoetischen Silbenfolgen des Anfangs in halbsemantische Textfragmente verwandelt, während umgekehrt die Spielweise der Instrumentalisten sich von der quasi traditionellen Spieltechnik abwendet und alles nur noch fragmentiert und geräuschhaft erklingt.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Hans Eugen Frischknecht
Quintett (1999)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
Mehrteilige Komposition mit kontrastierenden Teilen.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Max E. Keller
Konstellationen (1993-1994)
für Flöte, Violoncello und Klavier
Dichtes, permanent sich wandelndes Beziehungsnetz zwischen den Instrumenten: ein Instrument agiert "gleich" wie ein anderes, "ähnlich", "entgegengesetzt" oder "begleitend".
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Pierre-André Bovey
Une lueur dans l'infini (1997)
pour flûte en sol seule
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Hans-Jürg Meier
wingert in der frühe (2011-2012)
für Sopran, 4 Renaissancetraversflöten, Laute
Texte aus dem "Canticum Canticorum".
Musik in sechs Teilen über die Kirche "Santa Maria Formosa" von Mauro Codussi (Venezia):
I ort und zeit (gondola);
II er besingt sie (caminada);
III sie besingt ihn (caminada);
IV minne (hortus conclusus);
V wein (cielo);
VI siegel (fuoco).
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
(Stimmen beim Komponisten)
Thüring Bräm
Piccoli Stagioni (1997)
für Klaviertrio, Flöte und Singstimme
Text: Anna Maria Bacher
Vier Jahreszeiten-Gedichte der pomattschen Dichterin Anna Maria Bacher in der italienischen Version; durchsichtige kurze Stücke.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Alfred Knüsel
Vesper als Massstabwechsel von einer Realität in eine andere (2006-2007)
für Sopran, Chor (SATB), Flöte, Zink (Tr), Posaune und Orgel
1. Doxologie
2. Antiphon
3. Ektenie I
4. Hymne
5. Ektenie II
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Thomas K. J. Mejer
Princes' balls (2013)
für Kontrabass-Flöte, Kontrabass-Saxophon, Tuba und Sextett (Fl, Klar, Klav, Schlgz, V, Vc)
Für das "Kontra-Trio" Luzern und das "Moscow Contemporary Music Ensemble" im Rahmen des Projektes "Stravinskij Revisited".
Suite in fünf Sätzen:
Wickedly
Obscured Beautiful
Insisting
Seductive
Concealed
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Alle Einzelstimmen zusammen CHF 52.-
Rudolf Jaggi
Petrus (Oratorium) (1989)
für Sopran, Bariton, Bass, Chor (SATB), Orgel, Flöte, Oboe, Fagott, Streicher
I. Jünger
II. Apostel
III. Märtyrer
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 130.00
Max E. Keller
Walk-Music (1994)
für Flöte, Violine, Gitarre und Schlagzeug
Die vier MusikerInnen gehen je einen eigenen Parcours, wobei jede(r) eine Sequenz für sich variierend repetiert: Isolation, Kontaktlosigkeit, Narzismus – Zeichen der Zeit..
Dauer: 11' 00"-15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Balz Trümpy
Oratio Sibyllae (2007)
für Sopran und Flöte
Text: Vergil
Das sechste Buch der "Aeneis" von Vergil beschreibt den Abstieg des Aeneas zur Unterwelt und seinen Wiederaufstieg aus dem Reiche Plutos. Auf der gefährlichen Reise begleitet ihn die Seherin Sibylle. Einige ihrer Ermahnungen und Verkündigungen bilden die Textvorlage zum Stück Oratio Sibyllae für Sopran und Flöte. Die Flöte, welche schon den Gluckschen Orpheus zur Unterwelt geleitete und auch in der Zauberflöte die Rolle der Beschützerin vor den Gefahren der "anderen Welt" spielt, schwebt sozusagen über und neben der Singstimme und verschmilz mit ihr zur Einheit.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Balz Trümpy
Canti elegiaci (2007-2008)
für Sopran, Flöte und Klavier
Text: Giacomo Leopardi, Michelangelo Buonarroti
Zwei Gedichte des italienischen Romatikers Giacomo Leopardi rahmen eine in Stein gemeisselte Klage Michelangelos über das Altern ein. Ist bei diesem trotz aller Verzweiflung über das Dahinschwinden der Kräfte und über die erschütternde Erkenntnis, das Leben nicht auf dem Höhepunkt siegreich beendet zu haben, ein stolzer und unbändiger Lebenswille spürbar, der mit dem Schicksal hadert, so erscheint Leopardis tiefe Melancholie in einem zarten und zweideutigen Licht, das einem feinen Hoffnungsschimmer Raum lässt.
