Musinfo Musinfo – La Base de Données de la Musique Suisse
compositeurs, interprètes, improvisateurs, ensembles, auteurs musicaux, biographies, listes d'oeuvres, répertoires, littérature, images, concernant la création musicale suisse du présent et du passé.
Deutsch - Italiano - English
 


Weisbrod Annette (09. 12. 1937)




Weisbrod Annette
Heuelstr. 33
CH-8032 Zürich
Schweiz
Tel. +41 (0)1 251 94 30
Fax +41 (0)1 251 94 30



Biographie

Die Pianistin Annette Weisbrod ist in Rezitals, als Mitglied verschiedener Kammermusikformationen, als Begleiterin berühmter Sänger und als Orchestersolistin in Europa und anderen Ländern, darunter auch in China, aufgetreten.
Als Auslandschweizerin in England aufgewachsen, absolvierte sie ihr Musikstudium in Zürich und Basel (Max Egger, Walter Frey, Klaus Linder, Paul Baumgartner und Geza Anda). Besonders gefördert wurde sie von Rudolf Kempe, auf dessen Wunsch sie anlässlich eines Festkonzertes der Münchner Philharmoniker das Klavierkonzert von Armin Schibler uraufgeführt hat.
Sie wurde ans Konservatorium Bern berufen, wo sie bis 2000 lehrte. Sie produzierte viele Aufnahmen und CDs, darunter die Gesamtausgabe der Trios von Josef Haydn und alle Werke für Cello und Klavier von Beethoven. Ebenso spielte sie die Rhapsodie Op. 43 von Rachmaninoff mit dem Tonhalle-Orchester und das Konzert von Peter Mieg mit dem Basler Sinfonie-Orchester ein.
Besonders engagiert sie sich für die Werke zeitgenössischer Schweizer Komponisten. Sie arbeitete mit nahmhaften Künstlern, so mit der Sopranistin Erika Köth, den Cellisten Esther Nyffenegger, Ludwig Hoelscher und Reiner Ginzel, den Klarinettisten Hans Rudolf Stalder, dem Geiger Zbigniew Czapczyinski und den Sprechern Gisela und Gert Westphal und Maria Becker.
Über 60 Konzertreisen haben sie zu Aufführungen in der ganzen Welt geführt.


See the Biography in English

Repertoire

Retour

 
Imprimer    Dossier complet
 
Home RechercheNews A propos de musinfo Contact
© Web Design by WnG Solutions 2004