All indivduals:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Hirsbrunner Theo

(02. 04. 1931 - 06. 11. 2010)

Hirsbrunner Theo
Hirsbrunner Theo


Biography
Theodor Walter Hirsbrunner is a musicologist born in Thun. On completing his undergraduate studies in ancient languages at Bern College he initially studied violin under W. Kägi in Bern and R. Benedetti in Paris. In 1956 he began studies in composition and music theory under S. Veress, W. Vogel (dodecaphony) and P. Boulez (until 1962).
He taught violin and music theory at the then Bern Conservatory (now the Bern School of Music) until 1965, and subsequently music theory, work analysis and modern music history (until 1987). From 1968 until 1973 he spent long periods of time at the 'Bibliothèque National' in Paris for purposes of research and from 1989 until 1983 lectured at the IRCAM institute also in Paris. Since the mid-seventies he has lectured as a guest in Europe and abroad (Berkeley 1977, Adelaide 1979, Los Angeles 1987, Tokyo 1989, Taipeh 1999). He has also given interviews and lectured on radio, including on Messiaen (BR Munich 1988, WDR Cologne 1988, RSR Lausanne 1992, DRS-2 Zurich 2002), Boulez (SfB Berlin 1990, NDR Hamburg 1990) and Ravel (RIAS Berlin 1987).
In 1978 he received the 'Janácek-Medaille' from Czechoslovakia, in 1984 the Medaille from UNESCO during the Year of Czech Music and in 1989 the Medaille of the Nissay Theatre in Tokyo. He was awarded a honorary doctorate from the University of Bern in 1996 and in 1998 he was appointed the 'Chevalier dans l'ordre des Arts et des Lettres' by the French ministry of culture.
His most important area of research besides Czech and German music is French culture from 1871 (Wagnérisme) to the most recent present.
2006 Musikpreis of Swiss Canton Bern.


Bibliography
Hirsbrunner, Theo: Claude Vivier: Kanada-Europa-Asien, in: Multikulturelle und internationale Konzepte in der Neuen Musik, hrsg. von Hartmut Krones, Böhlau, Wien, S. 233-266
Hirsbrunner, Theo: Debussy und seine Zeit, Laaber 1981
Hirsbrunner, Theo: Igor Strawinsky in Paris, Laaber 1982
Hirsbrunner, Theo: Pierre Boulez und sein Werk, Laaber 1985
Hirsbrunner, Theo (et al.): Ueber Strawinsky, Laaber 1985
Hirsbrunner, Theo: Olivier Messiaen, Leben und Werk, Laaber 1988
Hirsbrunner, Theo: Maurice Ravel. Sein Leben. Sein Werk, Laaber 1989
Hirsbrunner, Theo: Die Musik in Frankreich im 20. Jahrhundert, Laaber 1995
Hirsbrunner, Theo: Musik und Theater als nationale Selbstbestätigung. Zu Arthur Honeggers Oratorien und Bühnenwerken, in: "Und jedermann erwartet sich ein Fest". Fest, Theater, Festspiele, hrsg. von Peter Csobádi (Wort und Musik 31), Anif Salzburg 1996, S. 741-746
Hirsbrunner, Theo: Daniel Glaus. Ein Portait, in: Dissonanz 49 (1996)
Hirsbrunner, Theo: Von Richard Wagner bis Pierre Boulez. Essays, Anif/Salzburg 1997
Hirsbrunner, Theo: Die "Sept pièces brèves" (1920) von Arthur Honegger in ihrem musikhistorischen Umfeld, in: Die klassizistische Moderne in der Musik des 20. Jahrhunderts. Internationales Symposion der Paul Sacher Stiftung Basel 1996, hrsg. von Hermann Danuser (Veröffentlichungen der Paul Sacher Stiftung 5), Basel 1997, S. 103-113
Hirsbrunner, Theo: Tendenziell, nicht starr: Der Komponist Christian Henking, in: Dissonanz 55 (1998), S. 4-9
Hirsbrunner, Theo: Improvisationen, notiert. Der Komponist Hans Eugen Frischknecht, in: Dissonanz 63 (1998)
Hirsbrunner, Theo: Die Situation des französischen Musiktheaters in der Zwischenkriegszeit am Beispiel von Arthur Honeggers "Antigone" und Igor Strawinskys "Oedipus Rex", in: Inszenierte Antike - Die Antike, Frankreich und wir. Neue Beiträge zur Antikenrezeption in der Gegenwart (Trierer Studien zur Literatur 33), Frankfurt am Main 2000, S. 169-178
Hirsbrunner, Theo: Zorn über unerfülltes Dasein. Fritz Voegelins "4 Szenen für Streichquartett in memoriam F.Z.", in: Dissonanz 68 (2001)
