Fisarmonica

Daniel Ott
molto semplicemente. per teodoro (1989)
für Akkordeon
Halbszenische Komposition, Reaktion auf die Chemiekatastrophe vom 1. November 1986 in Schweizerhalle (Baselland).
Durata: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Daniel Ott
mutterseelenallein (1990)
für tiefe Frauenstimme, T-Saxophon und Akkordeon
Testo: Edward Bond
Schauspielmusik zu "monologue" von Simone de Beauvoir (auf einen Text aus "The Bundle" von Edward Bond).
Durata: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Paul Clift
presence, absence, degree (2015)
for accordion & real-time electronics
Durata: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Paul Clift
objets à réaction poétique (2015-2016)
for nineteen instruments
Testo: Duineser Elegien
with texts from Duineser Elegien: Die erste Elegie by Rainer Maria Rilke and citations from Maurice Ravel's Concerto for Piano in G Major
Durata: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
Xavier Dayer
"In hellem stillem Zimmer..." (1996)
pour mezzo-soprano, basse, flûte avec picc., violon, violoncelle et accordéon sur des poèmes de Robert Walser
Testo: Robert Walser
Petit cycle de cinq pièces où les parties instrumentales et vocales sont souvent écrites indépendamment les unes des autres. Aimerait être l'écho des poèmes comme de la vie de Robert Walser.
Durata: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 42.00
Daniel Ott
jammermusik (1993)
für 6-12 Spieler, variable Besetzung (obligate Pauken, Bläser, Akkordeon)
Auszug aus einer grösseren Freilicht-Bühnen-Komposition.
Durata: 2' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 13.00
Daniel Ott
17 1/2 (1995)
szenische Komposition
für 4 Gitarren, 2 Mandolinen, Hackbrett, Viola, 2 Kontrabass, Saxophon, Posaune, Tuba, Akkordeon und 3 Schlagzeuge
Raum-Komposition über Geräusch-Erinnerungen der Musiker/Darsteller.
Durata: 25' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 55.00
Valentin Marti
On a Darkling Plain (1998)
für Akkordeon, Violoncello, Klavier vierhändig
Gemeinsames vernetztes Wachsen, ein jäher Bruch und verdunkelnde Entfärbung. Eine fein abgestimmte Klangbalance ist essentiell für dieses Stück.
UA: 13.7.98, Klagenfurt, Austrian Art Ensemble.
Durata: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 49.00
Felix Falkner
Ich kehre in mich selbst zurück und finde eine Welt (2002)
Intérieur
für Sprechstimme, 2 Flöten, 2 Klarinetten und Akkordeon
Testo: Johann Wolfgang von Goethe
Text aus: "Die Leiden des jungen Werthers" von J.W. Goethe.
Durata: 12' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 31.00
(Parts: sFr. 24.-; € 16.00)
Daniel Weissberg
Stillstand (1998)
für Akkordeon
Feine Farbveränderungen wechseln mit heftigen "Akkordattacken".
Durata: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Mischa Käser
einspruch (1990-1991)
für bariton, sprecher, akkordeon, kontrabass, saxophon, schlagzeug und tanzpaar
Testo: Thomas Huonker, Peter Zahl, Alltags- Werbe- Mediensprache
Probenaufwendiges stück. der sprecher sollte über einiges rhythmisches talent verfügen. der gesangspart kann auch von einem tenor mit guter tiefe gesungen werden. engagierte texte von Thomas Huonker, Peter Zahl und zeitungsausschnitte.
Durata: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
George Barcos
Bochorno (2004)
pour voix, violon, bandoneon, piano et contrebasse
Durata: 5' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 21.00
Michael Heisch
wechselspielwechsel II. "Fälle" (2001)
für Akkordeon und Schlagzeug
Nach Texten von Daniil Charms.
Durata: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 57.00
Valentin Marti
Exposure (2003)
für Alt-Saxophon, Posaune, Akkordeon, Klavier und Schlagzeug
UA: 20.9.03, Lugano, Ensemble Oggimusica
Durata: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Regina Irman
Drei Tänze (1996-1997)
für Sopran, Sprechstimme/Klavier, Klarinette und Akkordeon
Testo: Anna Achmatova
Mitternächtlicher Gespenster-Spuk. Konzertfassung eines Bildes der im Entstehen begriffenen Oper "Poem ohne Held".
Kompositionsauftrag des Ensemble Klangheimlich, Bern.
Durata: 18' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00
Andreas Stahl
grauzone (2002-2003)
für flöte, oboe, klarinetten und akkordeon
ein stück über tonhöhen, schon fast über melodie. allerdings so, dass die grenzen zwischen gleich, fast gleich und verschieden verwischen und man zuletzt melodien hört, wo keine sind (?).
Durata: 19' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 29.00
Werner Bärtschi
Rotondo (1999-1999)
für Oboe, Fagott, Trompete, Posaune, Viola, Kontrabass, Akkordeon, Klavier und Schlagzeug
Eine Gemeinschaftskomposition der Mitglieder des Komponistensekretariats Zürich (Werner Bärtschi, Ulrich Gasser, Max Eugen Keller, Martin Sigrist und Peter Wettstein): Die Partitur wurde zwischen den fünf Komponisten hin- und hergeschickt, wobei jeder eine jeweils fünfzigsekundige Stelle anfügte.
Durata: 50' 00"
Manuscritto
CHF: 122.00
Hans-Jürg Meier
sogno nel casotto (2001-2004)
für Alphorn und Akkordeon
Unheimliche bis wonnevolle Träume in einer Hütte.
Durata: 7' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Hans-Jürg Meier
Heimetvogel (2004)
für gemischten Chor, Alphorn und Akkordeon
Testo: Josef Reinhart
Arrangement des Volksliedes von Carl Hess.