Dementsprechend unterschiedlich sind die Vertonungen ausgefallen: Die Musik zum Gedicht von Michelangelo ist rhythmisch gestrafft, während diejenige zu den Versen von Leopardi rhythmisch-metrisch frei schwebend gestaltet ist.
Dauer: 22' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Balz Trümpy
Oracula Sibyllae (2008)
für Sopran, Bariton, Flöte und Schlagzeug
Nach Texten aus den "Oracula Sibyllina" und aus Vergils "Aeneis"
(Bearbeitung von CARMEN SIBYLLAE und ORATIO SIBYLLAE).
"Oracula Sibyllae" ist die Verbindung von zwei Werken, die sich mit den Sibyllen beschäftigen: Carmen Sibyllae für Bariton und Schlagzeug sowie Oratio Sibyllae für Sopran und Flöte. Die antiken Bücher "Oracula Sibyllina" enthalten die Weissagungen der von göttlichen Kräften überwältigten Seherin Sibylle, die meist unerwünschte und unheilvolle Prophezeiungen hervorstösst.
Dauer: 24' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 47.00
Rudolf Jaggi
O Westen, öffne mir deine Arme (1991)
für hohe Stimme, Flöte und Gitarre
Text: Altägyptische Texte
1. Lobpreis sei dir, Re
2. O Re, komm zu mir
3. Betrachtet mich doch
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Max E. Keller
Siebensang (1995)
für Flöte
In sieben Abschnitten steht jeweils eine musikalische Dimension im Zentrum, z.B. Farbe, Rhythmus, Dauer, Dynamik, Repetition , Puls: intensives Ausloten, bohrendes Suchen, insistierendes Darstellen.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Thomas K. J. Mejer
Towards Capillary Attraction (2014)
für tentet (fl, ob, cl, bn, hn, 2vn, va, vc, cb)
Dauer: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Alle Einzelstimmen zusammen CHF 99.-
Thomas K. J. Mejer
Rusty Engines Resume (2017)
für sextet (fl, cl, vn, vc, perc, pno)
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Alle Einzelstimmen zusammen CHF 73.-
Max E. Keller
Solitario (1996)
für Flöte, Gitarre und Schlagzeug
Jedes Instrument baut sich mit 8 elementaren Figuren seine Welt, geht seinen Weg - und doch zeigen sich Parallelen, entstehen Beziehungen, die Dialektik von geordnetem Einzelweg und zufälligem Zusammen beginnt zu spielen.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Balz Trümpy
Flötenbuch (2008-2009)
11 Stücke
für Flötenensemble (12 Fl, 6 A-Fl, 2 B-Fl)
Mein Flötenbuch besteht aus elf Charakterstücken für Flötenensemble. Die Besetzung reicht von vier bis 20 Flöten, wobei neben Querflöten in C fallweise auch bis zu sechs Alt- und zwei Bassflöten verwendet werden. Die Stimmen können teilweise auch chorisch besetzt werden. Die Stücke können in beliebiger Auswahl und Reihenfolge gespielt werden.
