Composers:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Furrer Walter



Furrer Walter




Genre: Classical Music
Professional activity: Composers, Interpreters
Biography
Walter Furrer wurde am 28. Juli 1902 in Plauen im Vogtland als Sohn des Schweizer Ingenieurs Adolf Furrer und der Vogtländerin Martha Furrer-Riedel geboren und starb am 22. Februar 1978 in Stuckishaus.



Schon als Primarschüler erhielt er Klavierunterricht, später wurde er Schüler des Konzertpianisten Oskar Ziegler. Nach einigen Semestern Philologie an der Universität Lausanne ging er für zwei Jahre nach Paris, wo er an der Ecole normale de musique bei Nadia Boulanger Kontrapunkt studierte. Nach der Ausbildung nahm er ein Engagement als Korrepetitor und Chorleiter am Landestheater Gotha an, wo bereits erste Kompositionen entstanden. Die in Deutschland begonnene Musikerkarriere wurde durch die Hitlerei jäh unterbrochen. Wie viele andere Schweizer Künstler verliess auch Walter Furrer Deutschland und fand am Stadttheater Bern eine Stelle als Chorleiter und Kapellmeister, die er 25 Jahre innehatte.



Die zentralen Werke während seiner Theatertätigkeit sind die höchst bühnenwirksamen Opern "Der Faun" und "Zwerg Nase", deren Libretti er, ausgehend von der Novelle "Der Weihnachtsfaun" von Felix Timmermans sowie von Wilhelm Hauffs Kunstmärchen "Der Zwerg Nase", selbst verfasste. "Der Faun" erlebte am 24. Januar 1947 am Stadttheater Bern eine erfolgreiche Uraufführung, wogegen "Zwerg Nase" bisher noch nie aufgeführt wurde.



Im April 1957 wechselte Walter Furrer zu Studio Radio Bern, wo er zehn Jahre vollamtlich arbeitete. Die herausragenden Werke dieser Zeitspanne sind die Radiophantasie "Der Schimmelreiter" nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm (Textbuch: Walter Beutter) sowie die Radioballade "Quatembernacht" nach einer von Johannes Jegerlehner vermittelten Walliser Sage (Textbuch: Kurt Weibel).


Work list
Themenvariationen (1926)

Instrumentation: for piano

Manuscript
"Drei Tagebuchskizzen" (1927)

Instrumentation: for orchestra

Manuscript
Fünf Totentanzlieder (1927)

Instrumentation: für Alt und Klavier

Texts: Christian Morgenstern

Manuscript
"Stimmen aus dem Leunawerk" (1928)

Instrumentation: for mens choir



Manuscript
"Alte Weisen" (1928)
zwölf Lieder

Instrumentation: for alto and orchestra

Texts: Gottfried Keller

nach Texten von Gottfried Keller

Manuscript
Drei Gesänge für Alt und Klarinette (1929)

Instrumentation: for alto and clarinet

Texts: August Stramm

nach Texten von August Stramm

Manuscript
Zwei Chöre "Sause, Riemen" und "Marschlied" (1933)

Instrumentation: for choir a cappella

Zwei Chöre nach Texten von Schönlank ("Sause, Riemen") und Ernst Toller ("Marschlied")

Manuscript
"Stimmen der Nacht" (1934)

Instrumentation: for mixed choir a cappella

Text Peter Bratschi

Manuscript
Drei Kinderlieder (1934)

Instrumentation: für Knabenstimme und Klavier

nach Texten von Güll

Manuscript
Pan (1935)
Suite

Instrumentation: für Männerchor a cappella



Manuscript
"Tüf im Tal", (1938)

Instrumentation: for mixed choir a cappella

Texts: Peter Bratschi

Text Peter Bratschi

Müller & Schade AG
Moserstr. 16
CH-3014 Bern
Schweiz
Tel. +41 (0)31 320 26 26
Fax +41 (0)31 320 26 27
musik@mueller-schade.com
www.mueller-schade.com
Sieben Lieder (1938)

Instrumentation: für Sopran und Klavier

Texts: Theodor Storm und Walter von der Vogelweide

nach Texten von Theodor Storm und Walter von der Vogelweide

Manuscript
Weg ins Leben (1939)
Ballett

Manuscript
Das Zauberhorn (1939)
Ballett

Manuscript
Six fables de La Fontaine (1939)

Instrumentation: for baryton, Clarinet, viola and cello

Manuscript
Drei religiöse Chöre aus "Faust I" (1940)

