Ensembles:

4
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
Z

 

ARTE Quartett

ARTE Quartett
c/o Sascha Armbruster
Kraftstrasse 8
CH-4056 Basel
Schweiz

Tel: +41 (0)61 321 59 35
Internet: www.arte-quartett.com


1993 schlossen sich die vier Saxophonisten Beat Hofstetter, Sascha Armbruster, Andrea Formenti und Beat Kappeler zum ARTE Quartett zusammen. Sie engagieren sich in der Neuen Musik sowie deren Grenzbereichen und spielen hauptsächllch für das Quartett komponierte und arrangierte Musik. Die vier Saxophonisten arbeiten eng mit Komponisten zusammen und sind oftmals am Fntstehungsprozess von Kompositionen beteiligt. Dadurch entstanden in den letzten Jahren u. a. Projekte mit Urs Leimgruber, Hans Feigenwinter, Terry Riley, Tim Berne, Fred Frlth, Nick Didkovsky, Michael Rlessler, David Torn und Pierre Favre. Das ARTE Quartett spielte in verschiedenen Konzertreihen und an Festivals im In- und Ausland und realisierte mehrere Radio- und CD-Aufnahmen.

Membres:
Sascha Armbruster (saxophone)
Andrea Formenti (saxophone)
Beat Hofstetter (saxophone)
Beat Kappeler (saxophone)


Repertoire
Gary Berger: bitmap für Saxophonquartett und Live-Elektronik
Rico Gubler: Loud-Speakers (Easy listening version) für 2 Tenor- und 2 Bariton-Saxophone
Hans-Jürg Meier: nodo für Saxophonquartett (2 Alt, 2 Tenor)
Andréas Stauder: Figures blocs chemins pour quatuor de saxophones
Diskographie
ARTE Quartett (Grammont Porträt Nr. MGB CTS-M 95, 2005)
Interprètes:
ARTE Quartett
Œuvres:
Gubler, Rico: Loud-Speakers (Easy listening version) (1999/2005)
Vassena, Nadir: 31 anatomie notturne (1998)
Berger, Gary: bitmap (2001)
Meier, Hans-Jürg: nodo (2002-2004)
Stauder, Andréas: Figures blocs chemins (2003)
Info: www.fonoteca.ch