Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Rüedi Alex (17. 05. 1958)




Rüedi Alex
Sandweg 31
CH-3900 Brig-Gamsen
Schweiz
Tel. +41 (0)27 923 42 88
Email
Internet: www.alexrueedi.ch/


Biographie

Geboren in Wattwil SG. Besuch der üblichen Schulen. Abgeschlossene Lehre als Schreiner.1978 dreijähriges Studium an der Swiss Jazz School in Bern bei Andy Scherrer Saxophon und bei Eugene Irniger Querflöte. 1982 vierjähriges Studium an der Musikakademie Basel auf dem klassischen Saxophon bei Iwan Roth , parallel dazu Flötenstudium bei Gail Roth an der Musikschule Basel.1982 Beginn der Unterrichtsarbeit an der Oberwalliser Musikschule. 1986 Abschluss des Studiums mit dem Lehrdiplom.1986 Gründung der Alex Rüedi Big Band und des Rhodan Saxophonquartetts. 1987 Gründungsmitglied des Oberwalliser Blasorchesters.Seit ca. 1990 zusätzliche Tätigkeit als freischaffender Komponist. Seit 1987 Organisator der alljährlichen Kammermusikwochen in Goppisberg, Rosswald und neu seit 1997 Rock und Jazzwoche in Blatten. Seit 1994 Kursleiter (Big Band) der Sommermusikkurse in Arosa.1995 Kurs beim international bekannten Bandleader und Komponisten George Gruntz in der Sparte Direktion und Komposition. 1996 Kurs mit dem Topsaxophonisten Michael Brecker aus den USA in Basel . Seit 1997 Saxophonist, Komponist und Arrangeur bei der Oberwalliser Jazzformation Jazz GmbH.2001 Einladung an das Norddeutsche Big Band Festival in Dinklage (Bremen) mit der Alex Rüedi Big Band. Einladung ans Internationale Jazz Festival in Vinnytsia (Ukraine) im September 2001 mit dem Jazz Quartett "JPtrio plus one".

See the Biography in English

Liste des oeuvres

Diskographie

Ensembles

Jazz GmbH


Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004