Personnes:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Schneider Gertrud

(08. 05. 1940)

Schneider Gertrud
Schneider Gertrud
Bachgässli 21
CH-3253 Schnottwil
Schweiz

Tel: +41 (0)32 351 27 22
Fax: +41 (0)32 351 27 22
Internet: www.gertrudschneider.ch

Biographie
Gertrud Schneider wuchs in Brügg und Biel (Schweiz) auf. Die Pianisten Sava Savoff, Paul Baumgartner, Franz Josef Hirt, Yvonne Lefébure und der Musikkritiker Erwin Hochuli waren ihre Lehrer.
Kontinuierliche Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten (u.a.Uraufführugen von Werken von György Kurtág, Roland Moser, Marek Kopelent, James Tenney).
In kommunikativen Programmen, die beim Publikum Neugier auf unvertraute Musik wecken können, spielt sie neue neben alter Musik im Konzert und auf zahlreichen Tonträgem (Rundfunkaufnahmen, DGG/Polygram, Jecklin, hatArt, multisonic).
Zusammen mit dem Pianisten Tomas Bächli (Berlin) entwickelte sie in den vergangenen 20 Jahren ein breites Repertoire für zwei um einen Viertelton auseinandergestimmte Klaviere.
Solo und gemeinsam mit andern vermittelt sie auch immer wieder Musik für Kinder. Zürcher Radiopreis für die beste Rundfunksendung des Jahres, Kulturpreis der Stadt Biel, Werkpreis des Kantons Solothurn, zusammen mit Tomas Bächli BAT-Preis für die Interpretation von vierteltöniger Klaviermusik, 2005 grosser Musikpreis des Kantons Bern.


Repertoire
Herbert Brün: At Loose Ends für 4 Perkussionisten und Klavier
Edu Haubensak: Schwarz Weiss für Klavier solo
Marek Kopelent: Ballade für Klavier solo
György Kurtág: Lebenslauf für 2 Bassetthörner und Vierteltonklavier
György Kurtág: 8 Klavierstücke
György Kurtág: Splitter für Klavier solo
György Kurtág: Játétok für Klavier solo
Roland Moser: Brentanophantasien für Sopran (mit starker tiefen Lage), Bariton und Klavier
Roland Moser: Heinelieder. Für Stimmen mit Begleitung für Sopran, Klavier, Schauspieler, kleine Verstärkungsanlage, Holztischchen
Felix Profos: Fantasie im seltsamen Tal für Klavier solo
Diskographie
Edu Haubensak: Konzert in Neuer Stimmung. Gessnerallee Zürich (Dokumental Nr. 930516, 1993)
Interpreten:
Schneider, Gertrud
Bächli, Tomas
Meier, Jost
Werke:
Haubensak, Edu: Schwarz Weiss (1979)
Haubensak, Edu: KurvenKonturenFiguren (1985-1991)
Haubensak, Edu: Campi Colorati I-III (1989-1992)
Info: www.fonoteca.ch