Hirsbrunner, Theo: Tonaufnahmen von Wagners Musikdramen in politisch schwieriger Zeit, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2001
Hirsbrunner, Theo: Lorenzo Ferrero und die Neotonalität, in: Aspetti musicali. Festschrift für Dietrich Kämper, Verlag Dohr, Köln 2001
Hirsbrunner, Theo: L'intelligibilité du texte poétique dans la composition musicale, in: Littérature et musique dans la France contemporaine (Actes du colloque en Sorbonne), Presses universitaires, Strasbourg 2001
Hirsbrunner, Theo: Reihentechnische Systematik und Bartók'sche Melodik in W. Lutoslawskis Musique funèbre, in: Struktur und Freiheit in der Musik des 20. Jahrhunderts, Böhlau-Verlag, Wien 2002
Hirsbrunner, Theo: Troades: Euripides – Franz Werfel – Gerd Albrecht/Aribert Reimann, in: Der trojanische Krieg, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2002
Hirsbrunner, Theo: Deutsches und französisches Musikdenken, in: Anschauungs- und Denkformen in der Musik, Peter Lang, Bern 2002
Hirsbrunner, Theo: Sehen-hören-benennen. Zur Dramaturgie des ersten Walküre-Aktes, in: Studien zur Wertungsforschung 40 (2002)
Hirsbrunner, Theo: Fünfzehn Gedichte aus Das Buch der hängenden Gärten von Stefan George op. 15, in: Arnold Schönberg – Interpretationen seiner Werke, hrsg. von Gerold Gruber, Laaber-Verlag, Laaber 2002
Hirsbrunner, Theo: Sirenen, in: Verführung, Buch zum Lucerne-Festival, Stroehmfeld Verlag, Frankfurt/Main 2002
Hirsbrunner, Theo: Frankreich braucht Kelten, in: Politische Mythen und nationale Identitäten, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2003
Hirsbrunner, Theo: Künstler und Wissenschafter. der französische Komponist Jean-Luc Hervé, in: MusikTexte 97 (2003)
Hirsbrunner, Theo: Das Bild der Frau in der französischen Oper nach Wagner, in: Frauengestalten in der Oper des 19. und 20. Jahrhunderts, Doblinger, Wien 2003
Hirsbrunner, Theo: Raum und Zeit in Maeterlincks und Debussys Pelléas et Mélisande, in: Kompositorische Stationen des 20. Jahrhunderts, hrsg. von Christoph von Blumröder, Lit Verlag, Münster 2004
Hirsbrunner, Theo: Musik als rhythmisierte Zeit und Farbe, in: Analecta homini universali dicata, Festschrift für Oswald Panagl, Stuttgart 2004
Hirsbrunner, Theo: Neuansätze rituellen Theaters nach dem Ersten Weltkrieg, in: Internationales Stockhausen-Symposion 2000, hrsg. von Christoph von Blumröcker (et al.) (Signale aus Köln), Lit Verlag, Münster 2004
Hirsbrunner, Theo: Gérard Grisey d'outre-tombe, in: Le temps de l'écoute, L'Harmattan, Paris 2004
Hirsbrunner, Theo: Jean Cocteau, Erik Satie und die Groupe des Six, in: Geschichte der Musik, Laaber-Verlag, Laaber 2004
Hirsbrunner, Theo: Musik in Frankreich nach 1871, in: Geschichte der Musik, Laaber-Verlag, Laaber 2004
Hirsbrunner, Theo: Alban Bergs Oper Lulu: unvollendet vollendet?, in: Das Fragment im (Musik–)Theater, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2005
Hirsbrunner, Theo: Anton Webern und seine Musik im Urteil der 1950er Jahre, in: Österreichische Musikzeitschrift 4 (2005)
Hirsbrunner, Theo: Schumann und Berlioz. Ein Franzose in Deutschland, Laaber-Verlag, Laaber 2005
Hirsbrunner, Theo: Klang und Cluster, in: Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert, 1900-1925, hrsg. von Siegfried Mauser (et al.), Laaber-Verlag, Laaber 2005
Hirsbrunner, Theo: Zwischen Mythologie und Technik, in: Geschichte der Musik im 20. Jahrhundert, 1900-1925, hrsg. von Siegfried Mauser (et al.), Laaber-Verlag, Laaber 2005
Hirsbrunner, Theo: Varèse and La Jeune France, in: Edgard Varèse. Composer. Sound Sculptor. Visionary, hrsg. von Felix Meyer (et al.), The Boydell Press, Woodbridge Suffolk 2006, S. 202-210
