Ensembles:

D
E
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
Z

 

Trio Afrogarage

Trio Afrogarage
Christoph Baumann
Kanzlerrain 19
CH-5430 Wettingen
Schweiz

Tel: +41 (0)56 426 89 11
Fax: +41 (0)56 426 89 11



Drei Musiker, welche als Komponisten, Bandleader, Sidemen, Solisten über eine grosse, zT. gemeinsame Erfahrung ("Cadavre exquis", "Rouge, frisé et acide7", "Les Passeurs d'Instants", "Pane per Tutti") verfügen, haben sich hier zu einem ausser-ordentlichen Trio zusammengetan.
Vom "klassischen" Piano-Jazztrio herkommend, aber mit der Haltung frei improvisierender Musiker, entsteht, jenseits stilistischer Kriterien eine Musik voller Witz, Brechungen, Ueberraschungen, Streitereien, manchmal gefährlich ausufernd, aber immer wieder zu nicht erwarteten Konklusionen zurück findend.
Das Abgleiten ins totale Chaos wird dank einem ausgeprägten Form- und Taktgefühl der drei Herren meistens vermieden.
Das Trio spielt seit 1991 Konzerte und Festivals auf der ganzen Welt.
Christian Rentsch beschreibt die Musik folgendermassen:
"Der erste Eindruck täuscht: Was klingt als wärs aus einem Guss, durchkomponiert, festgefügt und bestens einstudiert, das erspielen sich der Badener Pianist Christoph Baumann, der Genfer Bassist Jacques Siron und der Zürcher Schlagzeuger Dieter Ulrich an jedem Konzertabend neu: Und anders. Allerdings: Ihr Trio Afrogarage improvisiert nicht über eingefahrene Akkord-Parcours und repetierte Formeln, wie das der Mainstream tut. Die drei bauen sich ihre Stücke ad hoc zusammen, sozusagen aus vorgefertigten Strukturelementen, aus einzelnen Fragmenten, die sie spontan und blitzschnell zusammenstecken wie kleine Puzzleteile. So entsteht aus disparatesten Einzelteilen jedes Mal neu ein abenteuerliches musikalisches Gefüge als Improvisationsgrundlage. Kurz: Improvisation hoch zwei, ein Spiel auf hohem Seil. Eine höchst verzahnte Musik, in der Piano, Bass und Schlagzeug wie Zahnräder ineinandergreifen. Drei Meisterpuzzler."

Membri:
Christoph Baumann (pianoforte)
Jacques Siron (contrabasso)
Dieter Ulrich (batteria)