Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Guyonnet Jacques (20. 03. 1933)

Guyonnet Jacques


Guyonnet Jacques
bd Jaques-Dalcroze 7
CH-1204 Genève
Suisse
Tel. +41 (0)22 347 68 66
Internet: www.margelle.org/html/ZAuteur/bio_longue.htm


Biographie

Geboren in Genève. Studierte in Genève Literatur an der Universität sowie Tonsatz und Dirigieren am Konservatorium. 1958-61 nahm er an den Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt teil. 1959 gründete er das Studio de Musique Contemporaine in Genf, und ab 1960 arbeitete er mit Pierre Boulez zusammen. 1976-81 Präsident der International Society for Contemporary Music (ISCM). 1976 unterrichtete er Komposition für elektroakustische Musik an der Musikhochule Zürich. Sein kompositorisches Schaffen zeigt in der Frühphase den Einfluss von Pierre Boulez. In späteren Werken wandte sich Guyonnet vermehrt der grossen sinfonischen Form und Versuchen mit neuen musikalischen Verfahren (u.a. mit dem Einbezug von Elementen der modernen Unterhaltungsmusik und der elektron. Musik) zu. Seit 1999 hat Guyonnet mehrere Romane veröffentlicht.

See the Biography in English

Liste des oeuvres

Diskographie

Bibliographie

Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004