Instrumentation: für gemischten Chor und obligate Orgel

Faust I" (Goethe) für gemischten Chor und obligate Orgel (Mater dolorosa / Dies irae / Chorus ad diem festi Paschae),

Hug & Co. Musikverlage
Limmatquai 28-30
CH-8001 Zürich
Drei Chöre "Der Strom" "Vision" "Weltgebot" (1942)

Instrumentation: for mixed choir a cappella

nach Texten von Petzold ("Der Strom"), Vanzetti ("Vision") und Jacoby ("Weltgebot"), 1942, Copyright by SASB (Schweizerischer Arbeitersängerbund)

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
Der Faun (1944-1945)
Oper in zwei Bildern nach Motiven von Felix Timmermans

Manuscript
"Zwei Schmiedelieder" (1944)

Instrumentation: for mixed choir a cappella

"Ambossläuten, "Jungschmiedelied"
Text Peter Bratschi

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
"Hütet das Licht" (1944)

Instrumentation: for mixed choir a cappella

Text A. Wagner

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
Drei Frauenchöre "Wiegenlied" Gavotte" "Wiegenlied" (1948)

Instrumentation: for womens choir

nach Texten von Nobs-Hutzli ("Wiegenlied") und Hesse ("Gavotte", "Wiegenlied")

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
Zwerg Nase (1949-1952)
burleske Oper in fünf Bildern nach Wilhelm Hauff

Manuscript
"Allein" (1949)

Instrumentation: für Männerchor a cappella

Texts: Peter Bratschi

Text Peter Bratschi

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
"Im Eisenwerk" (1949)

Instrumentation: für Männerchor und Knabenchor a cappella

Texts: Peter Bratschi

Text Peter Bratschi

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
"Liebe" (1953)
Motette

Texts: P. Kästner

Text P. Kästner

Schweizerischer Arbeitersängerverband
CH- Basel
"Über jedem Neste" (1954)
Fughetta

Instrumentation: für Knabenstimme a cappella

ach einem Text von J. V. Widmann, 1954 (ersch. in "Liederhefte für Bernische Sekundarschulen und Progymnasien", Heft 5, Staatlicher Lehrmittelverlag, Bern 1958)

Manuscript
"Scherzo drolatique" (1955)

Instrumentation: for orchestra

Konzertbearbeitung des Küchenjungenballetts aus "Zwerg Nase", 1955, öffentliche Uraufführung 1973 in Aachen

Manuscript
Der Schimmelreiter (1958)
Radiophantasie nach der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm

Instrumentation: für Sprechrollen, einer Gesangspartie, Chor und grossem Orchester

Texts: Walter Beutter

Manuscript
Quatembernacht (1964)
eine Radioballade nach einer von Johannes Jegerlehner überlieferten Walliser Sage

Instrumentation: ür Kammerorchester, Orgel, Soli, Chor, Kinderchor und Sprechstimmen

Texts: Kurt Weibel

Manuscript
"Sources du vent" (1966)
sept mélodies pour soprano et orchestre

Instrumentation: for soprano and orchestra

nach Texten von Pierre Reverdy

Manuscript
"Die Stunde schlug" (1966)
four Songs

Instrumentation: für mittlere Stimme/Sopran und Klavier

Texts: Theodor Storm

nach Texten von Theodor Storm

Manuscript
Musique de chambre (1966)

Instrumentation: for flute, oboe and string quartet

Manuscript
"Der Schimmelreiter" (1966)
sinfonische Dichtung

Instrumentation: for orchestra

nach der gleichnamigen Radiophantasie, 1966

Manuscript
Psalm 142 (1967)

Instrumentation: for soprano and organ

Manuscript
"Türkische Lieder" (1968)
six songs

Instrumentation: für Bariton und Kammerorchester

nach Texten von Wasif Enderuni, Ahmed Haschimi, Orhan Veli und Jahja Kemal, ins Deutsche übersetzt von Annemarie Schimmel

Manuscript
Psalm 102 und 27 (1968)

Instrumentation: for alto, oboe and organ

Manuscript
Le chiese di Assisi (1973)
nove visioni musicali

Instrumentation: for organ

Manuscript
Musik für Streicher (1974)

Instrumentation: for strings

Kompositionsauftrag der Stadt Bern

Manuscript
"Zwischenspiel" (1977)
aus der Oper "Der Faun"

Instrumentation: for orchestra

Manuscript


Last updated: 2021-03-02 09:11:52