Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Rosenfeld Marian

Rosenfeld Marian


Rosenfeld Marian
Mattenstrasse 41
CH-6312 Steinhausen
Schweiz
Tel. +41 (0)41 743 07 90
Fax +41 (0)41 743 07 90



Biographie

Marian Rosenfeld wurde in Luzern geboren und erhielt mit fünf Jahren ihren ersten Klavierunterricht. Als Dreizehnjährige wurde sie in die Meisterklasse von Homero Francesch an der Musikhochschule Zürich aufgenommen, wo sie 1987 die Konzertreifeprüfung mit Auszeichnung absolvierte. Sie setzte ihre Studien in Freiburg i. B. bei Vitalij Margulis und in Genf bei Edith Murano fort. Wiederholte Teilnahme an Meisterkursen u.a. mit György Kurtág, Bernhard Greenhouse oder András Schiff ergänzen ihre bisherige Ausbildung. Zur Zeit studiert sie in der Meisterklasse von Bruno Canino in Bern.
1981 gewann sie den 1. Preis am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb und 1986 vertrat sie die Schweiz mit dem 2. Preis am Eurovisionswettbewerb für junge Musiker in Kopenhagen. Marian Rosenfeld ist mehrjährige Stipendiatin des Migros-Genossenschafts-Bundes.
Auftritte in ganz Europa führten die junge Musikerin bereits nach Wien, London, Salzburg und Berlin. Hervorzuheben sind Engagements am Prager Frühling, am Operafestival Savonlinna, und die Teilnahme am Interartfestival Fertöd/Ungarn sowie Konzerte mit dem Mozarteum Orchester Salzburg, dem Münchner Kammerorchester, den Festival Strings Lucerne, dem Zürcher Kammerorchester oder den Radiosinfonieorchestern Basel und der italienischen Schweiz. Wiederholte Aufnahmen bei europäischen Radio- und Fernsehstationen ergänzen ihre Konzerttätigkeit.
Marian Rosenfeld verfügt über ein reges kammermusikalisches Engagement, u.a. als Klavierduo mit ihrem Mann Horacio Gagliano, mit dem sie bereits mehrere Radioaufnahmen eingespielt hat. Am Internationalen Wettbewerb der ARD wurde sie 1996 gemeinsam mit ihrem Bruder Rafael Rosenfeld mit dem 3. Preis in der Sparte Duo Violoncello/Klavier ausgezeichnet. 1997 gewann das " Rosenfeld - Trio " mit Marian und Rafael Rosenfeld sowie Susanne Rosenfeld -Mathé den Kammermusikwettbewerb des Migros-Genossenschafts-Bundes.


See the Biography in English

Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004