Dauer: 24' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 75.00
Alfred Knüsel
inmitten der Fülle das Verschwinden als verbindendes Element (2008)
für Blasinstrumente (Picc, 3 Fl, B-Klar, Fag), Saiteninstrumente (V, KB, Hfe) und Schlagzeug
Dauer: 8' 40"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Hansruedi Willisegger
Lazarus: Musik für einen Gottesdienst (1969)
für Bariton solo, Gemeinde, Flöte, Trompete, Schlagzeug und Streicher
Dauer: 29' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 39.00
Eric Gaudibert
Canzone (1998/07)
pour flûte et violoncelle
Cette œuvre est construite sur des éléments mélodiques et rythmiques venant d'une chanson du 12e siècle et d'une estampie du 14e siècle. Elle demande beaucoup de maîtrise dans les sons aigus et doux. Le flûtiste utilise aussi la flûte basse. À la fin, la 4e corde du violoncelle est descendue d'une quarte.
Dauer: 12' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Rudolf Jaggi
2 Stücke (1996)
für Flöte (oder Violoncello) und Klavier
Nach "Zwei Lieder" (1957/69).
Consolation - Tristesse.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Michel Hostettler
Le Renard et la Rose (1997)
pour flûte et harpe
Dauer: 4' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Avec partie pour flûte)
Max E. Keller
Deformationen (1998)
für Sopran, Flöte und Gitarre
Text: Max E. Keller, E. Galeano
Vertonung von vier eigenen Texten: Globalisierung als weltweite Ausbeutung von Mensch und Natur; Freiheit als schrankenloser Konsum und ungehemmte Profitmaximierung; Erziehung als manipulative Anpassung. Der 5. Text stammt von Eduardo Galeano aus Uruguay: Die reichen Länder verdrängen, woher ihr Reichtum stammt.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Hans Eugen Frischknecht
Quartett (2005)
für Flöte und drei Streicher (V, Va, Vc)
Dieses Werk lebt zum grossen Teil von der Gegenüberstellung der Flöte und der 3 Streichinstrumente. Diese sitzen bei einer Aufführung, der Flötist steht hinter den Streichern.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
Max E. Keller
Miniatur (1998)
für Flöte solo
Für Heinrich Keller zum hundertsten Konzert seiner Reihe "Musica Riservata". Virtuos, mit zahlreichen Klangeffekten.
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Eric Gaudibert
"Wolkenblau" (1999-2000)
pour soprano, flûte alto et guitare
Text: Georg-Philipp Harsdörffer
Ce texte, qui évoque les 4 saisons, date du 17e siècle. Le titre de l'œuvre, ainsi que celui de chaque pièce, sont des citations du poème : Es bläst der sanffte West – Ihr Hertz ist von safran – Der Erden Kelterblut – Die Gäste gehen fort.
Dauer: 11' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Michel Hostettler
Bucolique (2000)
pour trio de flûtes
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Balz Trümpy
Aeolian Song (2011-2012)
für Flöte solo
"Aelion Song" ist ein virtuoses Solostück für Flöte, welches in der Anlage der "Ballade" für Gitarre solo und "Introduktion und Aria" für Klarinette solo folgt.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Max E. Keller
Skizzen (1999)
für Flöte und Gitarre
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Michel Hostettler
Prélude et Danse (2001)
pour flûte et deux clarinettes
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Voix chez EMS: sFR. 14.-; € 9.50)
Henri Scolari
Dédicace (1998)
Variations proportionnelles
pour flûte solo
Liaison structurelle espace-temps exigeante.
Dauer: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Michel Hostettler
Ysende (2003)
pour flûte et clavecin
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(avec partie de flûte)
Balz Trümpy
Verstreute Blumen (2013)
Vier Stücke
für Flöte und Klavier
Eisblumen - Zephir - Winterblume - Windgesang beziehen sich indirekt auf Schuberts bekannte Variationen über "Trockene Blumen". Zwei Fragmente dieses Liedes werden zitiert.