Hirsbrunner, Theo: Material – Zusammenhang – Legitimation. Deutsches und französisches Musikdenken am Beispiel von Schönberg und Messiaen, in: La Cité céleste. Olivier Messiaen zum Gedächtnis. Dokumentation einer Symposienreihe, hrsg. von Christine Wassermann (et al.), Weidler Buchverlag, Berlin 2006, S. 215-224
Hirsbrunner, Theo: Varèse und La Jeune France, in: E. Varèse. Komponist. Klangforscher. Visionär, hrsg. von Felix Meyer (et al.), Schott, Mainz 2006
Hirsbrunner, Theo: Nationalismus und Kosmopolitismus in den romanischen Ländern nach dem Ersten Weltkrieg, in: Von Grenzen und Ländern, Zentren und Rändern. Der Erste Weltkrieg und die Verschiebungen in der musikalischen Geographie Europas, hrsg. von Christa Brüstle (et al.), Edition Argus, Schliengen 2006, S. 36-40
Hirsbrunner, Theo: Glaus, Daniel, Ein Porträt, in: Au carrefour des mondes, édition dissonance 1 (2008), S. 154-162
Hirsbrunner, Theo: Musik, in: Handbuch Fin de Siècle, hrsg. von Sabine Haupt (et al.), Kröner-Verlag, Stuttgart 2008, S. 543-582
Hirsbrunner, Theo: Frischknecht, Hans Eugen; Improvisationen, notiert, in: Au carrefour des mondes, édition dissonance 1 (2008), S. 129-136
Hirsbrunner, Theo: Im Treibhaus. Wien um 1900, in: Erich Wolfgang Korngold. Winderkind der Moderne oder letzter Romantiker?. Bericht über das internationale Symposion, Bern 2007, hrsg. von Arne Stollberg, edition text + kritik, München 2008, S. 15-24
Hirsbrunner, Theo: Madame Chrysanthème: An Operetta by André Messager, in: Madama Butterfly, l'orientalismo di fine secolo, l'approccio pucciniano, la ricezione, atti del convegno internazionale di studi, Leo S. Olschki editore, Firenze 2008, S. 73-82
Hirsbrunner, Theo: Musikdramaturgie in Gouvys Elèctre, in: Théodore Gouvy (1819-1898), Bericht über den Internationalen Kongress, Verlag Georg Olms, Hildesheim 2008, S. 447-455
Hirsbrunner, Theo: L'amour de loin und Adriana mater, die beiden Opern von Kaija Saariaho. Ein Vergleich, in: Musiktheater der Gegenwart, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2008, S. 203-210
Hirsbrunner, Theo: Multikulturelle Aspekte in der neueren französischen Musik, in: Multikulturelle und internationale Konzepte in der Neuen Musik, hrsg. von Hartmut Krones, Böhlau, Wien 2008
Hirsbrunner, Theo: Zorn über unerfülltes Dasein. Fritz Vögelin: 4 Szenen für Streichquartett in memoriam F.Z., in: Au carrefour des mondes, édition dissonance 1 (2008), S. 536-545
Hirsbrunner, Theo: Musiktheater der Gegenwart, eine tour d'horizon, in: Musiktheater der Gegenwart. Text und Komposition, Rezeption und Kanonbildung, hrsg. von Ulrich Müller (et al.), Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2008, S. 25-38
Hirsbrunner, Theo: Menschenwelt und Geisterreich in der deutschen romantischen Oper, in: Die Schaubühne in der Epoche des Freischütz, Verlag Müller-Speiser, Anif/Salzburg 2009, S. 57-63
Hirsbrunner, Theo: Le mystère dans les sons. Walter Feldmann: Musiker und Literat, in: Dissonanz 107 (2009), S. 12-15 [Internet]
Hirsbrunner, Theo: Warme Klänge aus dem hohen Norden, in: NZZ (9./10. Aug. 2009) (2009)
Hirsbrunner, Theo: Comment vivre sans inconnu devant soi? Das Pariser Ircam: neuere Entwicklungen, in: Kunst und Wissen in der Moderne. Otto Kolleritsch zum 75. Geburtstag, hrsg. von Andreas Dorschel, Böhlau Verlag, Wien 2009, S. 235-242
Hirsbrunner, Theo: Die Etudes pour piano von Claude Debussy und ihr Zukunftspotential, in: Jahrbuch 2008/2009 des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preussischer Kulturbesitz, hrsg. von Simone Hohmaier, Schott, Mainz 2009, S. 141-154
Hirsbrunner, Theo: Das Violinkonzert von Erich Wolfgang Korngold, in: Wiener Musikgeschichte, Festschrift für Hartmut Krones, Böhlau-Verlag, Wien 2009, S. 661-670
Hirsbrunner, Theo: Vor Indien im Meer. Multiple Materialprovenienzen in der Musik von Stafan Wirth, in: Dissonanz 112 (2010), S. 30-35 [Internet]
Moser, Roland: Theo Hirsbrunner, in: Dissonanz 113 (2011), S. 86-87 [Internet]