Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Reber Marie-Cécile (21. 07. 1962)




Reber Marie-Cécile
Lindengartenweg 3
CH-6005 Luzern
Schweiz
Tel. +41 (0)41 310 04 03
Email



Biographie

Primarschule, Sekundarschule, Lehrerinnenseminar in Luzern. 1991 Klavier- und Theorieabschluss am SMPV bei Peter Mital. Weiterbildung bei Eva Serman.
Seit 1990 Experimentieren mit Tonbändern (schneiden, loopen, etc.)
1992 längerer Auslandaufenthalt in Madrid. Performance und Videovertonungen für Carmen G. Bartolome.
1993 Einführung- und Weiterbildung in Aufnahme- und Tontechnik
1993-1997 Begleitendes Studium in Musikcomputer und Komposition im elektronischen Studio der Musikakademie Basel bei Thomas Kessler.
1995 Aufbau eines eigenen Musikstudio in Luzern.
1997-2001 Vorstandsmitglied beim FrauenMusikForum Schweiz, zuständig für Neue Medien und Homepage.
Seit 1986 Unterrichten an den Musikschulen Kriens und Meggen.
Seit 1993 zahlreiche Auftragswerke in der ganzen Schweiz für Experimental-videos und Theater sowie Rauminstallationen. Schneid- und Tonarbeiten für Stimme, Sounds, etc.
Livemischen und Aufnahmen von Konzerten und derenWeiterverarbeitung zu CD's.Tontechnik und Regie bei elektronischen Stücken.
Seit 1994 Aufführungen eigener Kompositionen basierend auf verarbeiteten Analoggeräuschen und Tönen. (unter anderem 1997 Internationale FrauenMusikFestwochen in Luzern, 1998 Festival Musica Scienza, Rom).
Konzerttätigkeit mit improvisierter und komponierter Musik auf Sampler, Synthesizer & Effects in verschiedenen Duos und Trios, u.a. mit Ernst Thoma, Thomas K.J. Mejer, Beat Unternährer, Bobby Burri, Fredy Studer, Cristin Wildbolz,etc.
1998 Geburt der Tochter Wilma.
2001 Förderbeitrag des Schweizerischen Tonkünstlervereins.
2003 Komponistenportrait "Forum Neue Musik Zürich"
2003 Kompositionsauftrag Pro Helvetia für Gallerie57/34.6Km
2003 Card blanche Kompositionsauftrag Pro Helvetia
2004 Werkbeitrag der Stadt Luzern für Komponierte Musik
2005 Stipendium für Wohnatelier in Chicago
2007 Atelier Aufenthalt in Chicago
2008 Komponistenportrait, IGNM Basel, Gare du Nord
2008 Residence an der Züricher Hochschule der Künste (Institute for Computer Music and Sound Technology)


See the Biography in English

Liste des oeuvres

Diskographie

Ensembles

Hybrid Ear


Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004