Dauer: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Eric Gaudibert
Au delà (2005)
pour flûte, alto et violoncelle
La 4e corde de l'alto est descendue sur sol (1 octave plus bas que la 3e corde). La 4e corde du violoncelle est descendue d'une tierce mineure sur la. Accessoire : un archet pour le flûtiste. A la fin de l'œuvre, altiste et flûtiste jouent avec leur archet sur les cordes du violoncelle.
Une citation discrète apparaît au milieu de ce trio : le début des " Gesänge der Frühe ", op.133 de Robert Schumann.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Max E. Keller
Schnitt-Muster (2002)
für Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug und Streichtrio
Wie beim Zappen am Fernseher werden teils völlig unterschiedliche Musikarten oder strukturelle Muster nebeneinander gestellt, mit scharfem Schnitt, scheinbar zufällig und doch absichtsvoll. Doch auch die andere Bedeutung von Schnitt-Muster, das Verfertigen nach Vorlage, das Clichéhafte, kommt zum Zuge, indem Musikstile parodiert werden. Dabei werden verschiedene Bereiche der Populärmusik angesprochen, aber auch die zeitgenössische Musik wird nicht verschont.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Michel Hostettler
Concertino (2005)
pour flûte et orchestre à cordes
Dauer: 17' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Eric Gaudibert
2'35" (2007)
pour basson solo, flûte basse, clarinette basse et trompette
Cette pièce a été composée pour les 30 ans de l'ensemble Contrechamps. Le titre correspond au minutage indiqué par Bartók pour son Allegro barbaro. Le trio (flûte, clarinette, trompette) joue des extraits de cette œuvre uniquement en sons soufflés, tandis que le basson solo "chante" le début de la Musique pour instruments à cordes, percussion et célesta du même Bartók.
Il est possible d'utiliser d'autres instruments à vent que ceux choisis ici.
Dauer: 3' 40"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Rudolf Jaggi
Je sais, Vièrge Marie (2004)
für Chor (SAB), Solisten (SATB), Pan- und/oder Altflöte und kleines Orchester (Schlgz - Str)
Dauer: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
(Stimmen: sFr. 18.-; € 12.-)
Hansruedi Willisegger
Choral (1972)
für Alphorn, Piccolo und Orgel
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Rudolf Jaggi
Zwei Paraphrasen über bolivianische Weihnachtslieder (2004)
für Chor (SAB), Solisten (SATB), Pan- oder Altflöte und Orchester (1,2,0,1 - 0,0,0,0 - Schlgz - Str)
1. Hoch steht am Himmel uns der Stern
2. Flieg, mein Vogel
Dauer: 16' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 62.00
(Stimmen: sFr. 44.-; € 30.-)
Eric Gaudibert
Passages intérieurs (2007)
pour 3 flûtistes
Chaque interprète joue de 2 instruments : la flûte en ut + piccolo ou flûte alto ou flûte basse. L'écriture tend à la fusion des timbres. Niveau de difficulté moyen.
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Ernst Pfiffner
"... ahnten sie nicht" (1992)
für Alt, Flöte, Englischhorn, Viola, Violoncello, kl. Schlagzeug
Text: Karl Mittlinger
Werkreihe A: Musik für Konzerte.
Dauer: 16' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Eric Gaudibert
Warum? (2009)
pour flûte, hautbois et clarinette
Cette pièce s'inspire de la pièce homonyme de Schumann pour piano (Phantasiestücke op.12). C'est une musique en tempo lent et de couleur douce qui demande une très grande concentration dans la conduite des lignes contrapuntiques.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Hansruedi Willisegger
Bitte, Lob und Dank (1973)
für Vorsänger, 3 Soprane, gemischten Chor, Gemeinde, 3 Sprecher, 3 Flöten, Violoncello, Kontrabass und Bongos
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Ernst Pfiffner
Trio sine nomine (1992)
für Flöte, Bratsche und Harfe
Der Titel verrät einen gewissen Anschluss an die Usanz z.B. des 16. Jahrhunderts, Thema bzw. Sujet nicht zu verraten... Eine weitere Anregung aus der Tradition gewann der Komponist aus der Verwendung modaler Mittel, namentlich im Hinblick auf eine der Eigentümlichkeiten der Harfe.
