Authors:

A
B
C
D
E
F
G
H
J
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Haefeli Anton

(03. 02. 1946)

Haefeli Anton




Biography
Anton Haefeli. Geboren 1946 in Brugg, Schweiz. Nach dem humanistischen Abitur Ausbildung 1966–71 an der Universität Zürich (Musikwissenschaft bei Kurt von Fischer sowie Geschichte und Kunstgeschichte) und an der Musikhochschule Zürich (unter anderem Klavier, Schulmusik und bei Rudolf Kelterborn Musiktheorie). Dort Promotion zum Dr. phil. und Erwerb des Diploms für das Höhere Lehramt. Hier Diplome unter anderem als Schulmusik- und Musiktheorielehrer. Seit 1984 Dozent für Musikgeschichte und zusätzlich seit 1987 Sachbereichsleiter Ausbildung in der Musikhochschule der Musik-Akademie Basel. Forschungsschwerpunkte: Musik des 20. Jahrhunderts und Musikpädagogik. Bücher: Die Geschichte der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik von 1922 bis zur Gegenwart, Zürich 1982; Vom musikpädagogischen Eros. Die Kunst, das Musiklehren lieben zu lernen, Aarau 1998; Jacques Wildberger oder die Lehre vom Andern, Zürich 1996 (Hrsg.); Der Grad der Bewegung. Tempovorstellungen und -konzepte in Komposition und Interpretation 1900–1950, Bern 1998 (Mithrsg.). Der Musikwissenschaftler, der sich früher auch als Dirigent und Vokalist betätigte und weiterhin auch Musikkritiker und Autor ist, veröffentlichte unter anderem kürzlich eine umfangreiche Arbeit zum Thema Bruckner und Celibidache (NZZ, 16.12.00).

Bibliography
Haefeli, Anton: IGNM, Die Internationale Gesellschaft für Neue Musik - Ihre Geschichte von 1922 bis zur Gegenwart., Atlantis Musikbuch-Verlag, Zürich 1982
Haefeli, Anton: Der Schrei, in: Zwölf Komponisten des 20. Jh., hrsg. von F. Meyer, Winterthur 1993
Haefeli, Anton: "Immer wieder ausbrechen". Ein Portrait des Komponisten Christoph Neidhöfer, Zürich 2000
Haefeli, Anton: Vegghio, penso, ardo... - Zu R. Kelterborns Werk "Namenlos", in: "Entre Denges et Denezy..." Dokumente zur Schweizer Musikgeschichte, Schott, Mainz 2000, S. 295-302
Haefeli, Anton: Bewegung ist das Gegenteil von Erstarrung (Rudolf Kelterborn zum 70. Geburtstag), in: Dissonanz 70 (2001), S. 24-33 [Internet]
Haefeli, Anton: Artikel "Hans Wüthrich", in: The New Grove Dictionary of Music and Musicians. Second Edition. Volume 27 2001
Haefeli, Anton: Komponieren heisse für mich Suche, Ueberprüfung, Prozess und harte Arbeit. Ein Gespräch mit Andrea Lorenzo Scartazzini, in: Programm Lucerne Festival, Luzern 2001, S. 77 ff
Haefeli, Anton: Der Komponist, Musikdenker und Lehrer Robert Suter (1919-2008), in: Dissonanz 103 (2008), S. 48f [Internet]