Durata: 4' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 16.00
Felix Baumann
an vorbei (2014)
"an vorbei" thematisiert ein Hören, das eine Zwiesprache mit sich selbst herausfordert. Angeregt durch die Klangereignisse wird das Wahrnehmen in Prozesse geschickt oder zum Verweilen ermutigt. Der Titel spielt an auf das Fliessen der Zeit, den Augenblick und das Vorübergehen.
Manuscritto
CHF: 62.00
Max E. Keller
aushalten und bewegen (1988)
für Akkordeon
Bis auf einige freie Gestalten sind alle Vorgänge aus dem Kontrast zwischen liegendem Klang ("aushalten") und rhythmisch strukturierter Klangwiederholung ("bewegen") abgeleitet, wobei der Titel durchaus auch Aussermusikalisches anvisiert.
Durata: 14' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Jacques Demierre
Portrait de ça en cale sèche (1991)
pour récitant, 3 voix de femme, tuba, accordéon, 2 pianos et chœur
Testo: Jacques Roman
Le sujet de cette pièce est une sensation diffuse, un état difficilement descriptible qu'une courte phrase de Bernard Réquichot résume parfaitement: "Je ne sais pas c'qui m'quoi."
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 230.00
Burkhard Kinzler
In nomine (2012)
für vier Stimmen (SATB), drei Blockflöten, Akkordeon und vier Streicher (Vl, Vla, Vc, Kb))
Instrumentierungen altenglischer In-Nomine-Vertonungen (Taverner, Picforth, Bull) samt einem Prolog über den cantus firmus.
Durata: 25' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 70.00
Jürg Frey
Aufzählung. Licht. Tänzerin am Rand (1995-1996)
für Schauspieler, Tänzerin, 3 Instrumente (Flöte, Violoncello, Akkordeon)
Durata: 20' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 23.00
Eric Gaudibert
Deux ou trois pas dans le gris (1994)
pour contrebasse et accordéon
La première partie de l'oeuvre donne à la contrebasse un rôle de virtuose. Les deux instruments sont alors indépendents sur le plan du caractère et du tempo. Dans la seconde partie contrebasse et accordéon s'unissent dans une recherche lyrique et poétique. Cette oeuvre a donné naissance à deux versions solistes: "Deux ou trois pas..." pour contrebasse et "Deux pas dans le gris" pour accordéon.
Durata: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Max E. Keller
weniger und mehr (1996-2013)
für Violoncello, Akkordeon und Klavier
Der Titel benennt ein Prinzip, welches für einzelne Prozesse bestimmend ist. So beginnt das Werk mit einer Folge von heftigen Akkordeon-Decresecendi, die kürzer werden (also WENIGER an Lautstärke und Dauer), durch länger werdende (MEHR) Pausen getrennt. Zugleich bildet sich innerhalb dieser Klänge ein Rhythmus heraus, dessen Zellen im ganzen Stück vorkommen: das Weniger an Klängen ermöglich ein Mehr an Rhythmus. Wie und inwiefern ist ein Gespräch zwischen den Instrumenten möglich? – diese Frage ist ein anderer Aspekt, der sich u.a. im Aufsuchen von gegensätzlichen Extremlagen oder konträr im Unisono äussert oder im Versuch, die Distanzen zu überbrücken.
Durata: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 18.00
Eric Gaudibert
"Pierrot, à table !" ou le souper du poète (2003)
pour percussion, accordéon, saxophone, cor et piano
Le percussionniste a un rôle principal et théâtral ; il joue sur une table. Les autres instruments sont, la plupart du temps, indépendants les uns des autres ; le piano est placé au fond de la scène.
Les sons produits sur la table sont amplifiés.
Durata: 10' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Max E. Keller
calmo e furioso (2003-2004)
für Klarinette (Bassklarinette), Akkordeon und Kontrabass
Ausgangspunkt der Komposition ist der Gegensatz von Ruhe und Hektik, entfaltet in Übergängen und Temposchnitten an neun Grundfiguren, die mit der Zeit auch ein reiches Eigenleben entwickeln. Der Anfangsimpetus löst auf anderen Ebenen Prozesse aus – fast wie im richtigen Leben.
Durata: 13' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Max E. Keller
Wiederkehr und Veränderung (2013)
für Sopransaxophon, Posaune und Akkordeon
Wiederkehr und Veränderung sind Archetypen der Musik, aber vielleicht auch des Lebens überhaupt. Eine Abfolge von vier Grundstrukturen wird viermal wiederholt, wobei die Dauern sich sehr stark unterscheiden, desgleichen die Ausprägungen der Grundmodelle. Zwei der vier Grundstrukturen beruhen auch in ihrem Binnenaufbau auf Wiederholungen. Die dritte Grundstruktur ist puzzleartig gebaut, indem in allen drei Instrumenten die gleichen 6 Elemente sich mehrfach wiederholen und überlagern. Auf einer anderen Ebene spielt das Atmen/Blasen - eine existentielle Basis des Lebens - ein Rolle in diesem "Bläsertrio".
Durata: 11' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 26.00
Urban Mäder
Über Stock und Stein (2010)
Begegnungen auf der Alp in 6 Sätzen
für Bl-Fl, 2 B-Klar, Hackbrett, CH-Örgeli, Akk, Klav, V und Fl, Klar, Klav, V, Vc
Auftrag für das Tonkünstlerfest im Rahmen des Lucerne Festival 2010.
Durata: 15' 00"
SME/EMS
Postfach 7851
CH-6000 Luzern 7
Schweiz
Tel. +41 (0)41 210 60 70
Fax +41 (0)41 210 60 70
mail@musicedition.ch
www.musicedition.ch
CHF: 60.00