Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Zappa Daria (1976)




Zappa Daria
Rheingasse 5
CH-5466 Kaiserstuhl
Schweiz
Tel. +41 (0)43 266 97 47
Mobile +41 (0)78 737 60 96
Email
Internet: www.casalquartett.ch


Biographie

Daria Zappa ist erste Geige des casalQuartetts.
Konzerte in aller Welt und Teilnahme an hochkarätigen Zyklen und Festivals (wie das Schleswig Holstein Musikfestival, das Beethoven Fest Bonn, Rheingau Festival, Springfestival Budapest, Lucerne Festival) und in Sälen wie die Philharmonie Köln, Tonhalle Zürich, Musashino Hall Tokyo, Palau de la Musica Valencia, Philharmonie Essen, Konzerthaus Berlin, Philharmonie Luxembourg, Musikfestspiele Podsdam, Laeiszhalle Hamburg, Muziekgebouw Amsterdam, Stadthaus Bregenz), an der Saite von Musiker wie Martha Argerich, Giora Feidman, Heinz Holliger, Clemens Hagen, Maurice Steger, Christoph Prégardien, Carmina Quartett, usw.
Konzeption 3 eigener Festivals in der Schweiz (Boswiler Sommer, Arosa Festival und Festival der Stille in Kaiserstuhl) sowie regelmässige CD-Produktionen: mit "Birth of the String Quartet" hat das casalQuarett 2010 den Echo Klassik Preis in der Kategorie "Kammermusik-Einspielung des Jahres" erhalten.
Als Solistin hat Daria Zappa mit renommierten Orchestern in der Schweiz, Italien und Süd Amerika gespielt, letztlich unter der Leitung von H. Holliger, mit dem Orchestra della Svizzera Italiana.
Daria Zappa studierte nach der Matura 1995 an der Musikhochschule Freiburg in Br. zuerst bei Prof. Jörg Hofmann (Musiklehrer- und Orchesterdiplom 2000), dann bei Prof. Rainer Kussmaul (Solistendiplom 2002). Wichtige weitere Impulse bekam sie bei J.J.Kantorov, D. DeLay, G. Schulz, D. Schwarzberg, F. Gulli und D. Zsigmondy.
Die Tessinerin ist Lehrerin an der MKZ (ex Zürich Konservatorium Klassik und Jazz) und war bis 2011 Assistentin von Benjamin Schmid an der Hochschule der Künste in Bern. Sie spielt und improvisiert Blues und Jazz zusammen mit ihrem Bruder Mattia und ihrem Vater Marco, Liedermacher.
Ihre Violine wurde in Brescia im Jahre 1778 von Gian Baptista Mezzabotte gebaut.


See the Biography in English

Diskographie

Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004