Personnes:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Y
Z

 

Röthlisberger Dominic

(1993)

Röthlisberger Dominic
Röthlisberger Dominic
alias Lenos Lenophyllum
Stauffacherstrasse 180
8004 Zürich
Schweiz

Tel: +41 77 442 96 12

www.lenoslenophyllum.com



Genres: Musique Classique, Pop & Rock, Musique Électronique
Activités: Compositeurs/Compositrices
Biographie
* 1993.

Dominic Röthlisberger, *1993
schrieb für seine Matura die ersten Kompositionen für kleinere
Ensembles und Orchester. Seine wachsende Begeisterung für das
Musikschreiben brachte ihn schliesslich an die Zürcher Hochschule der
Künste, wo er zurzeit den Master Komposition (Nebenfach Theorie)
abschliesst in der Vertiefung Komposition für Film, Theater und Medien.
Er ist freischaffender Komponist und Musiker (unter dem Namen Lenos
Lenophyllum). Seine Musik war unter anderem in der freien Theatergruppe
Nüsogrä mit dem preisgekrönten Stück "nüt so grässlechs -
aber immerhin" (2014), beim Jugendtheater Wilisau mit der Produktion
"Aus | dem | Takt" von Christine Schmocker (2017), oder in der
Inszenierung "Woyzeck - Ach, was die Welt schön ist" von Rebekka
Bangerter (2016), welches ans internationale Körber-Festival eingeladen
wurde, zu hören. Gleichzeitig beschäftigt er sich auch mit dem
Medium Film. 2015 schrieb er die Musik zum Dokumentarfilm "Die
Fehlende Lunge" der Berner Journalistin Aline Langenegger, welcher in
der ganzen Schweiz gezeigt wurde, aber auch Animationen, Kurz- und
Experimentalfilme vertont er.
April 19 Organisation Gussrahmen
Komposition Musik
Mai 19 Bauten Klangskulpturen
Bauten Modelle für Visuals
Komposition Musik
Juni 19 Aufnahmen Musik
Tests Klangskulpturen in Kirche
Juli bis August 19 Produktion Musik
August 19 Proben MusikerInnen in Kirche
September bis Oktober 19 Proben ganzes Team und Testpublikum in Kirche
November 19 (Woche 48) Premiere
 6
Des weiteren experimentiert er in unterschiedlichen kleineren
Formationen wie Musik, Raum und Sprache zusammenwirken: Zusammen
mit anderen Komponisten organisierte er das multi-mediale
Konzert "Nebelgrenzen" mit Schweizer Musik, welches in Zürich, Basel
und Bern aufgeführt wurde, oder ist Teil der Kindertheaterreihe
"Abendsfrüh", welche szenische Konzerte im Raum Zürich zeigt.
Als Sänger und Leiter der Acapella Formation LaLausch gibt er
regelmässig Konzerte im Raum Solothurn, Bern und Zürich. Seit 2017 ist
er Stipendiat der Hirschmann Stiftung.


Liste des oeuvres
Masculin et Féminin - oder die Kinder von Marx und Coca Cola (2013)
Bühnenmusik

Theatergruppe Man zeigt Bein, Regie: Rebekka Bangerter

Manuscrit
Nüt so grässlechs - aber immerhin (2014)
Bühnenmusik

Theatergruppe Nüsogrä, Regie: Luisa Schertenleib

Manuscrit
Berner Müntschi (2015)
Bühnenmusik

Theatergruppe Mehreck, Regie: Robin Andermatt

Manuscrit
Woyzeck - Ach, was die Welt schön ist (2016)
Bühnenmusik

BA Regie Abschlussinszenierung, Regie: Rebekka Bangerter

Manuscrit
Aus | Dem | Takt (2017)
Bühnenmusik

Jugendtheater Wilisau, Regie: Christine Schmocker

Manuscrit
Veronika beschliesst zu sterben (2018)
Bühnenmusik

Theater Tropfstei, Regie: Robin Andermatt

Manuscrit
Heim-lich (2018)
Bühnenmusik

BA Theaterpädagogik Abschlussinzenierung, Leitung: Vera Vanoni

Manuscrit
Der Tag bevor ich vom Pferd fiel - oder all die Dinge an die sich jeder erinnert, auch wenn sie nur jeder Zweite erlebt hat (2019)
Bühnenmusik

zwei Kurzstücke für Premio Nachwuchswettbewerb (3. Platz), Idee/Konzept: Rebekka Bangerter

Manuscrit
Mnesia (2020)
Bühnenmusik

Eine Gedenkstätte mit Anfang und Ende, Idee/Konzept: Rebekka Bangerter

Manuscrit
Cairo52 (2015)
Filmmusik

Anikok von Dominique Birrer

Manuscrit
Desert Child (2015)
Filmmusik

Animation von Luna Steven

Manuscrit
Little Black Dress (2015)
Filmmusik

Mode von Joy Oelen

Manuscrit
ACIDUM (2017)
Filmmusik

Experimentaldok von Kaja Leonie Ramseier

Manuscrit
Fremdkörper (2017)
Filmmusik

Fiktion von Emanuel Hänsenberger

Manuscrit
Grimbart (2018)
Filmmusik

Fiktion von Daniel Grabher

Manuscrit
Die Fehlende Lunge (2018)
Filmmusik

Dokumentation von Aline Langenegger

Manuscrit
Wohin der Storch auch Fliegt (2018)
Filmmusik

Dokumentation von Jan Ciallella (HSLU)

Manuscrit
Figura (2018)
Filmmusik

Dokumentation von Emanuel Demenga

Manuscrit
Ich bin Tabu (2019)
Filmmusik

Dokumentation von Die neue Geschichte

Manuscrit
Wenn Klang Licht ist (2020)
Filmmusik

Experimental von Wolfang Rang

Manuscrit
All Eins Sein (2016)
Raummusik

Akusmatischer Erlebnisraum, Technik: 6.1 Kanal, live Musik

Manuscrit
Gähnen (2019)
Raummusik

Videoinstallation
Technik: Projektion mit Kopfhörer

Manuscrit
Das kleine Ich (2020)
Raummusik

Akusmatischer Erlebnisraum
Technik: Projektion, 6.1 Kanal, Kopfhörer, live Musik

Manuscrit
5 Schweizer Volkslieder (Arr.) (2017)

Instrumentation: Streichquintett, Vibraphone, Synthesiser, Perkussion, Rhodes und Chor

Manuscrit
Kommen Sie Mit Mir Nach Beludschistan (Arr.) (2017)

Für das Ensemble der Komischen Oper Berlin

Manuscrit
Procrastination Créatrice (2018)
Hörspiel

Hörspiel (in Zusammenarbeit mit Marlène Müller)

Manuscrit
La Valle dei Mulini (2020)

Szenisches Konzert mit Tanz (in Zusammenarbeit mit Carmen Nunez und Paul Schmidt) für das Orchestra
della Svizzera italiana (OSI)

Manuscrit
Arigs Bärze (2020)

Instrumentation: für SATB

für Singknaben Solothurn

Manuscrit