Werkreihe A: Musik für Konzerte.
Dauer: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Max E. Keller
Eingriffe (2006)
für Flöte, Klarinette, Klavier, Violine, Viola, Violoncello
Ausgangsmaterial sind zwei Tonfolgen und zwei rhythmische Sequenzen, die variiert werden können und deren Überlagerung eine unendliche Zahl von musikalischen Gestalten ergeben, die miteinander verwandt sind. Eine wiederkehrende Formidee ist der "ausklingende Knäuel": ein dichtes, breites Geflecht wird ausgedünnt und verengt sich zur Mitte des Klangraums hin. In diesen klaren, zielgerichteten Prozess wird verschiedenartig eingegriffen: drei Instrumente brechen kurzzeitig aus dem Prozess aus, klangliche und farbliche Akzente greifen ins durchgehende mezzoforte ein, der Ablauf stoppt für einen Moment, die am Ende übrigbleibende Viola kippt ins Geräuschhafte um usw.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
(Stimmen beim Komponisten)
Ernst Pfiffner
"... da der Tod..." (1991-1993)
für 1-stimmigen Chor, Alt, Sprecher, Flöte, Englischhorn, Viola, Violoncello, kl. Schlagzeug
Text: Karl Mittlinger und W.A. Mozart
Werkreihe A: Musik für Konzerte.
Dauer: 25' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Max E. Keller
gebündelt und ausfasernd (2007)
für Flöte, Klarinette (B-Klar), Violine und Klavier
"gebündelt" meint zunächst die zusammen einsetzenden Akkorde verschiedener Dauern, die manchmal ausschwingen, manchmal zusammen abbrechen oder sehr leise "ausfasern", das heisst, sich in kurze, zarte Bewegungen auflösen. Die Akkorde sind im Modell forte, werden im Verlauf der Komposition aber auch in der Dynamik variiert sowie mit internen Bewegungen, wiederkehrenden Rhythmen, Farbveränderungen. Auch das Ausfasern wird vielfältig gestaltet, aber es bleibt immer im leisen Bereich.
Dauer: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Ernst Pfiffner
Trio pasquale (1993)
für Flöte, Oboe und Englischhorn
Da der Tod - ...ahnten sie nicht - Trio pasquale:
Unterschiedliche Besetzungen: Im ersten Stück volles Ensemble; im zweiten entfallen Chor und Sprecher; das dritte beschränkt sich auf Flöte, Oboe und Englischhorn.
Die drei - auch einzeln aufführbaren - Stücke bilden ein geistliches Triptychon. Die ersten zwei Zyklen sind Vertonungen von Texten des Grazer Dichters Karl Mittlinger. Das erste Werk hat den Tod in seinen vielfältigen Arten zum Gegenstand; in dessen letztem Teil deklamiert der Sprecher Sätze aus jenem Brief Mozarts an den Vater, in dem er sein Verhältnis zum Tod beschreibt. Das mittlere Stück widmet sich Gestalt, Leben und Sendung Jesu und schliesst mit dessen Tod und Auferstehung. Das "Trio Pasquale" betrachtet Ostern aus der Sicht Maria Magdalenas.
Werkreihe A: Musik für Konzerte.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Rudolf Jaggi
Escapades (2006)
pour flûte et piano
I. Allegro preciso
II. Tranquillo
III. Giocoso
IV. Lento rubato
V. Agitato
Dauer: 9' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
(incl. Flötenstimme)
Max E. Keller
concertare e improvvisare (2007)
für Flöte, Oboe, Klarinette (B-Klar), Violine, Viola, Violoncello und improvisierendes Klavier
Das Werk stellt notierte und improvisierte Musik einander gegenüber. Das Sextett ist weitgehend ausnotiert, das Klavier hat lediglich einige verbale Anregungen. Doch finden sich auch im Sextett Momente des Improvisatorischen, indem z.B. am Anfang jedes Instrument unabhängig von den anderen eine Phrase repetiert und allmählich nach verbalen Anweisungen verändert. Jeder beginnt diesen Prozeß mit höchster Intensität, möglichst laut, möglichst schnell – ganz im Sinne des frühen Freejazz.
