Interpreters:

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

 

Ursprung Mauro

(1989)

Ursprung Mauro
Ursprung Mauro
An der kleinen Emme 5
6014 Luzern (LU)
Schweiz

www.mauroursprung.ch
www.consonus-vokalensemble.ch



Genre: Classical Music
Professional activity: Composers, Interpreters, Researchers
Biography
* 1989 Chur (GR), from Chur, Schweizer Staatsbürger.

Als langjähriges Mitglied des Kanti-Chor Chur und später als Sänger im Vokalensemble incantanti entwickelte er eine grosse Begeisterung für die Musik, insbesondere für das Klavierspiel und die Chormusik. Mit 14 Jahren begann er – nach vier Jahren Schlagzeugunterricht – mit dem Klavierunterricht bei Urban Derungs und später auch bei Roman Cantieni an der Musikschule Chur.

Studien an der HSLU-Musik in den Fächern Musiktheorie, Klavier bei Yvonne Lang und Marc Hunziker und Chorleitung bei Ulrike Grosch.

Lehrer im Fach Klavier an der Musikschule Dietikon. Ausserdem in diversen Ensembles und Chören tätig. Bis im Sommer 2018 war Mauro Ursprung Dirigent des Ökumenischen Kirchenchors Untervaz. Zudem war er während der Saison 2016 als Assistent im Schweizer Jugendchor der beiden Dirigenten Nicolas Fink und Philippe Savoy tätig.

Gründer und Dirigent von consonus vokalensemble, mit welchem er viele Erfolge feierte. Das consonus vokalensemble erhielt mehrere Ehrungen, darunter den ersten Platz in der Kategorie "Gemischte Chöre" am Schweizer Chorwettbewerb 2017, drei Goldmedaillen an der World Choir Games 2018 in Tshwane (ZA) sowie zwei Goldmedaillen an den Grand Prix of Nations 2019 in Göteborg (S).


Work list
Miserere (2014)
komponiert für das tag5 a cappella Festival 2014

Instrumentation: SATB divisi a cappella

Texts: Psalm 51



Duration: 5' 20"
Manuscript
Elements (2019)
Air - Earth - Water - Fire

Instrumentation: für Chor a cappella (SMezATBarB)

Duration: 10' 00"
Manuscript
Ensembles