Interprètes:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Frehner Hans-Peter

(15. 06. 1953)

Frehner Hans-Peter
Frehner Hans-Peter
Gutstrasse 89
CH-8055 Zürich
Schweiz

Tel: +41 (0)44 463 04 82
Mobile: +41 (0)79 207 55 92
Internet: www.ensemble.ch

Biographie
Mit Musik geimpft in den frühen 60er Jahren (Beatles/ Rolling-Stones) und ab ca. 1965 "Weiter-bildung" durch Frank Zappa, Miles Davis und Stockhausen's "Gesang der Jünglinge" u.v.a. Ausbildung als FEAM 1969-1973. Gleichzeitig bis 1975 intensives Rockmusikerleben mit anschliessendem klassischem Musikstudium (Hauptfach Querflöte, Dirigieren, Audiotechnik und Kammermusik) am Konservatorium Zürich bei Alexandre Magnin und André Jaunet. Lehrdiplom 1980, Konzertdiplom 1982, Hegarpreis 1982, Preise des Präsidialdepartementes der Stadt Zürich 1980/81/83. Kulturpreis des Kt Appenzell AH 1991.
Seit 1975 internationale Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker in Europa und Nordamerika. 1980 – 88 Orchesterflötist in der Schweiz und Deutschland. Zahlreiche spartenübergreifende Multimediaproduktionen (u.a. Swiss-Orkney Conflux mit der Gruppe Wind 1988 oder mit der Gil Evans Big-Band und Miles Davies in Montreux 1991, etc.)
Seit 1985 Gründer und künstlerischer Leiter des "ensemble für neue musik zürich" und "dieSZENEzürich" (www.ensemble.ch). Damit über 300 Werk-Uraufführungen von Komponistinnen und Komponisten aus mehr als 30 verschiedenen Ländern und Konzerte an zahlreichen Festivals in Japan, China, Australien, Zentralasien und Europa. Zahlreiche CD-Produktionen (www.hathut.com) und viele Radio-Aufnahmen bei DRS2, Radio Kiew, Radio Odessa, Hongkong RTHK, BR, WDR etc. und Arbeiten im Kunstkontext mit (www.realityhacking.com)
Mit "dieSZENEzürich" zahlreiche Opern- und Musiktheater-Produktionen (Theaterhaus Gessnerallee, Theater Basel, Schauspielhaus Zürich etc.) Kompositorische Arbeit seit 1974 (Autodidakt): "Ich habe als Flötist und künstlerischer Leiter des "ensemble für neue musik zürich" von all den aufgeführten Werken und der Zusammenarbeit mit zahlreichen Komponistinnen und Komponisten aus vielen Ländern viel gelernt und bin beeinflusst von guter U- und E-Musik aller Stilrichtungen". H.P.Frehner lebt in Zürich und ist Instrumentallehrer an den Kantonsschulen Küsnacht und MNG-Rämibühl Zürich.


Liste des oeuvres
4 Bagatellen (1975-1985/90)
für Otto Luening
für Solo-Flöte
Durée: 7' 00"
Manuscrit
churz, schnätz (1992)
für Solo-Flöte
Durée: 2' 00"
Manuscrit
Ensemblétude Nr. 1 (1992-1993)
für Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine und Violoncello
Durée: 12' 00"
Manuscrit
Ensemblétude Nr. 2 (1993-1994)
für Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine und Violoncello
Durée: 12' 00"
Manuscrit
aiR (1996)
für Solo-Flöte
Durée: 3' 30"
Manuscrit
Foula III (1999)
für Bassflöte, Violine, Viola, Violoncello und Mezzosopran
Durée: 60' 00"
Manuscrit
Waldvögelein I (2002)
für gemischten Chor
Durée: 5' 00"
Manuscrit
Engelchen (1995-2004)
für 2 improvisierende Stimmen, Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine, Violoncello und Video
Texte: Isaak Babel
Durée: 60' 00"
Manuscrit
Waldvögelein II (2004-2006)
für für Flöte, Klarinette, Klavier, Schlagzeug, Violine und Violoncello
Durée: 4' 00"
Manuscrit
Tifig I / Tifig II (2005-2006)
Konzept
für Streicher
Durée: 6' 00"-15' 00"
Manuscrit
"white, uni, sonor" (2006)
für Flöte, Klarinette, Violine, Klavier
Durée: 12' 00"
Manuscrit
Waldvögelein III (2004-2007)
für Ensemble (Fl, Klar, Schlgz, Klav, V, Vc)
Durée: 4' 00"
Manuscrit
Grosser Kanon (2007)
für 2 Singstimmen und Ensemble (Fl, Klar, A-Sax - E-Git, Vibr, Keyboard, Ondes martenot - V, Vc, KB)
Durée: 3' 00"
Manuscrit
Songs & Melodies (2007)
für 2 Singstimmen und Ensemble (Fl, Klar, B-Klar, S-Sax, A-Sax - E-Git, Vibr, Schlgz, Keyboard, Ondes Martenot - V, Vc, KB)
Durée: 75' 00"
Manuscrit
4 Variations (2007)
für Ensemble (Fl, Klar, Schlgz, Klav, V, Vc)
Durée: 20' 00"
Manuscrit
Splash 1/2/3 (1986-1992/08)
für Sopransax, Baritonsax, Klavier, Kontrabass, Drumset
Durée: 9' 00"
Manuscrit
Symmetrie 3 (1992-2008)
für Klavier
Durée: 6' 00"
Manuscrit
Lines (2009)
Sextett Nr. 3
für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violine und Violoncello
Durée: 15' 00"
Manuscrit
birken gewirk (2009)
für Vokalquartett (SATB)
Texte: Lea Gottheil
Durée: 8' 00"
Manuscrit
Ein Gedicht "geknickt an mauern" (2009)
für gemischten Chor und Altsax
Texte: Luise Boege
Durée: 14' 00"
Manuscrit
Beyond Black & White (2010)
für Ensemble (Picc[Fl],Klar[KB-Klar],S-Sax,T-Sax - E-Git,Schlzg, Turntables,Elektronik,Fender-Rhodes - V,Vc,KB[Stimme])
Durée: 63' 00"
Manuscrit
Repertoire
Hans-Peter Frehner: 4 Bagatellen für Solo-Flöte
Hans-Peter Frehner: aiR für Solo-Flöte
Diskographie
Ensembles