Dauer: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Michel Hostettler
Méditation (2012)
pour flûte et orgue
A Irène Gaudibert.
Dauer: 6' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Rudolf Jaggi
Automne à Gadagne (2007)
pour flûte à bec alto (ou flûte ou violon) et piano
Dauer: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Ernst Pfiffner
Terzettino per Thebas (1996)
für Flöte, Bratsche und Harfe
Werkreihe A: Musik für Konzerte.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Max E. Keller
Peanuts (2009)
für Flöte, Klarinette, Violine, Viola und Violoncello
Peanuts sind Kleinigkeiten, in diesem Fall ein 3-minütiges Scherzo zum 30. Geburtstag des Theater am Gleis. Zitiert wird das bekannte Bebop-Stück "Salt peanuts".
Dauer: 3' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Max E. Keller
Où est le roi? (2010)
für Flöte, Violine, Violoncello und Orgel
1747: König Friedrich II fordert mit seinem Fugenthema J. S. Bach zur dreistimmigen Improvisation heraus, am entsteht "Das Musikalische Opfer".
2010: Das Schweizer Kammerensemble fordert fünf sehr unterschiedliche Schweizer Komponisten zur Arbeit mit dem gleichen Fugenthema heraus. Ich habe das Thema ins Zeitgenössische transformiert, in ein Thema aus zweimal 12 verschiedenen Tönen im Sinne der Zwölftontechnik, allerdings mit einer kleinen Unregelmässigkeit. Zunächst ist die Verwandtschaft mit Bach kaum erkennbar, lediglich am Rhythmus und der Farbbewegung der geräuschhaften Streicherklänge lassen eine Beziehung erahnen. Das Thema durchläuft die üblichen Umformungen, bis es sich schliesslich quasi rein herausschält.
Dauer: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Max E. Keller
ich, du, wir (2010)
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine, Violoncello
Komponiert zum 25.Geburtstag des ensemble für neue musik zürich versucht das kurze Werk nachzuzeichnen, wie man sich zum Miteinander (Ensemble) findet, vom Ich zum Wir. Zweimal entsteht aus einem dichten Geflecht unabhängiger Linien eine Einheit, zuerst auf einer Trillerfläche, am Ende gar im Unisono.
Dauer: 1' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Rudolf Jaggi
Petite Suite (2013)
Duos
für Flöte und Klavier
Prélude - Promenade - Récitatif - Contemplation - Sarabande - Burlesque.
Dauer: 9' 30"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Rudolf Jaggi
Urkalabulie (2013)
Instrumentaltrio
für zwei Flöten und Bratsche
Dauer: 1' 10"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Max E. Keller
wanawizzi II (2011-2012)
für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello
In unserer Welt finden sich zahlreiche wahnwitzige Widersprüche: Regierungen von Ländern mit reichen Rohstoffvorkommen lassen ihre Bevölkerung im Elend versinken...
"wanawizzi" (althochdeutsch für Wahnwitz) transformiert solche Antagonismen in musikalische Prozesse. Jedes der vier Instrumente repetiert permanent eine eigene rhythmische Sequenz, deren Länge sich von den anderen leicht unterscheidet, so dass ein dichtes Gewebe entsteht. Die vier rhythmischen Sequenzen werden von einer 12-Tonreihe überlagert. Sukzessive verkürzt sich die Tonreihe, so dass ein Instrument nach dem anderen auf einer Tonwiederholung endet, wobei diese vier Schlusstöne einen Dominantseptakkord bilden.
