Musinfo Musinfo - die Datenbank zur Schweizer Musik
Komponisten, Interpreten, Improvisatoren, Ensembles, Musikschriftsteller, Biographien, Werklisten, Repertoires, Literatur und Bilder zum Schweizer Musikschaffen in Gegenwart und Vergangenheit
Français - Italiano - English
 



Alle Personen (A-Z)

         Komponisten (A-Z)

         Interpreten (A-Z)

         Interpreten nach Instrument

         Autoren (A-Z)

Ensembles (A-Z)

Werke nach Besetzung



Werke für den Unterricht: Musamateur




musinfo, die Datenbank zur Schweizer Musik verzeichnet Schweizer Komponistinnen und Komponisten, Interpretinnen und Interpreten, improvisierende Musiker, Ensembles, Musikschriftstellerinnen und Musikschriftsteller aus dem Bereich der modernen und der älteren Musik.

Sämtliche Personen werden mit Ihrer Biografie und mit einer Foto vorgestellt. In vielen Fällen stehen zudem ein Literaturverzeichnis sowie ein Verweis auf Tonträger zur Verfügung.
Komponisten präsentieren ihre Werkliste mit detaillierten Angaben zu jedem Werk (genaue Besetzung, Verlag bzw. Archiv, Werkerläuterungen).
Interpreten und Ensembles stellen ihr Kernrepertoire vor. Sie können zudem anhand der Instrumente, die sie spielen, gefunden werden.
Musikwissenschaftler und Musikschriftsteller präsentieren ihre wichtigsten Arbeiten und Forschungsergebnisse.

musinfo wurde als Gemeinschaftsprojekt des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich, des Schweizerischen Tonkünstlervereins (STV/ASM), der Schweizer Musikedition (SME/EMS) und der FONDATION SUISA am 24.8.2005 gegründet.

Diese Institutionen bildeten den Trägerverein, welcher am 10.7.2014 aufgelöst wurde.

Die Datenbank wird seit dem 11.7.2014 durch die Schweizer Musik Edition SME betrieben.


Graphik: WnG Solutions, Lausanne
Übersetzungen englisch: Michael Goodward, Luzern/Zürich

 
Drucken    
 
Home SucheNews Über musinfo Kontakt
© Web Design by WnG Solutions 2004