Dauer: 8' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Max E. Keller
mit Pfiff (2012)
für Flöte, Bassklarinette, Klavier, Violine, Viola und Violoncello
Das Grundmotiv ist tatsächlich ein instrumentaler Pfiff des ganzen Ensembles, dem jeweils Echoartiges folgt, seien es verklingende Geräusche oder Klänge, seien es harte, laute Akzente, seien es leise Akkorde. Oft überraschend: eben mit Pfiff.
Gewidmet dem Ensemble Theater am Gleis Winterthur zu seinem 20-jährigen Bestehen.
Dauer: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Max E. Keller
Keim - con sorpresa (2013)
für Flöte, Klarinette (B-Klar), Klavier, Violine, Viola, Violoncello
Einerseits ist das Werk aus einem einfachen Keim entwickelt, andererseits zeigen sich überraschende Aspekte. So wuchert der Keim quasi unkontrolliert in unvorhersehbare Richtungen, Töne bleiben überraschend - wie Fehler - liegen und bilden eine Fläche als Gegensatz. Vorschläge erweitern sich zu Vorspielen, Nachschläge zu Codas; die Flächen werden geräuschhaft. Von der Mitte an dominieren die Flächen, während der Keim, fragmentiert und repetiert, gleichsam als Puls aufersteht. Neben den Überraschungen im Kleinen werden viermal Strukturen einmontiert, die mit dem Keim nichts zu tun haben: sorpresa.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 34.00
Hansruedi Willisegger
Die schönsten Schweizer Kinderlieder (2018)
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Urban Mäder
Ballast (2009)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Schlagzeug
Drei Sätze: gestaut, dickflüssig, überschwappend.
Dauer: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Michael Schneider
Gran Partita (2011)
für Bläserseptett (Fl, Ob, Klar, Bh, BKlar, Fag, Horn)
"Die Möwe spielt noch immer. Doch sie ist nicht mehr allein. Eine nach der Andern sind sie gekommen, gegen den Wind. Ein Fagott ist da, ein langes,dünnes Klagen; eine Oboe, guttural; ein Horn, Hörner, unterschiedlich warm, trocken im Blech; eine tiefe Stimme, ein sonorer Bass, zieht lange,dicke Fäden in den Klangteppich. Dreizehn Möwen auf dem Felsvorsprung über mir, und jede spielt ihren Ton. Höhen und Tiefen, Wärme und Kühle,ein mythischer Chor, eine Serenade aus dem Wind."
Die Anzahl Möwen in diesem Ausschnitt aus einer Kurzgeschichte des Schweizer Autors Andreas Neeser nimmt Bezug auf die Anzahl Instrumente in Mozarts berühmter Bläserserenade "Gran Partita", welche auch Neesers Kurzgeschichte ihren Namen gab. Erschienen im Erzählband "Unsicherer Grund" (Haymon, 2010) ist Neesers "Gran Partita" eine Hommage an die Natur und die Mythen der Bretagne: Eine Beobachtung am westlichsten Abbruch der Bretagne und eine Naturmetapher, in der sich auch der Mensch mit seinen Emotionen spiegelt.
Meine im Auftrag der Bläsersolisten Aargau komponierte "Gran Partita" spiegelt wiederum in der Musik Neesers Text und die in ihm evozierte Natur – die strukturellen Elemente der Kurzgeschichte, aber auch Geologie und Fauna der Bretagne. In den Skalen der Instrumente wird die Struktur des vorherrschenden Gesteines – Granit – symbolisiert, die Vegetation und der Topos des Meeres mit dem Ruf der Möwen. Aussermusikalische Parameter prägen das musikalische Material, bei dessen Gestaltung die melodische Linie absolute Priorität geniesst. Es entsteht eine selbständige Klangmetapher aus Linien und Farben, die den zu Grunde liegenden Stoff als Erklärung nicht mehr benötigt.
Dauer: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00